Markt & Management

28.08.2015  

Heidelberg/Masterwork: Kooperation trägt Früchte

Europäische Verpackungsdrucker ordern Bogenstanzen und Faltschachtelklebemaschinen

Die Heidelberger Druckmaschinen AG und die chinesische Masterwork Machinery Co. kooperieren im Bereich Weiterverarbeitung für den Verpackungsdruck. Dabei verkauft Heidelberg über sein weltweites Vertriebsnetz die von Masterwork produzierten Bogenstanzen und Faltschachtelklebemaschinen und übernimmt den Service. Binnen eines Jahres wurden laut Heidelberg über zehn Maschinen an Kunden vornehmlich aus Europa ausgeliefert. Das MK-Portfolio soll künftig weiter ausgebaut werden.

» mehr

24.08.2015  

Phoenix Print: Trennung vollzogen

Würzburger Druckerei agiert wieder als gesellschaftergeführtes eigenständiges Unternehmen

Wie Phoenix Print Würzburg gegenüber Deutscher Drucker mitteilte, hat sich das Unternehmen vollständig von dem insolventen Schwesterbetrieb Phoenix Print Augsburg gelöst. Seit dem 20. August 2015 agiere die Würzburger Druckerei wieder als gesellschaftergeführtes eigenständiges Unternehmen. Die Geschäftsleitung in Würzburg habe das Unternehmen sowie sämtliche Prozesse von denen der Augsburger GmbH isoliert.

» mehr

24.08.2015  

Steuber und ATS-Tanner kooperieren

Schweizer Banderolier-Technologie nun auch im Programm des Mönchengladbacher Handelshauses Steuber

Seit Beginn des Jahres vertreibt das Handelshaus Heinrich Steuber GmbH sämtliche Maschinen und Materialien von ATS für die grafische Industrie. Das wurde nun durch eine Kooperationsvereinbarung mit der ATS-Tanner GmbH Banderoliersysteme (Heidelberg) besiegelt. Die Anlagen dienen zum Umreifen und Bündeln von Drucksachen in verschiedenen Verpackungsformen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

18.08.2015  

CPA International – neu auf dem Papiermarkt

Produktion, Verarbeitung und Handel von und mit Papier

Das im Papiersektor tätige, neu gegründete Unternehmen CPA International GmbH (Commercial Paper Agents), hat seine Zentrale in Hamburg und ein Verkaufsbüro in Schopfloch (schwäbische Alb) eröffnet. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens zählen laut eigenen Angaben die Produktion, Verarbeitung und der internationale Handel von und mit Papierindustrieprodukten im In- und Ausland, ein weiterer Unternehmensschwerpunkt liege im Bereich Interim-Management, Coaching und Consulting. 

» mehr

17.08.2015  

Cewe steigert Umsatz und Ergebnis und übernimmt "Dein Design"

Starkes Wachstum in den Bereichen Fotofinishing und Kommerzieller Online-Druck

Die Cewe Stiftung & Co KGaA hat sowohl Umsatz als auch Ergebnis im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern können. So lag der Umsatz mit 212,9 Mio. Euro um 5,7 Mio. höher als 2014 und das EBIT verbesserte sich – die Restrukturierungsaufwendungen des ersten Quartals bereits eingerechnet – um 0,8 Mio. Euro auf -7,0 Mio. Euro. Besonders die Bereiche Fotofinishing und Online-Druck seien in den ersten sechs Monaten stark gewachsen. Neben den Geschäftszahlen hat Cewe zudem die Übernahme des Online-Design-Portals "Dein Design" bekannt gegeben.

» mehr

17.08.2015  

Zanders schärft nach Übernahme Portfolio

Unternehmen will Produkte künftig noch aktiver im Ausland anbieten

Die Zanders GmbH, (Bergisch-Gladbach) kürzlich durch die Mutares AG übernommener deutscher Hersteller von Spezialpapieren und -kartons für Etiketten, Verpackungen und grafischen Anwendungen, hat laut eigenen Angaben ihr Profil geschärft und das Corporate Design erneuert. Damit will das global tätige, deutsche Unternehmen seine Produkte künftig noch aktiver im Ausland anbieten.

» mehr

17.08.2015  

Die Printzen bauen neue Druckerei

Amberger Druckerei investiert rund 3,5 Mio. Euro in einen Neubau

Ende August will die Druckerei Die Printzen GmbH, die derzeit noch zentrumsnah in Amberg ihren Sitz hat, mit dem Neubau einer 3.000 Quadratmeter großen Produktionshalle inklusive Verwaltungstrakt im Amberger Gewerbegebiet Ursensollen beginnen. Das Investitionsvolumen für das neue Druckereigebäude ist mit rund 3,5 Mio. Euro veranschlagt. Zudem soll eine neue Druckmaschine angeschafft werden.

» mehr

14.08.2015  

Merbeth & Bossert Print-Media insolvent

Tochter Paper-Gate soll von der Insolvenz nicht betroffen sein

Das Druckerei-Unternehmen Merbeth & Bossert Print-Media e.K. hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Heilbronn gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dr. Dietmar Haffa von der Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH bestellt. Das Tochterunternehmen von Merbeth & Bossert, die Paper-Gate GmbH, soll nicht von der Insolvenz betroffen sein.

» mehr

14.08.2015  

Studie: Immer mehr Aufgaben für die Verpackung

Laut Zukunftsinstitut gewinnen Eigenschaften als Informations- und Kommunikationsträger weiter an Bedeutung und stellen Hersteller vor neue Aufgaben

Verpackungen mit positiven Umwelteigenschaften und flexiblen Konstruktions- und Ausstattungsmöglichkeiten haben das höchste Zukunftspotenzial, so die zentrale Erkenntnis der aktuellen Studie "Supply Chain 2025", die das Frankfurter Zukunftsinstitut im Auftrag des Verbandes der Wellpappenindustrie e.V. (VDW) erstellt hat. Demnach würden künftig deutlich höhere Anforderungen an Transportverpackungen gestellt. Sie müssten verlässlicher, nachhaltiger und intelligenter werden sowie stärker die Emotionen der Verbraucher ansprechen.

» mehr

12.08.2015  

Heidelberg verbessert Umsatz und Ergebnis

Geschäftsjahr 2015/2016 – verbesserte Auftragslage und Währungseffekte beeinflussen Umsatz und Auftragseingang im ersten Quartal

Am 22. Juli 2015 veröffentlichten wir auf print.de die vorläufigen Zahlen der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) zum Start ins neue Geschäftsjahr 2015/2016 (erstes Quartal). Jetzt liegen die offiziellen Zahlen vor. Die Geschäftszahlen zum ersten Quartal (1. April bis 30. Juni 2015) zeigen, dass sowohl Umsatz als auch Ergebnis verbessert werden konnten. Vor allem der Erwerb der europäischen Printing Systems Group (PSG), ein für Heidelberg „guter Messeverlauf in China“ (Heidelberg-„O-Ton“), sowie Währungseffekte machten sich „positiv“ bemerkbar. Heidelberg verfügt damit zum Ende des ersten Quartals über einen weiter gestiegenen Auftragsbestand.

» mehr

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

In welcher deutschen Messestadt fühlen Sie sich am wohlsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...