Markt & Management

15.11.2016  

„Wir liegen über den Kennzahlen des Restrukturierungsplans“

Geschäftsführerin Sylvie Weigel spricht über die Planinsolvenz der Buchbinderei Lachenmaier

Die Reutlinger Buchbinderei Lachenmaier hat am 5. September 2016 beim Amtsgericht Tübingen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt, der am 1. November bewilligt wurde. Dabei kann das Unternehmen weiterhin die Insolvenzmasse selbst verwalten, es unterliegt lediglich der Aufsicht eines Sachwalters. Die Geschäftsleitung bleibt ebenfalls im Amt.
Print.de fragte die Geschäftsführerin Sylvie Weigel nach den Hintergründen der Insolvenz und warum das Unternehmen so gute Aussichten auf eine Sanierung hat.

» mehr

14.11.2016  

Mengis beendet den Digitaldruck für die Tageszeitung

"Walliser Bote" soll ab Januar 2017 in externer Druckerei produziert werden
HP T400 bei Mengis in Visp

Nach gut eineinhalb Jahren beendet die Schweizer Mengis Gruppe ihr Experiment, die regionale Tageszeitung „Walliser Bote“ komplett im Digitaldruck herzustellen. Ab Januar 2017 soll das Blatt an eine externe Zeitungsdruckerei vergeben werden. Dies teilte der in Visp (Kanton Wallis) ansässige Verlag mit.

» mehr

Kommentare (1)

10.11.2016  

Nach erneutem Plus im 3. Quartal erhöht Cewe die Ertragsprognose für 2016

Cewe Fotobuch und die hohe Nachfrage nach Fotogeschenken steigern das Ergebnis

Nach einem Umsatzplus von 2,5 % im dritten Quartal hat die Cewe Stiftung und Co. KGaA ihre Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2016 um 2 Mio. Euro angehoben. Wie das Unternehmen bekannt gab, erwartet der Vorstand nun statt zuvor 38 bis 44 Mio. Euro ein EBIT von 40 bis 46 Mio. Euro. Entsprechend höher ausfallen soll auch der Gewinn vor Steuern (EBT) mit nun 39 bis 45 Mio. Euro. Das Nachsteuerergebnis werde der neuen Prognose zufolge zwischen 29 und 33 Mio. Euro liegen. Cewe rechnet entsprechend auch mit einem höheren Umsatz als die bisher angenommenen 555 bis 575 Mio. Euro.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

10.11.2016  

Berberich übernimmt die Bereiche Print und Office von Igepa Austria

Neue Niederlassung in Brunn am Gebirge

Die österreichische Berberich Papier Ges. m.b.H. erweitert ihr Österreichgeschäft. Seit 1. November 2016 betreibt sie einen zweiten Standort in Brunn am Gebirge. Die Tochtergesellschaft der Carl Berberich GmbH (Heilbronn) hat die Bereiche Print und Office von der Igepa Austria GmbH übernommen.

» mehr

09.11.2016  

KBA und Flint: Kooperation bei konventionellen Druckfarben

Geprüfte Farbserien der Flint Group für Anwender der schnellen Rapidas

KBA-Sheetfed und Flint Group Sheetfed haben am 8. November eine strategische Partnerschaft vereinbart, wie beide Unternehmen melden. Sie betrifft den weltweiten Einsatz der konventionellen Farbserien des global tätigen Druckfarbenherstellers an KBA Rapida-Hochleistungsmaschinen. Die Farben mit dem Qualitätssiegel „Recommended by KBA“ sind über das Händlernetz der Flint Group zu beziehen.

» mehr

09.11.2016  

Heidelberg steigert Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal

Umsatz im 2. Quartal mit 586 Mio. Euro deutlich über Quartal 1 – Nettoergebnis von 9 Mio. Euro erzielt (Vorjahr -9 Mio. Euro)

Im zweiten Quartal (1. Juli bis 30. September 2016) ihres Geschäftsjahres 2016/2017 hat die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) das operative Ergebnis gegenüber dem Vorjahr „deutlich gesteigert und auch nach Steuern ein deutlich positives Ergebnis erzielt“, wie Heidelberg aktuell meldet. Die in diesem Jahr veranstaltete Branchen-Leitmesse Drupa hatte verschiedene Effekte: Nach den ersten sechs Monaten lag das Ergebnis „umsatzbedingt und aufgrund der Kosten für die Branchenmesse Drupa noch unter den Vorjahreswerten“, wie es weiter heißt. Auf der anderen Seite sorgte die Drupa für eine „deutliche Steigerung von Auftragseingang (etwa +6%) und Auftragsbestand (+19%).“

» mehr

08.11.2016  

Peyer Graphic steigt bei Brunner Gravuren ein

Prägewerkzeuge als Ergänzung zum eigenen Geschäftsbereich Veredelungsfolien

Die im schweizerischen Lengnau ansässige Peyer Graphic AG geht mit der Brunner Gravuren AG im nahegelegenen Dietikon eine strategische Partnerschaft ein. Brunner Gravuren stellt seit über 25 Jahren Prägewerkzeuge für die Druckindustrie und für  Kunststoffverarbeiter her. Zu den Spezialitäten des Hauses gehören Flach-, Reliefschnitt- und Blindgravuren aus Messing sowie Strukturprägeplatten.

» mehr

07.11.2016  

Palm-Tochter Wellpappe Gelsenkirchen insolvent

Fast 100 Mitarbeiter von der Schließung betroffen

Das Unternehmen Wellpappe Gelsenkirchen, Tochter der Palm-Gruppe (Aalen), hat am Montag, den 31.10.2016, Insolvenz angemeldet. Wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) berichtet, standen die Mitarbeiter am darauffolgenden Mittwoch (2.11.2016) vor verschlossenen Türen.

» mehr

07.11.2016  

Körber AG will Fargo Automation, Inc. übernehmen

Weiterer Ausbau des Geschäftsfelds Pharma-Systeme

Der in Hamburg ansässige internationale Technologiekonzern Körber plant die Übernahme des Unternehmens Fargo Automation, Inc. mit Sitz in Fargo (North Dakota, USA). Das meldet Körber aktuell. Fargo Automation entwickelt und fertigt automatisierte Verpackungsanlagen für die Pharma- und Medizinbranche. Ziel dieser Übernahme ist der weitere Ausbau des Geschäftsfelds Pharma-Systeme des Konzerns. Das Geschäftsfeld bietet Lösungen für sichere und effiziente Prozesse bei der Herstellung und Verpackung von pharmazeutischen Produkten sowie deren Rückverfolgbarkeit.

» mehr

04.11.2016  

Buchbinderei Lachenmaier: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet

68 Arbeits- und Ausbildungsplätze sind betroffen

Die Reutlinger Buchbinderei Lachenmaier hat im September dieses Jahres beim Amtsgericht Tübingen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt, der am 1. November bewilligt worden ist. Wie der Reutlinger General-Anzeiger berichtet, sei das Ziel eine Sanierung und die Erhaltung der 68 Arbeits- und sechs Ausbildungsplätze. Die Geschäftsführer Sylvie Weigel und Thomas Zigan, die im Mai dieses Jahres die Leitung der Buchbinderei übernommen hatten, werden nun während des Insolvenzverfahrens durch den Tübinger Rechtsanwalt Gerhard Walter als Sachwalter unterstützt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...