Markt & Management

28.07.2014  

Süddeutsche Societäts-Druckerei soll Ende 2014 schließen

Nach Insolvenz und Verkauf der Münchener „Abendzeitung“ (AZ) droht die FAZ-Druckerei in Maisach in die roten Zahlen zu rutschen

Die Gesellschafter wollen das 2001 in Betrieb genommene Druckzentrum der Süddeutschen Societäts-Druckerei westlich von München zum 31. Dezember 2014 schließen, weil es nachhaltig in die roten Zahlen zu rutschen drohe. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus aktuell.

» mehr

25.07.2014  

Heidelberg prüft Ausstieg aus Druckweiterverarbeitungs-Produktion

Druckmaschinenhersteller setzt verstärkt auf hohe Margen bei Verbrauchsmaterial

Auf der Hauptversammlung der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) zum Geschäftsjahr 2013/2014 und in einem Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung kündigte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens Dr. Gerold Linzbach weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität des Konzerns an.

» mehr

Kommentare (1)

24.07.2014  

Zeitschriftennutzung in Deutschland nahezu stabil, Zeitungen leicht rückläufig

Agma: Analyse der Reichweite von gedruckten Pressemedien und Tageszeitungen

Die Zeitschriftennutzung in Deutschland bleibt gegenüber dem Vorjahr fast stabil, die Reichweite der deutschen Tageszeitungen allerdings ist gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Prozentpunkte gesunken. Dies zeigen die Reichweitenanalysen der Arbeitsgemeinschaft Medien-Analyse (Agma) mit Sitz in Frankfurt.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

23.07.2014  

Quadtech und Gallus schließen Kooperation über die Bereitstellung von Farbregelsystemen

Quadtech-Systeme mit Spectral-Cam sollen für Makulaturverringerung und Produktivitätssteigerung sorgen

Quadtech und die im schweizerischen St. Gallen ansässige Gallus-Gruppe haben eine Kooperation geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Quadtech den Schweizer Hersteller mit Farbregel- und Farbmess-Systemen beliefern. Diese sollen in den Offset-, Flexo- und Tiefdruckmaschinen von Gallus nicht nur ein Inline-Farbmanagement ermöglichen, sondern auch für verkürzte Rüstzeiten, eine höhere Druckqualität und eine gesteigerte Produktivität sorgen.

» mehr

21.07.2014  

Druckerei J. Nickert meldet Insolvenz an

Neu-Ulmer Druck- und Verpackungsunternehmen zuletzt mit 20 Prozent Umsatzeinbruch

Das Druck- und Verpackungs-Unternehmen J. Nickert GmbH mit Sitz in Neu-Ulm hat in der vergangenen Woche Insolvenz angemeldet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Tobias Sorg von der Sorg Insolvenzverwaltung bestellt. Allein in den letzten anderthalb Jahren habe der Umsatzeinbruch bei Nickert 20 Prozent betragen. 

» mehr

21.07.2014  

EFI kauft Direct Smile

Integration der Software in EFI-Web-to-Print sowie -E-Commerce-Angeboten

EFI übernimmt das Berliner Softwareunternehmen Direct Smile. Die Direct-Smile-Technologie soll das Produktangebot des US-amerikanischen Hersteller von RIPs, Management- und Workflow-Lösungen sowie Digitaldrucksystemen erweitern. Direct Smile ist vor allem bekannt für seine Bildpersonalisierungssoftware sowie seine Automatisierungslösungen im Bereich Cross-Media-Marketing.

» mehr

18.07.2014  

Nielsen: Printmarkt zeigt leichte Erholung

Analyse des deutschen Bruttowerbemarktes im 1. Halbjahr 2014

Rund 13,2 Milliarden Euro investierten Unternehmen in Deutschland im ersten Halbjahr 2014 (brutto) für die Bewerbung ihrer Produkte und Services. Damit entfachten sie einen Bruttowerbedruck über alle Medien hinweg, der um 4,9 Prozent den des Vorjahres überstieg. Das zeigt die Halbjahresbilanz von Nielsen, einem Informations- und Medienunternehmen mit Sitz in den Niederlanden und den USA. 

» mehr

18.07.2014  

Deutsche Faltschachtelindustrie stabil bei Produktionswert und -volumen

Branchenkonsolidierung setzt sich aber fort

Die deutsche Faltschachtelindustrie hat mit einem Produktionswert von 1,879 Mrd. Euro und einem Produktionsvolumen von 850.530 t im Jahr 2013 ein stabiles Ergebnis erzielt, wie der FFI (Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V.) gestern in Frankfurt/M. bekannt gab. Die Veränderungen gegenüber dem Vorjahr sind mit -0,6 % beim Produktionswert (2012 = 1,890 Mrd. Euro) bzw. -0,9 % beim Produktionsvolumen (2012 = 857.959 t) marginal. Der Umsatzerlös pro kg produzierte Faltschachteln stabilisierte sich mit 2,21 Euro im oberen Bereich des langjährigen Jahresvergleichs und liegt damit leicht höher als im Vorjahr. Ebenso leicht gestiegen ist die Kapazitätsauslastung.

» mehr

17.07.2014  

Meiller GHP: Gläubigerversammlung bestätigt Eigenverwaltung

Fortbestand des Direct-Mailing-Spezialisten Meiller GHP ist damit vorerst gesichert

Die Gläubiger der Meiller GHP haben am Montag einstimmig für die uneingeschränkte Fortführung des Geschäftsbetriebes und das Sanierungskonzept gestimmt sowie die Eigenverwaltung des Unternehmens bestätigt. Damit sei der Fortbestand des Direct-Mailing-Spezialisten mit Sitz in Schwandorf vorerst gesichert.

» mehr

17.07.2014  

Scheufelen schockt Belegschaft

400 von 600 Stellen des Papierherstellers sollen wegfallen

Der Papierhersteller Scheufelen (Lenningen) reagiert mit drastischen Einschnitten auf die veränderten Marktbedingungen im Bereich von Standardpapieren: „Wir müssen unsere größte Papiermaschine, die PM 6, in naher Zukunft stilllegen“, erklärte Dr. Ulrich Scheufelen, Ehrenvorsitzender der Firma, gegenüber der lokalen Tageszeitung „Der Teckbote“. Am gestrigen Tag hatte die Unternehmensleitung die Belegschaft in einer Betriebsversammlung über die geplanten Schritte informiert. Rund zwei Drittel der Arbeitsplätze sollen wegfallen. Für Scheufelen ist diese Maßnahme notwendig geworden, da das Unternehmen in dem Preiswettbewerb bei Standardpapieren mit der aktuellen technischen Ausstattung nicht mehr mithalten kann.

» mehr

Kommentare (1)

Open House bei der Druckerei Rießelmann

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat sich die Fußball-WM positiv auf Ihre Geschäfte ausgewirkt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

  • TOM meint:

    Wo soll das noch hinführen? Ich finde diesen unnötigen Zeitdruck ABARTIG Entschleun... » mehr

  • Karl Kraft meint:

    Es beginnt alles im Kopf des Unternehmers! Wenn er oder sie es nicht denken kann, kann... » mehr

  • EnTe meint:

    ...da hat man wohl zu lang auf ein Pferd gesetzt - Offset?! Das Problem an so einem Kon... » mehr

Services

Bitte warten...