Weiterempfehlen Drucken

Wie attraktiv sind Sie als Arbeitgeber?

Der ideale Mitarbeiter ist motiviert, denkt mit und arbeitet aus eigener Initiative heraus. Er identifiziert sich mit dem Unternehmen und ist seinem Arbeitgeber gegenüber höchst loyal. Dass er fachlich bestens qualifiziert ist, steht außer Frage. Das ist in etwa die Quint­essenz dessen, was Google zum Suchbegriff „der ideale ­Mitarbeiter“ hergibt.

Von einer Belegschaft mit all diesen Eigenschaften träumen viele Unternehmer, nicht nur in der Druckindustrie. Die Realität sieht allerdings oft anders aus. Gute Leute sind rar, teuer und akut vom Aussterben bedroht. Die Firmen plagen Nachwuchssorgen. Es fehlt an geeigneten Bewerbern für offene Ausbildungsstellen und damit über kurz oder lang an qualifiziertem Fachpersonal.

Die Ursachen für den zurzeit viel zitierten Fachkräftemangel sind vielfältig und damit auch nicht so leicht aus der Welt zu schaffen. Da ist zum einen die demografische Entwicklung: Es gibt schlicht und ergreifend immer weniger Schulabgänger und damit potenzielle Bewerber. Zudem steigen die Anforderungen der Betriebe an das Personal: Die Aufgaben, die bewältigt werden müssen, sind komplexer geworden und lassen sich nur noch selten nach Schema F bewältigen. Heutige Mitarbeiter müssen kreativ, flexibel und zudem in der Lage sein, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Und darüber hinaus leidet gerade die Druckindustrie an einem Imageproblem. Somit scheint der Fachkräftemangel die Branche vor ein nahezu unlösbares Dilemma zu stellen, denn wer gut aufgestellt sein will, braucht gute Leute.

"

Gute Leute sind rar, teuer und akut vom Aussterben bedroht.

"

Aber auch diese hoch qualifizierten Fachleute brauchen etwas: Nämlich Betriebe, die ihnen die Möglichkeit geben, ihre Fähigkeiten anzubringen und weiterzuentwickeln. Betriebe, die Leistung anerkennen und honorieren – was nicht zwingend monetär sein muss. Betriebe mit einem spannenden Aufgabenspektrum, einem guten Betriebsklima und einem renommierten Namen. Insofern lohnt es sich durchaus, dem Thema „Fachkräftemangel“ mit der Frage zu begegnen: Weshalb sollten sich die „idealen Mitarbeiter“ gerade bei uns bewerben? Wer darauf eindeutige Antworten geben kann, hat schon fast gewonnen.

Herzlich, Ihre

Erschienen in DD 22/2011

Bestellmöglichkeiten für Einzelhefte und Abos gibt es im print.de-Shop.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Kommentar

Die Qualitätsdrucker brauchen eine Stimme

Insider-Kolumne von Ernst Gärtner aus DD22/2016

Qualitätsprintmedien kommen zum Einsatz, wenn Standarddrucksachen aufgrund ihrer Durchschnittlichkeit beim Erfüllen der Kommunikationsaufgabe versagen. Die Kunden der Druckindustrie wissen das. In einem stabilen Marktsegment werden Mailings und Verpackungen aufwändiger und persönlicher, Kampagnen zur Einführung hochwertiger Produkte bedienen sich hochwertiger Papiere, besonderer Veredelungs- und Bindetechniken.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...