Weiterempfehlen Drucken

Fuji Hunt: Drei neue Profi-Inkjet-Papiere für Großformat-Druck

Mit raffinierten Technologien

Mitte Juni 2006 erweitert Fuji Hunt sein Inkjet Papiersortiment für den professionellen Einsatz um drei neue Materialien. Vorerst werden die Neuheiten als Rollenware in verschiedenen Breiten verfügbar sein.
Im Look & Feel wie ein traditionelles Baryt-Fotopapier soll das neue 300 Gramm Material Fine Art Museum Baryt Papier die erste Alternative dieser Art für den Digitaldruck darstellen. Aufgrund der filigran strukturierten Oberfläche, der hochweißen Basis sowie der hohen Maximaldichte ("D-max") sollen sich Reproduktionen von brillanter Qualität und in beeindruckenden Kontrasten erstellen lassen. Klares Weiß und tiefes Schwarz prädestinieren Fine Art Museum Baryt Papier laut Fuji Hunt für Schwarz/Weiß-Drucke, Sepia-Drucke, aber auch für hochwertige Porträts. Das Papier ist als 15 Meter Rollenware in den Breiten 432, 610 und 1118 mm erhältlich. Entsprechende Profile können mit Markteinführung von der Fuji Hunt Website herunter geladen werden. Die Sortimentserweiterung um Blattware in den Formaten A2 und A3-Plus ist für den Herbst 2006 geplant.
Das 300 Gramm schwere Fine Art Museum "Smooth" RAG-Papier, bestehend aus 100 Prozent Cotton RAG liegt auch nach dem Druck absolut plan auf – laut Fuji Hunt geeignet für Rahmungen und zum Aufziehen von Fine Art Images. Lieferbar ist es ab Mitte Juni als 15 Meter Rollenware in 610 und 1118 mm Breite, die passenden Profile stehen auf der Fuji Hunt Homepage bereit.
400 Gramm reines Cotton Canvas mit einer hoch intensiven weißen Oberfläche sollen das neue Material mit Namen HD White Cotton Canvas für brillante Reproduktionen geeignet machen. Kontrastreiche Schwarz/Weiß-Prints, beeindruckende Farbdrucke und die präzise Wiedergabe einer umfassenden Grauton-Palette – das HD White Cotton Canvas ist laut Fuji Hunt für ein breites Einsatzspektrum bestens geeignet. Das High Density Material ist glatt, kann leicht "gestreched“ werden und ist als 12 Meter Rolle in den drei Breiten 432, 610 und 1118 mm erhältlich.

Fuji Hunt http://www.fujihunt.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Igepa: Preiserhöhungen ab Januar 2018

Stark steigende Zellstoff- und Energiekosten werden als Grund genannt

Die Fachhandelsgruppe Igepa Group wird ab dem 2. Januar 2018 die Preise für grafische Papiere, Karton und Office-Papiere aus ihrem Sortiment erhöhen. Als Grund werden stark steigende Zellstoff- und Energiekosten angegeben, die bei den Papierherstellern zu erhöhten Produktionskosten führen würden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. 

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...