Weiterempfehlen Drucken

Internetworld 2002

B2B-Messe rund um professionelle Weblösungen

Mit rund 1.000 Ausstellern präsentiert sich die
Internet World Germany 2002 in diesem Jahr vom 4. bis 6. Juni. Die B2B-Internet-Messe findet bereits zum sechsten Mal statt. Im letzten Jahr zog sie 74.000 Besucher an. Als reine B2B-Messe bietet die Internet World speziell professionellen Anwendern, die das Internet als Marketing- und Vertriebsmedium sowie zur internen und externen Kommunikation nutzen, einen breitgestreuten Marktüberblick. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des Deutschen Internet Preises am Eröffnungstag sowie des Internet World Award am zweiten Tag. Darüber hinaus dikutieren am Dienstag, dem 4. Juni, Experten und Brancheninsider im Rahmen des Internet World Gipfels die Zukunft der New Economynach dem Hype. Weiteres Thema sind die Zugangsmärkte für Breitbandanwendungen vor dem Hintergrund aktueller Markt- und Nutzeranalysen. Weitere Schwerpunkte der Internet World 2002 sind IT-Security, webbasierte Anwendungen im Bankengeschäft, Voice Commerce, E-Learning und E-Mail-Marketing. Zeitgleich und thematisch ergänzend zur Internet World (Halle 2.2 bis 6.2) finden vier weitere Veranstaltungen am Berliner Messegelände statt. Es sind dies die Streaming Media Germany (Halle 5.2b) rund um die Online-Übertragung von Audio- und Video-Content, die Mobile World (Halle 7.2a und 7.2b) zum Thema Mobile Business, M-Commerce und Wireless, die Call Center Trends (Halle 6.2b) zu Customergesamtlösungen und schließlich die Ispcon/Aspcon Germany (Halle 2.2).

Internetworld http://www.internetworld-messe.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Bertelsmann: wieder rückläufige Druckgeschäfte

Insgesamt aber Rekordwerte bei operativem Ergebnis und Konzernergebnis – Gesamtumsatz blieb stabil
Bertelsmann

Der Bertelsmann-Konzern (Gütersloh) erzielte im Geschäftsjahr 2016 mit 17,0 Mrd. Euro nur knapp den gleichen Umsatz wie im vergangenen Jahr (17,1 Mrd. Euro). Das Operating EBITDA stieg hingegen um 3,3 Prozent auf 2,57 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,49 Mrd. Euro). Auch das Konzernergebnis konnte erneut verbessert werden und errreichte mit 1,14 Mrd. Euro den höchsten Wert seit 2006 (Vorjahr: 1,11 Mrd. Euro). Die Printaktivitäten der Gruppe sind aber weiter rückläufig.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...