Weiterempfehlen Drucken

Zweitverwertung (3)

Von der Zeitung zum Zoo
 

Reineke Fuchs schleicht sich an ...

Dass es für Zeitungen ein Leben nach der Lektüre gibt, haben schon manche Recylingprodukte gezeigt. Besonders hübsch tun das aber die Tiere, die Abigail Brown liebevoll in London anfertigt.

 
 

Nicht billig, aber einzigartig: der Pappmaschee-Fuchs

 
 

Abigail Brown hat auch Tiermasken im Programm.

Schon als Kind habe sie viel Zeit bei ihrer Großmutter verbracht, die Schneiderin gewesen sei. So erklärt Abigail Brown auf ihrer Website die Hintergründe für ihr künstlerisches Talent. Und das besteht daraus, aus Abfällen und Resten ganz besondere Kreaturen zu zaubern. Zum Beispiel bunte Vögel – vom Specht über die Ente bis zum Papagei.

Für manche Tiere verwendet sie einzig Zeitungspapier, das sie zu Pappmaschee verarbeitet, dann entsprechend formt und anschließend mit Acrylfarben und Bleistift weitergestaltet. Etwa einen Fuchs, der 33 Zentimeter hoch ist, 51 Zentimeter lang und 11 Zentimeter breit. Sämtliche Tiere ihres „Zoos“ lassen sich in Abigail Browns Onlineshop bestellen.

 
 

Beispiele aus Abigail Browns Zeitungszoo

Die Lieferzeiten können vier bis sechs Wochen dauern. Allerdings sei auch jede Skulptur ein handgefertigtes Einzelstück, betont die studierte Textildesignerin und Kinderbuchillustratorin. Inzwischen stellt sie die tierischen Kunstwerke übrigens auch in Galerien aus oder verkauft sie in Läden wie Libertys in London. Der Fuchs kostet beispielsweise 350 Britische Pfund, das sind umgerechnet circa 411 Euro. Die Rehmaske kostet 75 Pfund, rund 88 Euro.

Anzeige

Mehr zum Thema

21.06.2013
» Kunterbunt und klimafreundlich

22.03.2012
» Zweitverwertung

08.09.2011
» Gut gehockt ist schon gelesen

04.04.2011
» Zweitverwertung

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...