Weiterempfehlen Drucken

Enfocus und Aproove vereinbaren Lösungspartnerschaft

Automatische Online-Freigabe von PDF- und Bilddateien für Anwender von Aproove Express und Enfocus Switch
 

Die belgischen Softwareentwickler Enfocus und Aproove haben eine Lösungspartnerschaft beschlossen.

Die belgischen Softwarehersteller Enfocus und Approve haben eine Lösungspartnerschaft geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wollen beide Unternehmen die automatische Online-Freigabe von PDF- und Bilddateien für Kunden anbieten, bei denen Aproove Express und Enfocus Switch im Einsatz sind. Der cloudbasierte Softproofing- und Kooperationsdienst von Aproove soll den Kunden auf Abo-Basis bereitgestellt werden.

Für eine reibungslose Integration in Switch habe Aproove das Design seiner Freigabelösung geändert, wie Angelo Manno, Global OEM & Strategic Account Manager bei Enfocus erklärt. Die Kunden sollen den Freigabedienst einfach über die Internetseite Aproove Express abonnieren können. Nachdem sie ihre Anmeldedaten in Switch in den von Aproove entwickelten Konfigurator eingegeben haben, beginnt die Online-Kooperation und Freigabe. "Denn von Switch werden Dateien dann automatisch zur Anzeige als Flipbook oder dynamisches Seitenlayout (Flat-Plan) in Aproove Express hochgeladen. Parallel werden Prozessbeteiligte wie Drucksachenkäufer von Switch zur Teilnahme am Freigabeverfahren eingeladen und erhalten die Ergebnisse in Form von genehmigten bzw. abgelehnten Dateien", so Angelo Manno weiter.

Anwender sollen Aufträge von jedem beliebigen Standort auf einfache und sichere Weise weiterleiten und Drucksacheneinkäufer umgehend zu bestimmten Aufträgen oder Teilen eines Auftrags einladen können. Aproove Express bietet laut Hersteller sofortige Rückmeldung, Kommentare und Freigabe.

Darüber hinaus stelle der Aproove-Konfigurator in Switch sofort eine Verbindung zwischen einem Switch-Workflow und bestimmten vorkonfigurierten Aproove Express Cloud Services her. Alle in Aproove Express getroffenen Entscheidungen werden direkt an Switch übermittelt, so die Hersteller. Von dort werden Aufträge dann an den nächsten Prozessschritt im Workflow weitergeleitet. Dadurch soll sich die Qualität der Aufträge erhöhen, weil Fehler vermieden und Dateien je nach ihrem Freigabestatus korrekt weitergeleitet werden.

„Die Lösung ist für Werbeagenturen, Druckereien, Servicebüros, Großkunden und Fotografen gedacht“, fügt Serge Lo Grasso, VP Sales & Marketing von Aproove, hinzu. Die Partnerschaft mit Enfocus passe zur Strategie des Entwicklers, für den Druckmarkt SaaS-Lösungen für das Online-Proofing zu entwickeln. "Sie ist eine Weiterentwicklung unserer vor vier Jahren eingeführten Digital Content Collaboration-Lösungen zur Verbesserung der Kooperation bei digitalen Inhalten.“

Anwender von Switch 12 sollen die Vorteile des neuen Online-Freigabe- und Kooperationsdienstes sofort nutzen können, indem sie über den Befehl „Konfiguratoren verwalten“ in Switch auf den Aproove-Konfigurator zugreifen oder ihn vom Portal Crossroads herunterladen.

Wer ist der Software-Hersteller Aproove?

Das belgische Unternehmen Aproove S.A. hat über 15 Jahre Erfahrung als Anbieter von computergestützten Lösungen für die grafische Industrie, Integrator auf dem internationalen Markt und Software-Anbieter. Vor vier Jahren hat sich Aproove auf die Entwicklung einer Online-Proofing-Lösung spezialisiert. Inzwischen ist Aproove Online Proofing bei 140 Kunden weltweit in den Bereichen Werbung, Druck, Fotoretusche und Katalogherstellung sowie in der Abteilung für „Marketingkommunikation“ von Markenartiklern im Einsatz. Aproove SA hat seinen Hauptsitz in Mons, Belgien, eine Vertriebsniederlassung für den EMEA-Raum in Paris sowie einen weltweiten Vertriebspartner für Amerika und Asien.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Ricoh übernimmt MIS-Hersteller Avanti Computer Systems Limited

Mit der Akquisition baut der Digitaldruckmaschinenhersteller sein Workflow-Angebot weiter aus

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Ricoh übernimmt Avanti Computer Systems Limited, einen kanadischen Anbieter von Management-Information-Systemen für den Produktionsdruckmarkt. Mit der Akquisition will Ricoh seine Workflow-Lösungen weiter ausbauen und gleichzeitig die Management-Effizienz und Produktivität für Kunden verbessern. Für Avanti sei die Übernahme die Voraussetzung dafür, im globalen Markt weiter zu wachsen, so President Patrick Bolan.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...