Kommentar

07.04.2016  

Fokus verloren!? Fit für die Zukunft durch Prozessmanagement

Insider-Kolumne von Roland Behringer aus DD6/2016

Mittelständische Unternehmen, die an der Schwelle zur Industrialisierung stehen, werden oftmals mit neuen und völlig unerwarteten Herausforderungen konfrontiert. Eine dieser unbekannten und neuen Aufgabenstellungen ist das professionelle Prozessmanagement. Prozesse messbar zu machen und mit adäquaten Kennzahlen zu steuern setzt voraus, dass die sogenannte „Abteilungsorientierung“ einer notwendigen „Prozessorientierung“ weichen muss. Gibt man bei derartigen Veränderungen Hilfestellung fällt immer wieder auf, dass in vielen Unternehmen der aktuelle Fokus auf die wertschöpfenden Prozesse stark verwässert oder sogar gänzlich abhandengekommen ist.

» mehr

24.03.2016  

Kurs auf Düsseldorf – die Drupa 2016 steht vor der Tür

Insider-Kolumne von Bernd Jürgen Matt aus DD5/2016

Wenn diese Ausgabe des Deutschen Druckers erscheint, steht die Eröffnung der Drupa 2016 kurz bevor. Fraglos nach wie vor ein Ereignis von großer Strahlkraft, eine beeindruckende Präsentation von Technologien und Systemen. In der Vergangenheit gingen von dieser Leitmesse immer wichtige Impulse für die Druckindustrie aus. Das ist auch dieses Mal zu erwarten.

» mehr

10.03.2016  

Werden Sie mit Ihrem Unternehmen (wieder) interessant für Ihre Kunden

Insider-Kolumne von Michael Dömer aus DD4/2016

Hat Ihr Unternehmen noch Relevanz? Ich bin weiterhin überzeugt, dass Print einen hohen Stellenwert im Medienmix behalten wird. Doch die Bilanzen der meisten Drucker sehen schon heute nicht danach aus. Wo liegt die Lösung? Eines ist sicher: die Zukunft gehört der Kombination aus Online und Offline. Wird die Online-Kompetenz jedoch anderen überlassen?

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

25.02.2016  

Supply-Chain-Plattformen: Partnerschaften als Chance

Insider-Kolumne von Joachim Haas aus DD3/2016

Die Übernahme von Wir-machen-Druck durch die niederländische Aktiengesellschaft Cimpress war ein kräftiger Schlussakkord zum Jahresende 2015. Dabei handelt es sich nicht um eine übliche Fusion, im Zuge derer Produktionskapazitäten zusammengefasst und optimiert werden. Das Geschäftsmodell von Wir-machen-Druck ist die Steuerung einer riesigen Supply-Chain aus spezialisierten, eigenständigen Fertigungsbetrieben. So lässt es eine virtuelle Allround- und Spezialdruckerei entstehen, die letztlich flächendeckend in der Nähe ihrer Kunden vertreten ist.

» mehr

11.02.2016  

Erfolgreiche Lobbyarbeit bei der neuen Datenschutz-Verordnung

Insider-Kolumne von Beatrice Klose aus DD2/2016

Die Neufassung der Datenschutzverordnung hat die Brüsseler Diskussion dominiert, seit dieser Prozess im Jahr 2012 begann. Aber nun, nach der intensivsten Lobbyarbeit, welche die EU je gesehen hat, ist „weißer Rauch aufgestiegen“. Im Dezember 2015 kamen das Europäische Parlament, der Europäische Rat und die Europäische Kommission zu einer Einigung. Dieser Kompromiss wird im Plenum noch dieses Jahr zur Abstimmung kommen und dann werden die nationalen Regierungen zwei Jahre Zeit haben, um die neue Datenschutzverordnung in ihre nationalen Gesetze zu integrieren. Dies bedeutet, dass zu Beginn des Jahres 2018 alle 28 EU-Mitgliedstaaten die neuen Regeln eingeführt haben müssen, was sich auf alle Branchen auswirken wird.

