Markt & Management

21.07.2017  

Manroland Web Systems hat Fertigung ausgelagert

280 Mitarbeiter sind in neue Produktionsgesellschaft gewechselt
Manroland Web Systems

Der Druckmaschinenhersteller Manroland Web Systems hat seine Fertigung in eine neu gegründete Firma ausgelagert. Bereits am 12. Juni 2017 wurde die Manroland Web Produktionsgesellschaft mbH gegründet, die ebenfalls zur Lübecker Possehl-Gruppe gehört. Das neue Unternehmen soll, wie es in einer Pressemitteilung von Manroland Web Systems heißt, „zukünftig als Fertigungsunternehmen für sämtliche Branchen agieren“.

» mehr

21.07.2017  

Rädler ist neuer Vertriebspartner von Scodix

Landsberger Unternehmen vertreibt das Scodix-Portfolio in Süd- und Ostdeutschland

Die Anton Rädler GmbH (Landsberg am Lech) ist neuer Vertriebspartner für die digitalen Veredelungslösungen des israelischen Herstellers Scodix in Süd- und Ostdeutschland. Damit baut Scodix sein globales Vertriebsnetz und seine europäische Präsenz weiter aus. Rädler ist ein Anbieter von Druckvorstufen-, Druck- und Weiterverarbeitungssystemen für den Akzidenz-, Verlags- und Verpackungsdruck. Als neuer Scodix-Partner vertreibt das Unternehmen nun das gesamte Scodix-Portfolio.

» mehr

19.07.2017  

Digitalisierung der Wirtschaft: ein Drittel der deutschen Unternehmen planlos

Studie der KfW zeigt aber trotz vielfältiger Hindernisse auch eine breite Digitalisierungs-Basis

Ein Drittel der deutschen Unternehmen schließt für den Zeitraum der kommenden zwei Jahre die Durchführung von Digitalisierungsvorhaben aus. Dies geht aus der aktuellen Unternehmensbefragung 2017 der Förderbank KfW zur Digitalisierung der Wirtschaft hervor. Bei einem weiteren Viertel der Unternehmen ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Gerade einmal rund 40% der Betriebe greifen das Thema auf und investieren bis 2019 in ihre Digitalisierung. Eine Vorreiterrolle nehmen dabei vor allem große Unternehmen (über 50 Mio. Euro Umsatz) sowie Unternehmen aus dem Groß- und Außenhandel ein.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

13.07.2017  

Anzeigenblätter bei Werbeeinnahmen auf Platz 3

Hohe Reichweite und hohe Leser-Blatt-Bindung

Das Geschäft mit der Werbung in Anzeigenblättern läuft ganz offensichtlich gut. Im Ranking der größten medialen Werbeträger belegen sie Platz 3: Mit 1,92 Milliarden Euro Netto-Werbeeinahmen liegen sie hinter dem Fernsehen (4,56 Milliarden Euro) und den Tageszeitungen (2,53 Milliarden Euro). Diese Zahlen veröffentlichte kürzlich der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW.

» mehr

13.07.2017  

Kohlhammer Druck: Servicebüro im Allgäu

Vierter Standort in Süddeutschland eröffnet – gleich drei Ansprechpartner stehen zur Verfügung

Am 3. Juli 2017 ist am Standort Wangen im Allgäu ein weiterer Stützpunkt, das neue Servicebüro des Stuttgarter Druck-Dienstleisters Kohlhammer Druck, in Betrieb genommen worden. Der Schritt erfolgte, „um die Servicestärke nachhaltig auszubauen und Kundennähe nicht nur zu versprechen, sondern zu leben“, so Kohlhammer-Druck-Geschäftsführer Steffen Franzisi.

» mehr

13.07.2017  

Wohin bewegt sich der Etikettendruck?

