Weiterempfehlen Drucken

Steigende Ausbildungszahlen in der Druckbranche

Baden-Württemberg meldet im zweiten Jahr hintereinander mehr Berufsanfänger

Nach einem Rückgang der Ausbildungszahlen in 2012 verzeichnet die baden-württembergische Printbranche wie bereits in 2013 auch in 2014 mehr Auszubildende im ersten Lehrjahr. Das berichtet der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg. Über alle Lehrberufe hinweg betrug der Anstieg gegenüber dem Vorjahr 2 Prozent.

Im einzelnen ergibt sich ein differenziertes Bild: bei den Mediengestaltern ist die Anzahl der Auszubildenden im ersten Lehrjahr um 12 Prozent gestiegen. Bei den Medientechnologen Druck sind es 20 Prozent mehr als im ersten Lehrjahr 2013. Bei den Medientechnologen Siebdruck ist die Anzahl der Auszubildenden um 43 Prozent gesunken. 4 Prozent weniger Berufsanfänger verzeichnen die Medientechnologen Druckverarbeitung. Auch bei der Berufsfachschule Drucktechnik (einjährige Vollzeitschule) gab es 2014 einen Rückgang von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die insgesamt leicht erhöhte Anzahl der Ausbildungsverhältnisse wirkt sich minimal auf die Ausbildungsquote aus. Sie liegt wie im Vorjahr bei starken 10 Prozent.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Partnerschaft zwischen Dalim Software und Silicon Publishing

Zugriff auf Inhalte der Dalim-ES-Lösung direkt aus der Adobe Creative Cloud

Dalim Software und Silicon Publishing (SPI) sind eine Partnerschaft eingegangen. Dalim Software entwickelt skalierbaren Softwarelösungen für die Erstellung, Produktion und Verwaltung von crossmedialer Inhalte, während Silicon Publishing (SPI) Automatisierungslösungen für Web-to-Print-Anwendungen mit Adobe-Technologien bietet. Für Anwender besteht somit die Möglichkeit, auf die Inhalte der Dalim-ES-Lösung direkt aus der Adobe Creative Cloud zuzugreifen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...