Weiterempfehlen Drucken

Heilbronner Stimme entscheidet sich für KBA Commander CL

Regionalzeitungsverlag wird neue Rotation ab Mitte 2014 in Betrieb nehmen
 
Vertragsunterzeichnung

Nach der Vertragsunterzeichnung (vorne v.l.n.r.): Christoph Müller (KBA-Vorstand Produkthaus Rollenmaschinen), Tilmann Distelbarth (Verleger Heilbronner Stimme), Bernd Herzberger (Geschäftsführer Heilbronner Stimme), Alexander Huttenlocher (KBA-Vertriebsdirektor). Hinten stehend v.l.n.r.: Hans-Jürgen Müller (Leiter Pressedruck Heilbronner Stimme), Georg Fleder (KBA-Vertrieb Rollenmaschinen), Martin Blume (mb3 Managementberatung), Michael Beck (Prokurist und Leiter Gesamteinkauf Heilbronner Stimme), Stefanie Laibacher (Referentin Geschäftsführung Heilbronner Stimme).

Zur Modernisierung seines Druckzentrums hat das Medienunternehmen Heilbronner Stimme beim Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer AG (KBA, Würzburg) eine Maschine vom Typ Commander CL bestellt. Damit wird die seit der Gründung des Medienhauses im Jahre 1946 bestehende Partnerschaft fortgesetzt. Ab Mitte 2014 wird die neue Anlage schrittweise die Herstellung der zahlreichen Printprodukte übernehmen. Die kompakte Achterturmrotation mit H-Druckeinheiten wird auf eine maximale Papierbahnbreite von 1.400 mm und einen Zylinderumfang von 1.020 mm ausgelegt.

Im ersten Jahr nach der Produkteinführung der CL-Version hat der Würzburger Hersteller nach eigenen Angaben sieben Anlagen mit insgesamt 25 Drucktürmen nach Deutschland, China und in die USA verkauft.

Der Geschäftsführer der Heilbronner Stimme, Bernd Herzberger, sieht in dieser Ersatzinvestition einen wichtigen Schritt, um die zahlreichen Druckprodukte des Medienhauses unter den veränderten Marktbedingungen effizient und kostenorientiert zu produzieren und den gestiegenen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Die Heilbronner Druckerei ist langjähriges Mitglied im International Newspaper Color Quality Club und nach fünf erfolgreichen Teilnahmen seit diesem Jahr auch Mitglied im "Star Club" der WAN-IFRA.

Mit neun Lokalausgaben und einer täglichen Auflage von rund 90.000 Exemplaren und 266.000 Lesern ist die Heilbronner Stimme zusammen mit den weiteren Kopftiteln Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme die führende Tageszeitung für die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken, Hohenlohe und den Kraichgau. Das boulevardeske Wochenblatt "Echo" kommt mit seiner Mittwoch- und Sonntagausgabe auf eine Auflage von jeweils 240.000 Exemplaren. Neben Zeitungssupplements wie "Wirtschaftsstimme" oder "Autostimme" gehören zum Verlags- und Druckspektrum weitere wöchentlich oder monatlich herausgegebene lokale Anzeigentitel wie die Brettener Woche, Extra, Neckarsulmer Stimme, Lokalanzeiger und Heilbronner Stadtanzeiger.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Ricoh übernimmt MIS-Hersteller Avanti Computer Systems Limited

Mit der Akquisition baut der Digitaldruckmaschinenhersteller sein Workflow-Angebot weiter aus

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Ricoh übernimmt Avanti Computer Systems Limited, einen kanadischen Anbieter von Management-Information-Systemen für den Produktionsdruckmarkt. Mit der Akquisition will Ricoh seine Workflow-Lösungen weiter ausbauen und gleichzeitig die Management-Effizienz und Produktivität für Kunden verbessern. Für Avanti sei die Übernahme die Voraussetzung dafür, im globalen Markt weiter zu wachsen, so President Patrick Bolan.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...