Weiterempfehlen Drucken

Ziegler Papier AG gründet neue Tochtergesellschaft in Amsterdam

Die Märkte Deutschland, England und Benelux werden künftig von der Ziegler Papier Netherlands B.V. betreut
 

Der Schweizer Spezialpapierhersteller Ziegler Papier hat eine neue Tochtergesellschaft in Amsterdam gegründet.

Die Ziegler Papier AG hat eine niederländische Tochtergesellschaft gegründet. Von der Ziegler Papier Netherlands B.V. in Amsterdam will der familiengeführte Schweizer Spezialpapierhersteller ab Januar 2014 die Märkte Deutschland, England und Benelux betreuen. Das Ziel sei es, die Kunden noch besser und effizienter bedienen und beraten zu können.

Für die Betreuung der Kunden in den genannten Märkten werden Arthur Snel, Regional Sales Manager, zuständig für die Märkte UK und Benelux, sowie Bernd Pusnik, Verkaufsleiter Deutschland, verantwortlich zeichnen. Arthur Snel ist seit 23 Jahren in leitender Funktion in der Papierindustrie tätig. Er arbeitete zuvor als Verkaufs- und Marketing-Direktor von Crown Van Gelder (CVG). Bernd Pusnik bringt bereits 36 Jahre Erfahrung in der Papierwirtschaft mit. Bis 2013 war er u.a. Geschäftsführender Gesellschafter von Premium Papers & Media.

Die Ziegler Papier AG, mit Sitz in Grellingen in der Schweiz beschäftigt heute rund 152 Mitarbeitende. Die Papiermaschine (PM3) besitzt eine jährliche Leistung von 72.000 t und eine Siebbreite von 331 cm. Auf ihr werden Papiere in verschiedenen Gewichtsbereichen, von 40g/m² bis 400g/m², hergestellt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Markt & Management

Papyrus kündigt Preiserhöhungen an

Für Lieferungen ab Januar 2018

Der Papiergroßhändler Papyrus (Ettlingen) kündigt Preiserhöhungen an, die ab dem 2. Januar 2018 wirksam werden sollen. Je nach Produkt und Hersteller betragen diese Erhöhungen laut Papyrus zwischen 5 und 8 Prozent auf die bisherigen Abgabepreise.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...