Weiterempfehlen Drucken

Fujifilm: CEO Komori erhält Bundesverdienstkreuz

Shigetaka Komori mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Shigetaka Komori, President und CEO der Fujifilm Holdings Corporation, wurde mit dem Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet, das von Bundespräsident Köhler verliehen wird. Die Zeremonie fand am 20. November 2006 in den Räumen der deutschen Botschaft in Tokyo statt. Komori erhielt die Auszeichnung aus den Händen des Deutschen Botschafters Dr. Hans-Joachim Daerr, der sie im Auftrag von Bundespräsident Horst Köhler übergab.
Komori erhielt die Auszeichnung aufgrund seines besonderen Beitrags und seines persönlichen Einsatzes zur Förderung von Verständnis und Freundschaft zwischen Deutschland und Japan. Hierfür setzte er sich insbesondere als Chairman der Deutsch-Japanischen Vereinigung ein, der er seit Juni 2003 vorsteht.
Zu Veranstaltungen, die von Komori persönlich unterstützt wurden gehören unter anderem ?Japan in Deutschland? im Jahr 1999 und 2000, sowie ?Deutschland in Japan? von April 2005 bis März 2006, sowie verschiedene Events in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft, die mit Unterstützung der Bundesregierung, der Bundesländer, kultureller Institutionen sowie auch privater Unternehmen bundesweit durchgeführt wurden. In allen Fällen stand das gegenseitige Verständnis, der Respekt gegenüber einer anderen Kultur und Freundschaft im Mittelpunkt. Fujifilm ist zudem Sponsor der Ausstellung ´Mirror of the World: The Dresden State Arts Collection´ in Tokyo, eines bundesweiten Fotowettbewerbs ´I Love Germany´ und des ´Japan-Germany Soccer Event´, das im Zusammenhang mit der Veranstaltungsserie ´Deutschland in Japan´ durchgeführt wurde.
Das im Jahr 1951 gestiftete Bundesverdienstkreuz ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht und wird vom Bundespräsidenten verliehen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

VDMB: Christoph Schleunung als Vorsitzender bestätigt

Zwei neue Mitglieder ins oberste bayerische Verbandsgremium berufen

Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) haben Christoph Schleunung, geschäftsführender Gesellschafter der Schleunungdruck GmbH in Marktheidenfeld) als Landesvorsitzenden für weitere zwei Jahre bestätigt. Neu in das oberste Verbandsgremium berufen wurden Erik Kurtz (Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell) und Thomas Maul (Oberpfalz Medien, Weiden).

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...