Weiterempfehlen Drucken

»Duales Studium«: In vier Jahren Lehre plus Bachelor absolvieren

Neues Angebot ab Herbst 2009 an der Uni Wuppertal

Mit der Unterschrift vom VDM NRW-Vorsitzenden Dr. Wolfgang Pütz und dem Rektor der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Lambert Koch, ist es nun amtlich: Auszubildende der Druck- und Medienindustrie können ab Herbst 2009 parallel an der Hochschule einen Bachelor-Abschluss machen.
Der Fachbereich Druck- und Medientechnologie bietet künftig in Kooperation mit dem Verband Druck + Medien NRW ein duales Studium an. In dieser Kombination wird innerhalb von insgesamt vier Jahren beispielsweise die Ausbildung als Drucker/in, Mediengestalter/in und gleichzeitig das Studium an der Universität zum »Bachelor of Science« absolviert.
Voraussetzung für die Zulassung ist die allgemeine Hochschulreife oder die besondere fachliche Eignung (beispielsweise die Fachhochschulreife plus das Absolvieren eines Kurses an der Technischen Akademie Wuppertal). Das duale Studium beginnt mit der betrieblichen Ausbildung zum 1. August in einem Druck- und Medienunternehmen. Ab Semesterbeginn im Oktober kommt dann das Studium hinzu -– um einen Studienplatz kann man sich ab sofort bewerben.
Fachlich hoch qualifizierte Nachwuchskräfte für die Druck- und Medienbranche auszubilden war unter anderem auch ein Wunsch des Verbandes Druck + Medien NRW e.V., der am Zustandekommen des Dualen Studiums maßgeblich beteiligt war. Pütz: »Lebenslanges Lernen ist gerade in unserer Branche von entscheidender Bedeutung.«

Verband Druck + Medien NRW e.V. http://www.vdmnrw.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Mittelbayerische: Führungsstruktur neu geordnet

Alexandra Wildner und Michael Kusch neu in der Verlagsleitung

Das Mittelbayerische Medienhaus hat seine Führungsstruktur neu geordnet: Die Geschäftsführer Martin Wunnike (Vors.) und Manfred Sauerer haben Alexandra Wildner und Michael Kusch in die Verlagsleitung berufen. Wildner verantwortet in dieser Funktion weiterhin den Privatkundenbereich, Kusch den Geschäftskundenbereich.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...