Weiterempfehlen Drucken

Strategische Zusammenarbeit zwischen Goss International und Alwan Color Expertise

Neue Kriterien für die Farbqualität im Verpackungsmarkt sollen etabliert werden
 

Mike D’Angelo, Geschäftsführer von Goss International Americas und Elie Khoury, Gründer und Präsident von Alwan besiegeln die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen auf der Graph Expo.

Mit dem Ziel, für die Farbqualität im Verpackungsmarkt neue Kriterien zu etablieren, haben Goss International und Alwan Color Expertise, Anbieter von Grafik-Software, eine strategische Zusammenarbeit beschlossen. Durch die Vereinbarung soll die wiederholbare Farbgenauigkeit für Nutzer der Goss-Sunday-Vpak-Druckmaschine für alle Anwendungen, einschließlich Etiketten, Karton und Pappe sowie flexibler Verpackungsdruck, garantiert werden.

Laut Mike D’Angelo, dem Geschäftsführer von Goss International Americas, erklärt, habe Goss bereits bei seinem Eintritt in den Markt im Jahre 2012 den Bedarf für Farbbeständigkeitstandards erkannt. „Dies spielt vor allem beim Einsatz spezieller Farbrezepturen und Substrate eine wesentliche Rolle, die von den Markeninhabern oftmals ohne Berücksichtigung der technischen Herausforderungen vorgegeben werden“, erklärt er. Um auf diese Anforderungen reagieren zu können, habe man sich nun mit Alwan zusammengetan.

Im Zuge der neuen Zusammenarbeit sollen Kunden der Goss-Sunday-Vpak-Maschinen von einer schlüsselfertigen Komplettlösung profitieren, die Hardware, Software, Installation, Schulung und ISO-Zertifizierung umfasst. Zu den angebotenen Softwarelösungen werden nach Aussage von Goss On-Press-Farbabstimmung, Kalibrierung der Druckpresse sowie Probeandruck und Druck zählen, die alle für die Produktion mit CMYK-Farbmodellen und erweiterte Farbskalen, Schmuckfarben und HiFi-Farben angeboten werden.
Elie Khoury, Gründer und Präsident von Alwan, ist seit über 16 Jahren an der ISO-Entwicklung für den kommerziellen und Zeitungsdruck beteiligt. Wie er erklärt habe sich Alwan Color Expertise langfristig der Ausarbeitung von Industriestandards verschrieben. Die selbst bei Bahnen mit einer Breite von 1905 mm eigenstabile Goss-Vpak-Technik entspreche den Kriterien von Alwan. Kombiniere man das mit der Software und den Workflow-Kenntnissen von Alwan, könne man den Kunden einen Verpackungsdruck einer besonders hohen Qualität anbieten. Die Vpak-Technik sei zudem eine kostengünstige und langfristige Lösung für Verpackungshersteller, um auf den Trend niedrigerer Auflagen reagieren zu können. Das Know-how von Alwan Color soll dieses Angebot durch die Sicherstellung effizienter Rüstprozesse und damit verbundener Reduzierung der Makulatur noch schlagkräftiger machen.

Alwans Schulungsmöglichkeiten stellten für Goss einen wesentlichen Aspekt für die Vereinbarung dar. In der Academy of Color Expertise (ACE) werden technische Schulungen sowie Schulungen für Verkauf, Installation und Integrationsdienste sowie Zertifizierungen individueller Bediener und Anlagen angeboten. Durch die Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation Kee Consultants könne Alwan außerdem technische Beratungen, einschließlich Workflow-Audits, anbieten, um Kunden zu helfen, sich zum Erzielen stabiler Prozesse und bei der Implementierung von ISO-Standards an bewährten Methoden zu orientieren.

„Es freut uns, dass wir die Möglichkeit haben, die Vorteile von Prozessfarben zum Verpackungsdruck zu bringen“, meint D’Angelo. „CMYK+ bietet bei Bildänderungen und schneller Fertigstellung für die Produktion mehr Flexibilität und Agilität und ist außerdem  kostengünstiger. Aber Verpackungsdrucker und -hersteller müssen davon überzeugt sein, dass die Qualität den Ansprüchen der Marken-Manager entspricht."

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Hervé Tessler wird President International Operations bei der neuen Xerox Corporation

Nach der Aufspaltung von Xerox in zwei separate Unternehmen

Nach der für Ende des Jahres geplanten Aufspaltung von Xerox in die Xerox Corporation und die Conduent Incorporation, wird Hervé Tessler zum President International Operations bei Xerox ernannt. In seiner neuen Position werde Tessler, der derzeit noch Präsident der Corporate Operations ist, die internationale Strategie des Unternehmens weiterentwickeln und die Teams des Geschäftsbereichs in mehr als 150 Ländern leiten. Ein Schwerpunkt soll dabei auf der stärkeren Präsentation der Services und Technologien gegenüber Bestands- und Neukunden sowie Partnern liegen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...