Markt & Management

10.04.2017  

Hubergroup übernimmt Alden & Ott Printing Inks

Die Position auf dem nordamerikanischen Markt soll dadurch gestärkt werden

Das Druckfarbenunternehmen Hubergroup (Kirchheim bei München) übernimmt die amerikanische Alden & Ott Printing Inks Company. Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung hervorgeht, sollen sowohl die Angestellten als auch das Managementteam übernommen werden. Durch den Kauf will die Hubergroup sich auf dem nordamerikanischen Markt als führender Druckfarbenlieferant positionieren.

» mehr

07.04.2017  

Kodak behält sein Prosper-Inkjet-Geschäft

Randy Vandagriff wird neuer Präsident der Enterprise Inkjet Systems Division

Kodak wird sein Prosper-Inkjet-Geschäft behalten. Das hat der US-amerikanische Hersteller gerade bekannt gegeben. Die Entscheidung sei nach einer eingehenden Prüfung der Geschäftsentwicklungen und zahlreichen Diskussionen mit möglichen Käufern gefällt worden. Angesichts der Entwicklungen im Geschäftsjahr 2016 war es, wie Kodak-CEO Jeff Clarke erklärte, "eine pragmatische Entscheidung". Prosper habe "gut performed" und bei den wiederkehrenden Umsätzen im Vergleich zu 2015 eine Steigerung um 40 Prozent erzielt. Das Unternehmen geht davon aus, dass die "Enterprise Inkjet Systems Division" in diesem Jahr profitabel sein werde, inklusive der Investitionen in die Ultrastream-Technologie.

» mehr

07.04.2017  

Werbedruck Schreckhase stellt Insolvenzantrag

Rechtzeitige Reaktion erhöht Sanierungschancen

Die Werbedruck GmbH Horst Schreckhase mit Sitz in Spangenberg bei Melsungen hat beim Amtsgericht Fritzlar den Antrag auf Insolvenz gestellt. Dies schreibt die Hessische/Niedersächsische Allgemeine auf ihrem Online-Portal HNA.de. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Carsten Koch bestellt.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

03.04.2017  

Mitsubishi Hitec Paper kündigt Preissteigerungen an

Erhöhung tritt am 1. Juni 2017 in Kraft

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht ihre Papierpreise. Die Preiserhöhungen beziehen sich auf Lieferungen ab dem 1. Juni 2017 und werden sechs bis acht Prozent betragen.

» mehr

03.04.2017  

Swiss-Q-Print: Deutsche Tochtergesellschaft nimmt Aktivitäten auf

Vertrieb und Wartung der Großformatdrucker soll direkt von Deutschland aus geschehen

Im Herbst letzten Jahres hatte es der Schweizer Druckmaschinenhersteller angekündigt, nun hat die neue Deutschlandtochter ihre Aktivitäten aufgenommen. Seit dem 1. April ist die neue deutsche Niederlassung für den Vertrieb und die Wartung der Großformatdrucker von Swiss-Q-Print im Bundesgebiet zuständig. Die Geschäftsleitung des zwölfköpfigen Teams hat Wolfgang Topartz übernommen. Geschäftssitz ist in Kerpen bei Köln. Der bisherige Vertriebspartner Sihl Direct hatte im vergangenem Jahr beschlossen, sich aus strategischen Gründen von der Partnerschaft zurückzuziehen.

» mehr

28.03.2017  

Bertelsmann: wieder rückläufige Druckgeschäfte

Insgesamt aber Rekordwerte bei operativem Ergebnis und Konzernergebnis – Gesamtumsatz blieb stabil
Bertelsmann

Der Bertelsmann-Konzern (Gütersloh) erzielte im Geschäftsjahr 2016 mit 17,0 Mrd. Euro nur knapp den gleichen Umsatz wie im vergangenen Jahr (17,1 Mrd. Euro). Das Operating EBITDA stieg hingegen um 3,3 Prozent auf 2,57 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,49 Mrd. Euro). Auch das Konzernergebnis konnte erneut verbessert werden und errreichte mit 1,14 Mrd. Euro den höchsten Wert seit 2006 (Vorjahr: 1,11 Mrd. Euro). Die Printaktivitäten der Gruppe sind aber weiter rückläufig.

» mehr

24.03.2017  

Mangel an Facharbeitern eine Herausforderung für die Druckindustrie

VDMB-Umfrage: 90 Prozent der Firmen haben Bedarf an Fachkräften
Fachkräftemangel

Die Auswirkungen des Mangels an Fachkräften auf die Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft sind gravierend. Das ist das Resultat einer Branchenumfrage des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) über die aktuelle Fachkräftesituation. Die Zahl der Druckbetriebe, die vom Fachkräftemangel beeinträchtigt sind, sei erneut deutlich angestiegen und mache sich häufig auch wirtschaftlich bemerkbar, schreibt der VDMB in einer Pressemitteilung.

» mehr

Kommentare (6)

24.03.2017  

Munksjö: französisches Werk in Rottersac ISO 22000-zertifiziert

Produktionsstätte des Spezialpapierherstellers erhält Zertifizierung für Lebensmittelsicherheit

Der Hersteller von Spezialpapieren Munksjö Oyj hat für seine Produktionsstätte in Rottersac (Frankreich) die ISO 22000:2005-Zertifizierung für sein Management-System für Lebensmittelsicherheit erhalten.

» mehr

24.03.2017  

Komori und Screen GP bauen am „Workflow der Zukunft“

Betatests in japanischer Druckerei, die bis 2025 eine „IoT-Smart-Factory“ werden will, laufen bereits

Die Komori Corporation und Screen Graphic and Precision Solutions (Screen GP) haben die gemeinsame Entwicklung an einer neuen, integrierten Workflowlösung abgeschlossen, die die Automatisierung aller Verarbeitungsprozesse in der Printproduktion – von der Vorstufe über den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung – maßgeblich voran bringen soll. Die beiden Partnerunternehmen haben besagten Workflow bereits bei Mizukami Insatsu Co., Ltd. (Tokio/Japan) installiert, wo er derzeit im Betatest läuft.

» mehr

23.03.2017  

Papyrus plant für 2018 Eröffnung eines neuen Logistikzentrums

Papiergroßhändler will Serviceangebot für Papierspezialitäten verbessern

Der Papiergroßhändler Papyrus Deutschland (Ettlingen) investiert in ein neues Logistikzentrum in Köln-Niehl, um die logistische Infrastruktur gegenüber dem bisherigen Standort in Köln-Rodenkirchen zu optimieren. Gleichzeitig soll auf diese Art und Weise das Serviceangebot für Papierspezialitäten verbessert werden, und dies für Kunden in ganz Europa.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Als wie sicher empfinden Sie die Schutzmaßnahmen rund um ihr Unternehmensnetzwerk?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...