Weiterempfehlen Drucken

Messe Stuttgart: Neues Messekonzept itx

Medien-Messen zusammengelegt

Internet, Telekommunikation und Multimedia entwickeln sich rasant weiter. Die Messe Stuttgart möchte diesen Entwicklungen Rechnung tragen. Im kommenden Jahr (17. - 20. April 2002) geht die »itx - Messe für Informationstechnologien, Internet, Multimedia und Office-Solutions« an den Start.
Die itx vereinigt mehrere Messekonzepte der 90er Jahre (Multimedia Market, Modernes Büro, Teil der Publishing Market) zu einer neuartigen Messe. Der Fokus liegt jetzt stark auf dem IT- Bereich, das Thema E-Marketing wird in einer eigenen Themenhalle aufgegriffen. Partner der itx ist der Deutsche Multimedia Verband (dmmv).
Die itx soll die neue IT-Leitmesse für die Boom-Region Süddeutschland werden. Bekanntlich hat Baden-Württemberg mit 90.000 Betrieben die höchste Industriedichte weltweit, Süddeutschland gehört zu den führenden Wirtschaftsregionen, zwischen Karlsruhe und Stuttgart gibt es die meisten Software-Unternehmen in Europa. Die itx will den aktuellen Bedarf an IT-Lösungen für Mittelstand, Industrie und Handel abdecken.
Zielgruppe sind IT-Chefs von mittelständischen Unternehmen, Multimedia-Agenturen, E-Commerce-Experten und Fachleute aus den Bereichen Digitaldruck und Office-Technologien.
Die itx umfasst in Zukunft vier Schwerpunkte. Im Bereich Informationstechnologien werden die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Telekommumnikation, Softwarelösungen, IT-Security, Linux-Anwendungen aufgezeigt. Zielgruppen sind die Verantwortlichen für die IT-Infrastruktur in den Unternehmen, Programmierer und Entwickler.
Der Bereich Internet fasst die Entwicklungen aus den Bereichen E-Business und E-Marketing zusammen. Im Bereich Multimedia präsentieren sich auf der itx die Anbieter von Web-Dienstleistungen und die Web-Agenturen. Außerdem wird in der Multimedia-Halle das Zusammenwachsen der Bereiche Publishing und Internet gezeigt. Denn Cross-Media-Konzepten mit intelligenten Lösungen für Print und Web gehören die Zukunft. Der Bereich Office-Solutions bietet ein Forum für die aktuelle Büroinfrastruktur. Denn Internet, elektronisches Dokumentenmanagement und digitale Archivierung werden in Büros immer wichtiger. Auf der itx werden die neusten EDV-Branchen-Lösungen und Office-Management-Systeme gezeigt. Ergänzt wird dieser Office-Bereich durch eine Produktschau von Büroeinrichtungen. Zusammen mit der itx findet der Deutsche Multimedia Kongress statt. Dieser publikumsstärkste Internet-Kongress in Deutschland feiert nächstes Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Auf der Leitveranstaltung des dmmv trifft sich, wer in der Branche Rang und Namen hat.
Zeitgleich zur itx findet die neue Kommunikationsmesse promax statt. Diese neue Messe richtet sich an die Kommunikationsbranche in Süddeutschland. Auch die Kommunikationsbranche braucht IT-Lösungen. Deshalb rechnet die Messe Stuttgart mit sehr guten Synergien. Zu den beiden Veranstaltungen werden rund 50.000 Fachbesucher erwartet.

Maesse Stuttgart, Kahraman Erdin http://www.messe-stuttgart.de/itx/2002/news/newsletter.htm

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Hervé Tessler wird President International Operations bei der neuen Xerox Corporation

Nach der Aufspaltung von Xerox in zwei separate Unternehmen

Nach der für Ende des Jahres geplanten Aufspaltung von Xerox in die Xerox Corporation und die Conduent Incorporation, wird Hervé Tessler zum President International Operations bei Xerox ernannt. In seiner neuen Position werde Tessler, der derzeit noch Präsident der Corporate Operations ist, die internationale Strategie des Unternehmens weiterentwickeln und die Teams des Geschäftsbereichs in mehr als 50 Ländern leiten. Ein Schwerpunkt soll dabei auf der stärkeren Präsentation der Services und Technologien gegenüber Bestands- und Neukunden sowie Partnern liegen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...