Weiterempfehlen Drucken

MAN Roland: Hans Hübscher geht in den Ruhestand

Geschäftsbereich Bogenoffset

Zum 31. Juli 2002 geht Hans Hübscher, langjähriger Vertriebsleiter für den Bereich Bogenmaschinen bei MAN Roland, nach 47 Berufsjahren in den Ruhestand. Hübscher kann auf eine über 40-jährige Erfahrung im weltweiten Verkauf von Druckmaschinen zurückblicken. Im Auftrag der damaligen Maschinenfabrik Johannisberg - später Miller-Johannisberg Druckmaschinen GmbH und dann MAN Roland - war Hübscher zu Zeiten des Kalten Krieges maßgeblich an der Entwicklung des Osteuropageschäfts beteiligt. Besonders erfolgreich war er dabei in der Sowjetunion. Später betreute Hans Hübscher vor allem den japanischen Markt, auf dem Miller Druckmaschinen in Lizenz gebaut wurden. Schließlich knüpfte er als einer der ersten geschäftliche Kontakte mit der Volksrepublik China.
Nach Übernahme der Firma Miller-Johannisberg durch MAN Roland wechselte Hübscher Anfang der 90er Jahre nach Offenbach, wo er die Leitung des Bogenmaschinenvertriebs von MAN Roland übernahm.
Während seines langen Berufslebens begleitete Hans Hübscher einige Meilensteine der Drucktechnik, wie beispielsweise 1960 den Nass-in-Nass-Buchdruck, die Einführung der umsteuerbaren Schön- und Widerdruckmaschinen für Offset und Letterset 1970 oder die Markteinführung von Bogenmaschinen mit bis zu acht Druckwerken mit integrierten Bogenwendeaggregaten und Inline-Veredelungssystemen.
Während seiner Tätigkeit bei MAN Roland widmete sich Hans Hübscher bis heute auch zahlreichen Sonderaufgaben im Zusammenhang mit der neuen strategischen Ausrichtung von MAN Roland als Application Provider und der damit verbundenen Einbindung vormals unabhängiger Vertriebspartner in den MAN Roland Konzern.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Samson Druck verstärkt Vertrieb

Thomas Bogner künftig Verkaufsberater für Region Oberösterreich

Das auf Bogendruck spezialisierte Unternehmen Samson Druck mit Sitz in St. Margarethen (Österreich) verstärkt sein Vertriebsteam durch Thomas Bogner (41). Der Salzburger wird künftig als Verkaufsberater für die Region Oberösterreich zuständig sein.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...