Weiterempfehlen Drucken

Wer ist der neue Eigentümer von Manroland Sheetfed?

Weltweit operierender englischer Industrie-Mischkonzern schafft weiteren Unternehmensbereich

Sehr breit und bunt ist die Palette an Industriebereichen, die unter dem Dach der Langley Holdings PLC zusammengeführt sind.

Wie gestern bekannt wurdewird die privat geführte britische Engineering Gruppe Langley Holdings plc aus Retford im englischen Nottinghamshire sämtliche Produktionsanlagen, einschließlich aller Immobilien am Standort Offenbach, des Manroland-Geschäftsbereiches Bogendruckmaschinen, "Manroland Sheetfed", sowie die komplette internationale Vertriebsorganisation in mehr als 40 Ländern übernehmen.

Wer genau ist Langley?: Langley ist ein weltweit operierender Industrie-Mischkonzern, der den verschiedensten Märkten Investitionsgüter-Technologien zur Verfügung stellt. Langleys Geschäftsphilosophie zielt entweder auf ausgesprochene Marktführer oder aber Nischen-Anwender ab, mit einem technologisch lösungsorientierten Angebot.

Langley führt in Deutschland bereits zwei Unternehmensgruppen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau: die Piller Gruppe in Osterode/Hannover und die Claudius Peters Gruppe in Buxtehude/Hamburg. Im Jahre 2011 erzielte die gesamte Langley Holdings plc mit allen vier Divisionen bei einem Umsatz von knapp 500 Mio. Euro ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von rund 76 Mio. Euro. Im Jahr 2010 waren es noch knapp 400 Mio. Euro Umsatz und 65,6 Mio. Euro im Ergebnis. Laut Konzernchef Tony Langley sei das Jahr 2011 sehr erfreulich verlaufen mit einem ausgesprochen positiven Ausblick auf 2012. Die Gruppe hatte das Fiskaljahr 2011 mit einem neuen Rekordergebnis beendet, wie Tony Langley weiter betont.

Langley umfasst vier Unternehmensbereiche, die hauptsächlich in Deutschland, Frankreich und UK sowie mit einer „substantiellen Präsenz in den USA“ angesiedelt sind, so Langley. Diese werden unterstützt von einem weltweiten Netzwerk an Niederlassungen und Vertriebsgesellschaften in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien. Die Gruppe beschäftigt weltweit annähernd 2300 Mitarbeiter.

Zum breiten Geschäftsfeld-Portfolio zählen die Marktsegmente Flughäfen und Luftfahrt, Automobilindustrie, Banken- und Finanzwesen, Radio/TV und Telekommunikation, Baumaterial, Konstruktion, Verteidigung, Energie, Nahrung, Medizin und Gesundheit, Mineralien und Metalle sowie Häfen und Schienenfahrzeuge.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Partnerschaft zwischen Dalim Software und Silicon Publishing

Zugriff auf Inhalte der Dalim-ES-Lösung direkt aus der Adobe Creative Cloud

Dalim Software und Silicon Publishing (SPI) sind eine Partnerschaft eingegangen. Dalim Software entwickelt skalierbaren Softwarelösungen für die Erstellung, Produktion und Verwaltung von crossmedialer Inhalte, während Silicon Publishing (SPI) Automatisierungslösungen für Web-to-Print-Anwendungen mit Adobe-Technologien bietet. Für Anwender besteht somit die Möglichkeit, auf die Inhalte der Dalim-ES-Lösung direkt aus der Adobe Creative Cloud zuzugreifen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...