Weiterempfehlen Drucken

Hönle verzeichnet Umsatzsteigerung von 24 Prozent

Geschäftsbericht 2012 veröffentlicht

Hönle verzeichnet Umsatzsteigerung von 24 Prozent.

Dem Geschäftsbericht 2012 zufolge hat die Hönle-Gruppe (Gräfeling bei München) ihren Umsatz von 54,6 Mio. Euro im Vorjahr auf 67,9 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2010/11 gesteigert. Im gleichen Zeitraum erhöhte sich das Betriebsergebnis (EBIT) von 5,5 Mio. Euro auf 11,3 Mio. Euro und das Konzernergebnis von 4,8 Mio. Euro auf 7,5 Mio. Euro.

Wie der Systemanbieter im Bereich UV-Technologie mitteilte, lag die Eigenkapitalquote bei 68,5 %. Insgesamt stiegen die Umsätze im Segment Geräte und Anlagen von 38,5 Mio. Euro im Vorjahr auf 50,2 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2010/2011. Die Umsätze im Segment Geräte und Anlagen beinhalten seit Januar 2011 die Erlöse der UV Technik Speziallampen GmbH und seit Juli 2011 die Erlöse der Mitronic GmbH. Im Segment Klebstoffe erhöhten sich die Umsätze von 16,1 Mio. Euro auf 17,7 Mio. Euro. Ein Großteil des Umsatzwachstums bei Klebstoffen kam im vergangenen Geschäftsjahr aus China.

Einen Großteil der Umsätze erzielte Hönle nach eigenen Angaben im Inland. Die Umsatzerlöse stiegen hier um 30 % auf 29,3 Mio. Euro. Im europäischen Ausland kletterten die Umsätze um 13,1 % auf 22,5 Mio. Euro. Dabei würde der Absatzbereich außerhalb der Europäischen Union immer wichtiger. Vor allem der asiatische Wirtschaftsraum gewinne an Bedeutung und lieferte auch im vergangenen Geschäftsjahr wieder die prozentual höchsten Wachstumsraten. Die Erlöse legten außerhab der EU um 32 % auf 16 Mio. Euro zu.

Zusammenfassend profitierte Hönle nach eigener Aussage von einem konjunkturellen Aufschwung, verbunden mit deutlich höheren Auftragseingängen und Umsatzerlösen als im Vorjahr und einem starken Ausbau der Beteiligung an Unternehmen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...