Weiterempfehlen Drucken

Faubel-Geschäftsführer geht in den Ruhestand

Nachfolger ist Frank Jäger
 

Die Geschäftsführung freute sich über eine gelungene Abschiedsfeier (v. l. n. r.): Martin Kuge mit Tochter Clara, Reinhard Kuge, Frank Ludwig und Frank Jäger.

Der Geschäftsführer des Melsunger Druckunternehmens Faubel, Reinhard Kuge, geht in den Ruhestand. Er veranschiedete sich Ende Juni nach 32 Jahren aus dem operativen Geschäft. Seine Nachfolge in der Geschäftsführung tritt ab dem 1. Juli Frank Jäger an.

Von einem Betrieb mit 20 Mitarbeitern wuchs Faubel unter Kuges Führung zu einem global agierenden Familienunternehmen mit über 160 Angestellten. 89 Auszubildende bestanden in dieser Zeit erfolgreich ihre Abschlussprüfung, von denen noch heute viele im Unternehmen arbeiten.  Faubel ist spezialisiert auf Kennzeichnungslösungen hauptsächlich für die pharmazeutische und chemische Industrie.

Kuges Nachfolge in der Geschäftsführung tritt offiziell ab dem 1. Juli Frank Jäger an. Zudem gehören der Sohn Martin Kuge sowie Frank Ludwig seit 2012 der Geschäftsleitung an. Frank Jäger sammelte bereits im In- und Ausland Erfahrungen im Management. Die Nachfolge wurde langfristig vorbereitet. Jäger, der seit Oktober 2012 die Position des Vertriebs- und Marketingleiters inne hat, ist maßgeblich an der Etablierung der neuen Geschäftseinheit Faubel Creative Solutions beteiligt. Faubel Creative Solutions produziert Etiketten, Karten und Anhänger für Kunden aus der Kosmetik, der Getränke- und Lebensmittelindustrie, der Gartenbranche und für verschiedene Markenartikler.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Samson Druck verstärkt Vertrieb

Thomas Bogner künftig Verkaufsberater für Region Oberösterreich

Das auf Bogendruck spezialisierte Unternehmen Samson Druck mit Sitz in St. Margarethen (Österreich) verstärkt sein Vertriebsteam durch Thomas Bogner (41). Der Salzburger wird künftig als Verkaufsberater für die Region Oberösterreich zuständig sein.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...