Weiterempfehlen Drucken

Dr. Kurt Werner feiert 75. Geburtstag

Ehemals Vorsitzender der Goebel-Geschäftsführung

Der ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung der Maschinenfabrik Goebel GmbH, Darmstadt, Dr. Kurt Werner, begeht am 21. 9. seinen 75. Geburtstag.
Nach dem Abitur am humanistischen Ludwig-Georgs-Gymnasium (LGG), Darmstadt, studierte er in Frankfurt am Main und Heidelberg Wirtschafts- und Staatswissenschaften. Mit 21 Jahren wurde er in Heidelberg zum Dr. rer. pol. promoviert. Anschließend trat er in die Dienste der HEAG, Darmstadt, und wechselte 1949 zur Maschinenfabrik Goebel GmbH. Als Vorsitzender der Geschäftsführung schied er mit 65 Jahren aus, blieb aber als Bindeglied zwischen Gesellschaftern und Belegschaft in der Gesellschafterversammlung und im Aufsichtsrat Goebel verbunden.
Viele Ehrenämter wurden ihm im Hinblick auf sein bekanntes wirtschaftliches, soziales und kulturelles Engagement während seiner aktiven beruflichen Tätigkeit angetragen.
Viele Ehrungen wurden ihm zuteil. Verliehen wurden ihm unter anderem das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, die höchste Ordensauszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen, die höchsten Auszeichnungen der Stadt Darmstadt (Silberne Verdienstmedaille, Johann-Heinrich-Merck-Ehrung).
Der französische Staatspräsident ernannte ihn zum Ritter der Ehrenlegion.
Die Technische Universität Darmstadt verlieh ihm 1979 die Würde eines Dr. Ingenieur Ehren halber und im gleichen Jahr die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf die Würde eines Doctor Philosophiae honoris causa.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Antalis: Preiserhöhungen ab Mai und Juni 2017

Preisanpassungen für gestrichene und ungestrichene grafische Papiere, Büropapiere und für bestimmte Produkte aus dem Packagingbereich

Der Frechener Papiergroßhändler Antalis erhöht ab Mai 2017 die Preise für gestrichene Papiere um bis zu 3 Prozent und für bestimmte Produkte aus dem Packagingbereich um bis zu 8 Prozent. Weiterhin werden die Preise des Großhändlers für ungestrichene grafische Papiere und Büropapiere je nach Produktqualität ab Juni 2017 um 4 bis 6 Prozent steigen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

In welchem Produktsegment hat der Digitaldruck das größte Wachstumspotenzial?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...