Weiterempfehlen Drucken

Zum Anbeißen

Briefmarken mit Schokogeschmack
 

Zum Anbeißen: die neuen Marken aus Belgien

Briefmarken, die nach Blumen oder Früchten duften, kennen wir bereits von der Deutschen Post. Jetzt toppt die belgische Bpost das Ganze noch. Mit Postwertzeichen, die nicht nur nach Schokolade duften, sondern auch danach schmecken.

Wer die neueste Briefmarkenedition der belgischen Bpost kauft, darf sich angeblich auf ein Fest der Sinne freuen. Denn die fünf Postwertzeichen mit Schokolademotiven sehen nicht nur zum Anbeißen aus, sie duften auch nach Schoko. Und damit nicht genug: Wer die Gummierung ableckt, setzt laut den belgischen Postlern das Kakao-Öl frei, mit dem die Rückseite der Marken präpariert wurde. Und so kann der Absender von Briefen, Paketen oder Postkarten über einen dritten Sinn auf den Geschmack kommen.

 
 

Fünf Schokomotive zur Auswahl

Und genau das will die belgische Post auch bezwecken. Mit den Marken will sie weltweit für die berühmten belgischen Pralinen werben. Dementsprechend hoch ist der auf die Postwertzeichen gedruckte Wert. Laut den Belgiern war es gar nicht so einfach das Aroma der typischen schwarzen belgischen Schokolade zu treffen. Die belgische Post holte sich dafür Unterstützung von Spezialisten aus Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

Wer will kann die Marken per Mail bestellen. Das Set mit fünf Marken kostet 6,20 Euro. Die Markensets werden am 25. März in einer Auflage von 107.600 Exemplaren erscheinen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...