Weiterempfehlen Drucken

Bankanalysten erhalten Einblick in die Innovationen der Druckbranche

Regelmäßige Konferenz des BVDM fand dieses Jahr im Rahmen der Drupa statt

Die diesjährige Bankenkonferenz des BVDM fand am 8. Mai auf der Drupa in Düsseldorf statt.

Analysten von Kreditinstituten bekamen im Rahmen der Bankenkonferenz des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (BVDM) einen Überblick über die konjunkturelle und strukturelle Entwicklung sowie einen Ausblick der Druckindustrie. Das Treffen fand dieses Jahr auf der Drupa in Düsseldorf statt. „Die Druckindustrie konnte 2011 endlich wieder Umsatzwachstum aufweisen und die Drupa zeigt, wie innovativ Druckerzeugnisse sind“, so Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des BVDM.

Auf der regelmäßig stattfindenden Konferenz informierte die Chefvolkswirtin des BVDM, Dr. Nora Lauterbach, die Banker über das Umsatzwachstum, Investitionsausgaben und die Beschäftigungszahlen der deutschen Druckindustrie.

So geht Lauterbach für 2012 von einem Umsatzwachstum von 1,5 % aus. 2011 legte Printwerbung, die zwei Drittel des Produktionsvolumens ausmacht, mit +0,6 % "nur unterproportional" zu, Werbeausgaben für elektronische Erzeugnisse wuchsen dagegen um 5,4 %. Grund für das prognostizierte Umsatzwachstum seien Werbegroßereignisse wie die Fußball­europameisterschaft und die Olympischen Sommerspiele.Auch die Drupa sollte der Branche Aufschwung geben.

Da die Investitionsausgaben der Druckindustrie nach dem Rückgang 2009 dann 2010 und auch 2011 stagnierten, sei 2012 mit Nachholinvestitionen auf der Drupa zu rechnen. Die Investitionspläne der Druckunternehmer seien allerdings 2012 gegenüber 2011 gesunken, so dass die Lage etwas unklar bleibe. Die Beschäftigtenzahl 2011 sei weiter um 3 % auf 154.000 Beschäftigte gesunken.

Mit dem jährlich durchgeführten Bilanzkennzahlenvergleich der Verbände konnte Jens Meyer, Mitglied der Geschäftsleitung des Verbandes Druck und Medien Bayern, den Analysten Vergleichszahlen zu ihren eigenen Erhebungen bieten. Der Bilanzkennzahlenvergleich zeige, dass sich 2010 die Eigenkapitalquoten bei den Verbandsmitgliedern auf einem vergleichsweise "recht guten" Niveau konsolidiert hätten.

Den Abschluss dieser Bankenkonferenz bildete ein Rundgang über die Drupa, bei dem die Banker und Kreditversicherer Eindrücke zur Zukunftsfähigkeit und zu Marktchancen von Druckerzeugnissen gewinnen konnten. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...