Weiterempfehlen Drucken

Agfa: Autologic-Übernahme abgeschlossen

Weiterführung als Tochtergesellschaft

Agfa-Gevaert und ihre hundertprozentige US-Tochtergesellschaft Agfa Corporation aus Ridgefield Park, New Jersey, haben den erfolgreichen Abschluss des Barübernahmeangebots der Autologic Acquisition Corp., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Agfa Corporation, für alle ausgegebenen Stammaktien von Autologic Information International, Inc. bekannt gegeben (wir berichteten am 26. September).
Nach Informationen der Bank of New York, der Depotbank für das Aktienübernahmeangebot, belief sich die Anzahl der angebotenen und nicht zurückgezogenen Aktien (einschließlich der im Rahmen garantierter Übergabeverfahren angebotenen Aktien) zum Ablauftermin des Übernahmeangebots am 29. November 2001 um 12.00 Mitternacht Ortszeit New York City, auf insgesamt 5.660.541 Stück, was etwa 97,8 Prozent der ausgegebenen Aktien von Autologic entspricht. Alle gültig angebotenen Aktien sind zur Zahlung akzeptiert worden und werden unverzüglich bezahlt; im Falle der im Rahmen garantierter Übergabeverfahren angebotenen Aktien erfolgt die Zahlung unverzüglich nach fristgerechter Übergabe der Aktien und der erforderlichen Unterlagen.
Die Agfa Corporation hat damit die Übernahme von Autologic im Wege der Fusion der Autologic Acquisition Corp. zu Autologic abgeschlossen, wobei Autologic als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Agfa Corporation weitergeführt wird.

Agfa-Gevaert N.V. http://www.agfa.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Sprintis eröffnet Verkaufsbüro BeNeLux in den Niederlanden

Verkaufsteam mit Paul Spitzen und Frencis Hoogmoed

Der Würzburger Großhändler für Druckerei- , Buchbinderei- und Werbebedarf eröffnet Ende des Monats ein Verkaufsbüro in Wormerveer, nördlich von Amsterdam. Das Verkaufsteam mit Paul Spitzen und Frencis Hoogmoed wird sich unter anderem auf der Grafische Vakbeurs vom 14. bis 16. März 2017 in Gorinchem präsentieren. Zudem ist zum Ende den Jahres ein niederländischer Webshop geplant.

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...