Beitrag beschreibt globale Trends

4,9 Prozent Wachstum im Jahr und ein Anstieg des Gesamtwerts des Marktes auf 114 Milliarden US-Dollar. Das sind die Zahlen, die das Marktforschungsunternehmen Freedonia Group dem Etikettendruck in seinem „World Label Report“ bis 2018 vorausgesagt hat. Mit dem Druckvolumen steigen auch die Ansprüche der Markenartikler hinsichtlich Funktionalität, Individualität oder Sicherheit.

» mehr

12.07.2017  

Parallax Capital Partners übernimmt Quark Software

Private-Equity-Gesellschaft bringt finanzielle Ressourcen für Wachstum von Quark im Bereich Content Automation für Organisationen mit

Der in der Druckindustrie über viele Jahre hinweg vor allem für seine Layoutsoftware bekannte Hersteller Quark Software Inc. ist von der amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Parallax Capital Partners, LLC (Los Angeles) übernommen worden. Parallax hat den Softwarehersteller aus Denver seinem bisherigen Eigentümer, der Investmentfirma Platinum Equity (Beverly Hills) abgekauft, die das Unternehmen 2011 aus dem Mehrheitsbesitz der Familie des ehemaligen Quark-CEO Fred Ebrahimi übernommen hatte. Die geschäftliche Transaktion wurde in dieser Woche abgeschlossen, die Konditionen der Übernahme wurden nicht offengelegt.

» mehr

12.07.2017  

Positives Finanzierungsklima in der Druckindustrie hält an

Laut der Unternehmensbefragung 2017 plant die Mehrheit Investitionen in die Digitalisierung

Das Finanzierungsklima in der Druck- und Medienwirtschaft ist gut und hat sich gegenüber den Ergebnissen des Vorjahres nochmals verbessert. Dies geht es den Ergebnissen der Unternehmensbefragung 2017 hervor, die der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) Anfang des Jahres gemeinsam mit der Bankengruppe KfW und 18 weiteren Branchen- und Wirtschaftsverbänden zum 16. Mal durchgeführt hat.

» mehr

10.07.2017  

Druckhaus Weppert Schweinfurt GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

"Neue profitable Umsätze" sollen dem Unternehmen aus der Krise helfen
Norbert Hettrich

Die Druckhaus Weppert Schweinfurt GmbH hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Schweinfurt hat mit Beschluss vom 7. Juli 2017 Peter Roeger von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. In einer Pressemitteilung der Anwaltsfirma lässt sich Roeger so zitieren: „Der Geschäftsbetrieb wird nahtlos fortgeführt. Bestehende Aufträge und sämtliche neue Aufträge werden pünktlich bearbeitet und ausgeliefert.“

» mehr

05.07.2017  

Heidelberg: Wandelanleihe nahezu vollständig in Eigenkapital gewandelt

Eigenkapitalquote erhöht sich – Konzernumsatz soll auf rund 3 Mrd. Euro steigen

Die Investoren einer fälligen Wandelanleihe in Höhe von 60 Millionen Euro haben zum Stichtag 30. Juni 2017 rund 95 Prozent ihrer Anteile in Heidelberg-Aktien gewandelt. Das gab Heidelberg heute bekannt. Dadurch sinkt die Verschuldung des Unternehmens weiter und die jährlichen Zinskosten reduzieren sich um rund 5 Mio. Euro, wie es weiter heißt. Gleichzeitig steigt die Profitabilität und die Eigenkapitalquote erhöht sich um rund 2,5 Prozent. Bei einer Wandelanleihe handelt es sich gemäß Wikipedia um eine von einer Anteilsgesellschaft ausgegebenen und in der Regel mit einem Nominalzins ausgestatteten Anleihe, die den Inhaber dazu berechtigen soll, sie während einer Wandlungsfrist zu einem vorher festgelegten Verhältnis in Aktien einzutauschen. Geschieht dies nicht, wird die Anleihe zum Ende der Laufzeit zur Rückzahlung fällig.

» mehr

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...