Andrew Davis: "Die Zukunft des Digitalen ist Print!"


 

Dienstleister wie "My Social Book" produzieren aus den Pinnwänden von Facebook-Nutzern gedruckte Hardcover-Bücher.

Gedruckte Pinnwand.

Beliebt sind laut Davis auch Dienstleistungen, die sich rund um das größte soziale Netzwerk Facebook drehen. So kann über „My Social Book“ die eigene Pinnwand inklusive aller Statusmeldungen, Kommentare und Bilder als gebundenes Buch bestellt werden. Und dass das von den Nutzern angenommen wird, beweisen wie immer die Zahlen: Denn, so Davis, produziert und verkauft „My Social Book“ mehrere tausend Exemplare dieser Bücher pro Woche. In Deutschland gibt es im Übrigen ebenfalls Anbieter, die sich auf genau diese Dienstleistung spezialisiert haben. Einer von ihnen ist „Social to Print“.

Selfmade-Marktforschung. 

Zu beobachten, welche Elemente auf den unterschiedlichen Online-Portalen wie stark genutzt werden, kann vor allem für Druckdienstleister von Interesse sein, wenn es darum geht, neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Aber auch große Unternehmen oder Markenartikler können vom Gedanken „Digital to Print“ profitieren. Denn oft betreiben genau diese Unternehmen E-Commerce, unterhalten also einen eigenen Shop oder sie geben Communities eine Plattform. „All diese großen Unternehmen nutzen ihre Online-Kanäle dafür, um herauszufinden, was die Nutzer wollen, um es ihnen schlußendlich anzubieten“, beschreibt der Marketing-Experte die Mechanismen. Dabei sei die Art des gedruckten Produktes ganz unterschiedlich – von langen Artikelversionen bis hin zu hochgradig nutzwertigen Abhandlungen oder auch Büchern.

Um zu veranschaulichen, was er damit meinte, brachte Andrew Davis den Online-Schuhhändler „Zappos.com“ vor. Das Unternehmen bringt seine besten Kundengeschichten des Jahres im „Zapposs Culture Book“ heraus – 329 Seiten, vierfarbig gedruckt, mit Hardcover und Lack-Veredelung. Das Buch wird für 20 US-Dollar verkauft, aber bestimmten, (ausgabefreudigen) Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zappos fand so heraus, dass Kunden, die das Buch erhielten, im Schnitt 65 Dollar mehr bei dem Händler ausgaben als andere. „Es ist erstaunlich, was ein Buch, das gerade mal 8 Dollar in der Produktion kostet, bewirken kann“, resümierte Davis, um das Potenzial des gedruckten Produktes zu unterstreichen.

Einblick in das "Zappos Culture Book"

Seite « 1 | 2 | 3 | 4 »
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...