Weiterempfehlen Drucken

IHK Leipzig bestellt Wolfgang Schubert als Sachverständigen für Druckverfahren

Bestellungsgebiet umfasst Druckverfahren und Druckmaschinen, Be- und Verdruckbarkeit sowie Verpackungsdruck
 
Wolfgang Schubert

Wolfgang Schubert ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der IHK Leipzig.

Die Industrie und Handelskammer (IHK) Leipzig bestellte und vereidigte Wolfgang Schubert am 2. Mai 2016 als Sachverständiger. Das Bestellungsgebiet umfasst die Bereiche Druckverfahren und Druckmaschinen, Be- und Verdruckbarkeit sowie den Verpackungsdruck.

Wolfgang Schubert hat nach seiner Ausbildung zum Buchdrucker an der heutigen HTWK Leipzig Polygrafie studiert und ist seit über 40 Jahren in der Druckindustrie sowohl auf technisch-technologischem Gebiet, als auch im Vertrieb von Druckmaschinen unterwegs.

Neben den Standardverfahren wie Offsetdruck, Flexodruck und Tiefdruck sind ihm die Hybridruckverfahren der Etikettenindustrie mit den unterschiedlichen Veredelungsverfahren ebenso gut bekannt. Seit 19 Jahren ist die Elektrostatik ein weiteres Fachgebiet, das ihn in verschiedene Industriebereiche geführt hat. In allen Bereichen der Druckindustrie spielt die störende oder nutzbringende Elektrostatik eine große Rolle. Als Mitautor des Fachbuches „Statische Elektrizität“ gehört insbesondere die Gefahrenbeurteilung bei Druck- und Beschichtungsprozessen seit langem zum Alltag. Hinzu kommt die langjährige Bearbeitung des Fachgebietes der Oberflächenvorbehandlung mittels Korona oder Plasmatechnologie.

So sind nicht nur umfassende Erfahrungen aus der Druckindustrie sondern auch das Wissen aus den angrenzenden Bereichen, zum Beispiel der Folienherstellung, eine gute Basis für die Erstellung sachverständiger Gutachten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...