Weiterempfehlen Drucken

Kyocera Document Solutions Deutschland übernimmt die Würzburger Aki GmbH

Japanischer Hersteller baut sein Beratungs- und Lösungsgeschäft aus
 

Die Kyocera Document Solutions GmbH hat die Würzburger Aki GmbH übernommen.

Die Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH hat die Würzburger Aki GmbH, Anbieter von softwarebasierten Druckmanagementlösungen und Consulting-Dienstleistungen, übernommen. Damit baut der japanische Hersteller sein Beratungs- und Lösungsgeschäft weiter aus. Alle Geschäftsaktivitäten der Aki GmbH sollen sich weiter ausschließlich an den Kundenbedürfnissen und Marktgegebenheiten ausrichten. Auch der Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz soll unabhängig bleiben.

Erst im April dieses Jahres firmierte Kyocera Mita weltweit zu Kyocera Document Solutions Inc. um. Die Übernahme der Würzburger Aki GmbH ist Teil der damit verbundenen, neuen strategischen Ausrichtung des Unternehmens. So will Kyocera sein Geschäft mit Dokumentenmanagementlösungen weltweit ausbauen und dafür länderspezifische und globale Allianzen mit Softwareanbietern knüpfen. Die Produkte von Aki sollen das "3rd-Party-Solutions-Portfolio" von Kyocera ergänzen und künftig allen Kyocera-Vertriebspartnern zur Verfügung stehen.

Die Würzburger Aki GmbH beschäftigt sich seit 1986 mit dem Spektrum des Output-Managements wie Druckverteilung, Druckaufbereitung, Formularwesen sowie Archivierung von Dokumenten. Kernprodukt ist die plattform- und herstellerunabhängige, modular aufgebaute Lösung Aki Printaurus, die auch für SAP-Systeme zertifiziert ist.

Kyocera hatte bereits im letzten Jahr, pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum, seine Wachstumsziele bekannt gegeben: Das japanische Unternehmen will in den nächsten fünf Jahren den Umsatz auf 500 Mio. Euro erhöhen.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...