Markt & Management

02.02.2018  

Konica Minolta: Weltweiter Digital Manufacturing Hub in Darmstadt eröffnet

Anbieter von Komplettlösungen für unternehmensweite Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich schafft neue Digital Manufacturing Business Unit

Die Digitalisierung hat mit dem Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0 und Data Handling auch produzierende Unternehmen erreicht. „Um Kunden in diesem Entwicklungs- und Transformationsprozess partnerschaftlich zu begleiten und zu unterstützen“, so Konica Minolta wörtlich, hat das Unternehmen den „Digital Manufacturing Hub“ am Standort Darmstadt eröffnet – er ist auch der weltweite Hauptsitz der neugeschaffenen Digital Manufacturing Business Unit.

» mehr

01.02.2018  

Papierfabrik Hainsberg: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung abgeschlossen

Gläubiger stimmten vorgelegtem Insolvenzplan zu

Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung der Papierfabrik Hainsberg GmbH ist beendet. Bei einer Versammlung am Amtsgericht Dresden stimmten die Gläubiger dem vorgelegten Insolvenzplan zu. Dieser Plan, den das Unternehmen in den vergangenen Monaten ausgearbeitet hat, sieht eine finanzielle Restrukturierung der Papierfabrik vor.

» mehr

01.02.2018  

Fujifilm übernimmt US-Druckerkonzern Xerox

Xerox geht im gemeinsamen Joint Venture Fuji Xerox auf – Marken „Xerox“ und „Fuji Xerox“ bleiben erhalten

Durch den Zusammenschluss von Xerox mit dem bereits seit 56 Jahren bestehenden Joint Venture Fuji Xerox wird der US-Druckerkonzern Xerox von der Fujifilm Holdings übernommen und in dem Joint Venture mit Fujifilm aufgehen. Das kombinierte Unternehmen wird „Fuji Xerox“ heißen und seinen Hauptsitz in Norwalk (Connecticut, USA) und Minato (Tokio, Japan) haben. Die Marken „Xerox“ und „Fuji Xerox“ sollen in den jeweiligen Geschäftsregionen beibehalten werden. Das haben Xerox und Fujifilm Holdings Corporation jetzt bekannt gegeben.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

01.02.2018  

Konjunktur im Januar: Hochstimmung zum Jahresauftakt

Das aktuelle Konjunkturtelegramm des BVDM

Die Geschäftsstimmung in der Druck- und Medienbranche war den Umfragedaten des Ifo Instituts zufolge zum Jahresbeginn 2018 erneut positiv. Demnach übertrag das Geschäftsklima das Vorjahresniveau im Januar um 6,2 %. Der entsprechende saisonbereinigte Index kletterte auf 112,2 Zähler. Gegenüber dem Vormonat stieg er um 4,9 %.

» mehr

31.01.2018  

Papierfabrik Scheufelen stellt Insolvenzantrag

Kontinuität bei der Lieferung der Premium-Papierqualität Heaven 42 durch Igepa Group gesichert

Die Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG mit Sitz in Lenningen hat am 30. Januar 2018 beim Amtsgericht Esslingen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter benannte das Gericht den Rechtsanwalt Dr. Tibor Braun von der Kanzlei Illig, Braun und Kirschnek, Stuttgart.

» mehr

29.01.2018  

Michael Rügler ist neuer Produktionsleiter bei Terminic

Seit Jahresbeginn beim Bremer Kalenderhersteller
Michael Rügler

Michael Rügler (51) ist seit Anfang 2018 neuer Produktionsleiter beim Bremer Kalenderhersteller Terminic. Er übernimmt damit die Verantwortung für den gesamten Produktionsbereich.

» mehr

26.01.2018  

Kolbus verkauft Klebebinder- und Buchlinien-Geschäft an Müller Martini

Konzentration auf Verpackungs- und Buchdeckenautomaten

Der Maschinenhersteller Kolbus mit Sitz im nordrhein-westfälischen Rahden verkauft sein Klebebinder- und Buchlinien-Geschäft an Müller Martini. Dazu gehören auch Service und Ersatzteile für alle weltweit installierten Kolbus-Buchbindesysteme. Kolbus will sich nach eigenen Angaben auf das Geschäft mit Verpackungs- und Buchdeckenautomaten sowie die Teilefertigung und das Giessereigeschäft konzentrieren.

» mehr

26.01.2018  

Feldmuehle in Uetersen beantragt Insolvenz

Produktion, Vertrieb und weiterer Geschäftsbetrieb des Papierherstellers laufen uneingeschränkt weiter

Am 24. Januar 2018 hat die schleswig-holsteinische Papierfabrik Feldmuehle Uetersen GmbH beim Amtsgericht Pinneberg Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter benannte das Gericht den Hamburger Sanierungsexperten Dr. Tjark Thies von Reimer Rechtsanwälte. Das 1904 gegründete Unternehmen stellt mit rund 420 Beschäftigten nordwestlich von Hamburg jährlich rund 250.000 Tonnen Papier her. Die Produkte werden weltweit überwiegend für die Herstellung klassischer Printprodukte und in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

» mehr

15.01.2018  

Neuer Investor steigt bei Cordier ein

Value Enhancement Partners soll das "Ausnützen von Wachstumschancen ermöglichen"
Bücherpapier

Der Finanzinvestor Value Enhancement Partners (VEP) mit Sitz in Amsterdam hat sich Ende 2017 mehrheitlich an der in Bad Dürkheim ansässigen Cordier Papier Holding GmbH sowie der Cordier Spezialpapier GmbH beteiligt.

» mehr

12.01.2018  

Zecher kooperiert mit Daetwyler USA

Rasterwalzenhersteller erweitert sein Vertriebsnetz im US-Markt

Die Zecher GmbH will ihr Vertriebsnetz auf die USA ausweiten. Dazu kooperiert der Rasterwalzenhersteller mit Daetwyler USA.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...