» mehr

28.01.2016  

Der Wandel der Branche wird weiter an Fahrt gewinnen

Insider-Kolumne von Dr. Jürgen Calmbach aus DD1/2016

Jahreswechsel sind bekanntlich geeignete Zeitpunkte für Prognosen. Der Januar 2016 ist für uns dazu ein ganz spezielles Datum: Am 2. Januar 1991, vor 25 Jahren, wurde die Dr. Calmbach & Partner GmbH gegründet. Das Jubiläum ist ein willkommener und in gewisser Weise auch verpflichtender Anlass, den Blick aus der Rückwärtsbetrachtung nach vorne zu richten – beginnend mit der Frage: „Haben wir bzw. konnten wir damals den heutigen Stand der Druckindustrie voraussehen?“

» mehr

18.12.2015  

Haben Sie Ihre Verkaufsziele für das kommende Jahr schon festgelegt?

Insider-Kolumne von Bernhard Maatz aus DD24/2015

Wer sind unsere lukrativsten Kunden? Mit wem verdienen wir Geld? Es ist immer wieder erstaunlich, wie dünn die Antworten auf diese Frage in der Druckbranche ausfallen. Wenn überhaupt existiert eine Kundenauflistung nach getätigten Umsätzen. Eine Sortierung nach Deckungsbeiträgen ist dagegen die Ausnahme von der Regel. Denn die Kostenrechnung gibt eine entsprechende Auswertung nur selten her. Schon die Vorkalkulation ist lückenhaft und die Nachkalkulation nicht minder. Diesen Fragmenten schenken die Verantwortlichen keinen Glauben.

» mehr

Kommentare (2)

17.12.2015  

VW-Krise: Droht den Lieferanten ein neuer López-Effekt?

Insider-Kolumne von Ernst Gärtner aus DD25/26/2015

Erinnern Sie sich noch an José Ignacio López de Arriortua? 1993 wurde der General-Motors-Manager zum damals „angeschlagenen“ VW-Konzern nach Wolfsburg geholt. „Seine kompromisslose Verhandlungsführung mit den Zulieferern […] führte in der Folge zu starken Qualitätseinbußen bei den gelieferten Komponenten“ (Wikipedia). Kerngedanke des Lopéz-Handelns war es immer, mehr Rentabilität wesentlich durch Preissenkungen bei den Zulieferern zu erzielen.

» mehr

10.12.2015  

Profis oder Laien? Der Einkauf von Drucksachen ist stark zweigeteilt

Insider-Kolumne von Dr. Anne König aus DD23/2015
Anne König ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre.

Wissenschaftler sind neugierig. Ein Thema, über das ich schon lange mal mehr wissen wollte, ist das Einkaufsverhalten von professionellen Drucksacheneinkäufern – neudeutsch Printbuyer. Seit gefühlten fünf Jahren stand es als Themenangebot für eine Masterarbeit auf meiner Internetseite. Doch keine Studentin, kein Student traute sich ran. Jetzt habe ich es kurzerhand selbst gemacht. Mangels Zeit nur mit drei Expertenbefragungen, je eine aus den drei wichtigsten Kundengruppen (Werbeagentur, Verlag, Premiummarkenartikler). Die Ergebnisse sind nicht valide, aber doch so nachvollziehbar, dass es sich lohnt zu berichten.

» mehr

20.11.2015  

So sehen die Geschäftsmodelle von Zeitungsdruckern künftig aus

Insider-Kolumne von Manfred Werfel aus DD22/2015

Nicht nur Zeitungsverlage entwickeln neue Geschäftsmodelle, auch Zeitungsdruckhäuser nehmen ihre Zukunftsplanung in die eigenen Hände. Neue Strategien von Zeitungsdruckern basieren auf der Erkenntnis, dass künftig der Druck der eigenen Verlagsprodukte alleine nicht mehr ausreichen könnte, um eine zukunftssichere wirtschaftliche Entwicklung zu gewährleisten.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...