Weiterempfehlen Drucken

Kraft Druck übernimmt E&B Engelhardt und Bauer

Am 1.12.2014 soll die Übernahme erfolgen – es entsteht ein Druckunternehmen mit 240 Mitarbeitern
 

Die Ettlinger Kraft Druck GmbH (Gebäudeansicht, Ausschnitt) will E&B Engelhardt und Bauer zum 1. Dezember 2014 übernehmen.

Jetzt hat sich ein neuer Eigentümer für die in die Insolvenz geratene Karlsruher Druckerei E&B Engelhardt und Bauer gefunden: Die Ettlinger Kraft Druck GmbH will E&B übernehmen, wie Deutscher Drucker erfahren hat. Damit entsteht eine der größten Bogenoffsetdruckereien Süddeutschlands.

In den zurückliegenden Monaten war E&B immer wieder in den Schlagzeilen: Im August berichtete print.de darüber, dass E&B sich im Zuge des ESUG-Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung „bilanziell restrukturieren“ wollte. Anfang November nun wurde bekannt, dass die Anordnung der Eigenverwaltung auf Antrag der Schuldnerin aufgehoben wurde. 

Die Kraft Druck GmbH aus dem benachbarten Ettlingen übernimmt den Geschäftsbetrieb von E&B zum 1. Dezember 2014.

„Wir wollen das Profil von E&B mit der Konzentration auf hochwertige Printkommunikation und Bücher, gerade im Kunst und Kulturbereich, beibehalten und langfristig weiter ausbauen“, so Werner Kraft, geschäftsführender Gesellschafter von Kraft Druck.

Durch den Zusammenschluss von Kraft Druck und E&B soll mit rund 240 Mitarbeitern „eine der größten und modernsten Bogenoffsetdruckereien Süddeutschlands“ mit den Standorten Ettlingen bei Karlsruhe (Produktion von Büchern, hochwertiger Printkommunikation und Periodika) und Spaichingen am Fuße der Schwäbischen Alb (Verpackungs- und Displaydruck) entstehen, wie es heißt. 

Die Produktion von E&B soll mittelfristig vom Karlsruher Ostring in das rund 17 km entfernte Ettlingen zu Kraft Druck verlagert werden. Am dortigen Standort werden in diesem Zusammenhang Investitionen in Druck- und Buchbindemaschinen im mittleren einstelligen Millionenbereich getätigt.

Wie E&B-Geschäftsführer Johannes Lindinger betont, sei der Plan einer Fusion mit dem Ettlinger Wettbewerber Kraft Druck im Laufe des Schutzschirmverfahrens entstanden.

Im Zuge des Zusammenschlusses werden 63 Mitarbeiter von E&B übernommen, 40 sollen in eine Transfergesellschaft wechseln.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Onlineprinters GmbH senkt Preise für Großformatdrucke

City-Light-Poster kommen neu ins Angebot

Deutliche Preissenkungen bei großformatigen Werbedrucken gibt die Onlineprinters GmbH (Neustadt a. d. Aisch) bekannt. Möglich seien diese Reduzierungen durch eine weitere Verbesserung der Produktionsabläufe. „Zu unserem Geschäftskonzept gehört es, dass wir unsere Produktion ständig optimieren. Da auch unsere Kunden von diesen Prozessverbesserungen profitieren sollen, passen wir die Preise zu ihren Gunsten regelmäßig an“, erläutert Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von „diedruckerei.de“.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...