Weiterempfehlen Drucken

Bergische Universität Wuppertal beruft Bernd Zipper als Lehrbeauftragten

Bernd Zipper nun auch Lehrbeauftragten für den Bereich E-Business an der Bergischen Universität Wuppertal.

Ab dem Sommersemester 2011 ergänzt Bernd Zipper, Technologie- und Strategieberater (Zipcon Consulting) in der Medienindustrie, das Lehrangebot an der Bergischen Universität Wuppertal im Bereich E-Business.

In seiner Wahl-/Pflichtveranstaltung "E-Business Print" soll Bernd Zipper zunächst Grundlagenwissen über die Internet-Ökonomie vermitteln und darauf aufbauend E-Geschäftsprozesse aus den Perspektiven Technik, Organisation und Markt betrachten. Seine Vorlesungen zum Thema Web-to-Print und Remote-Publishing werden in dieses Lehrangebot integriert. Abschluss der Veranstaltung ist die selbstständige Konzeption und Umsetzung von E-Business-Projekten durch die Studierenden.
Ziel ist die Befähigung der Studierenden zur eigenständigen Konzeption und Umsetzung von E-Business-Projekten, Analyse und Systemauswahl sowie zur Entwicklung eigener Adaptionen und Modelle. Dadurch sollen die Studierenden der Druck- und Medientechnologie einen vertiefenden Einblick in die Entwicklung, Projektierung und das Betreiben von Onlinesystemen in der Wertschöpfungskette Print/Medien erhalten.

Bernd Zipper ist bereits seit einigen Jahren Lehrbeauftragter der Fachrichtung Druck- und Medientechnologie für das Thema Web-to-Print. Laut der Bergischen Universität wurde das Lehrangebot aufgrund der positiven Resonanz auf seine Veranstaltungen und der hohen Relevanz des Themas für die Medienbranche nun erweitert.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Hamburger Digitaldruckerei Thinkprint erweitert Beratungsteam

Martin Siewert verstärkt ab Juni die Bereiche Kalkulation und Beratung

Die Digitaldruckerei Thinkprint mit Sitz in Hamburg verstärkt ab 1. Juni ihre Bereiche Kalkulation und Beratung durch Martin Siewert. Mit dem Industriemeister Druck holen sich die Hamburger einen erfahrenen Mann mit einer besonderen Expertise im Digitaldruck ins Team. Siewert kommt von S&K Neue Hamburger + Digitaldruck, wo er zuletzt als Geschäftsführer tätig war.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...