Weiterempfehlen Drucken

Wechsel im Management der deutschen Heidelberg-Vertriebsorganisation

Michael Neugart neuer Vorsitzender der Geschäftsführung
 

Das Management der deutschen Vertriebsorganisation von Heidelberg (v.l.n.r.): Andreas Doikas, Service; Felix Müller, Reinhold Hanske, Produktmanagement; Michael Neugart, Vorsitzender der Geschäftsführung; Reginald Rettig, Geschäftsleitung und Leiter Heidelberg Schweiz und Axel Lammer, Finanzen.

Michael Neugart (51) ist seit dem 1. April 2015 Vorsitzender der Geschäftsführung der Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH (HDD). Er folgt in dieser Position auf Reginald Rettig, der Mitglied der Geschäftsleitung bleibt.

Reginald Rettig wird wie bisher die Heidelberg Schweiz AG als Vorsitzender der Geschäftsführung leiten. Zum gleichen Zeitpunkt wechselt Felix Müller (49) von der Heidelberger Druckmaschinen AG in die Heidelberg Deutschland Organisation und leitet dort künftig das Produktmanagement. Der bisherige Leiter, Reinhold Hanske, geht zum 1. Oktober dieses Jahres in die passive Phase der Altersteilzeit. Er ist weiterhin Mitglied der Geschäftsführung.

Seit 1. Januar 2013 war Michael Neugart Geschäftsführer der EHT Werkzeugmaschinen GmbH (Teningen) sowie der EHT Werkzeugsysteme GmbH (Dresden). Davor leitete er über zwölf Jahre die Firma Polar-Mohr in Hofheim als Geschäftsführer. Von 1990 bis 2000 war er in unterschiedlichen Führungspositionen für Heidelberg tätig. Darunter in den Vertretungen Australien und Neuseeland sowie zuletzt als Niederlassungsleiter Düsseldorf.

Der Vertrieb und der operative Service der HDD wird aktuell über fünf Niederlassungen abgedeckt – Berlin, Hamburg, Heidelberg (am Standort Wiesloch-Walldorf), München und Neuss. Unterstützende Funktionen, wie Auftragsabwicklung und Koordination der Serviceeinsätze, werden aus der HDD-Zentrale in Wiesloch-Walldorf heraus gesteuert. In Wiesloch-Walldorf stehen den Kunden laut Heidelberg zukünftig zwei Vorführzentren bereit – das Print Media Center für den Verpackungsdruck und das Print Media Center für den Akzidenzdruck, das momentan vom Standort Heidelberg umgezogen wird.

„Als Ziele sehe ich eine weiter verbesserte Serviceleistung, den stark nachgefragten Verpackungs- und Digitaldruck weiter auszubauen und den Vertrieb von Saphira-Verbrauchsmaterialien zu intensivieren“, so der neue Vorsitzende der Geschäftsführung der HDD, Michael Neugart.  

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Ricoh übernimmt MIS-Hersteller Avanti Computer Systems Limited

Mit der Akquisition baut der Digitaldruckmaschinenhersteller sein Workflow-Angebot weiter aus

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Ricoh übernimmt Avanti Computer Systems Limited, einen kanadischen Anbieter von Management-Information-Systemen für den Produktionsdruckmarkt. Mit der Akquisition will Ricoh seine Workflow-Lösungen weiter ausbauen und gleichzeitig die Management-Effizienz und Produktivität für Kunden verbessern. Für Avanti sei die Übernahme die Voraussetzung dafür, im globalen Markt weiter zu wachsen, so President Patrick Bolan.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...