Weiterempfehlen Drucken

Michael Simm für Vertrieb des Drucktuchs Black Pearl verantwortlich

Contitech-Glasperlentuch ist für Wertpapierdruck und hochwertige Folienprägung gedacht
 
Michael Simm

Michael Simm ist bei Contitech für den Vertrieb des Glasperlendrucktuchs Black Pearl verantwortlich. (Foto: Contitech)

Michael Simm (52) ist jetzt als Area Manager bei Contitech Elastomer Coatings (Northeim) für den Vertrieb des weiterentwickelten Glasperlentuchs Black Pearl verantwortlich. Der gelernte Schrift- und Fotosetzer verfügt über einen Abschluss als staatlich geprüfter Drucktechniker. Nach Stationen bei namhaften Verpackungsdruckereien und Positionen in der grafischen Zulieferindustrie war er elf Jahre lang als Vertriebsleiter des hessischen Drucktuchkonfektionierers Streb europaweit tätig.

Zum 1. Dezember 2014 hat er den Vertrieb des Glasperlentuchs Black Pearl übernommen. Er berichtet in seiner Funktion direkt an den Segmentleiter Drucktuch Dr. Thomas Perkovic. Das Glasperlentuch wird von Contitech für die Bereiche Wertpapierdruck, hochwertige Folienprägung (Heißfolie/Kaltfolie) sowie für den Bogentiefdruck hergestellt. Ab sofort ist das Material im Direktvertrieb für Kunden in aller Welt verfügbar.

„Mit dem Einstieg bei Contitech schließt sich für mich ein Kreis“, sagt Michael Simm. „Ich habe viele Jahre in der grafischen Industrie gearbeitet, habe Druckbetriebe und grafische Handelshäuser sowie verschiedene Hersteller (OEMs) beraten und bin nun am Anfang der Wertschöpfungskette angelangt. Ich freue mich, meine langjährigen Erfahrungen bei Contitech einbringen zu können und stehe unseren Kunden ab sofort gerne zur Verfügung.“

Simm ist verheiratet und Vater einer zwölfjährigen Tochter. In seiner Freizeit geht er gerne joggen und Ski fahren. Zudem ist er Computertüftler aus Leidenschaft: Rechner aufschrauben, neue Prozessoren und Grafikkarten verbauen und die Leistungsgrenzen ausreizen – das kann ihn ebenso begeistern wie Sonne, Strand und Meer im Aktivurlaub.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Casimir Kast erweitert Geschäftsleitung

Thomas Schuh wird zweiter Geschäftsführer des Verpackungsspezialisten

Die Casimir Kast Verpackung und Display GmbH (Gernsbach) hat die Geschäftsleitung erweitert: Ab Januar 2018 soll Thomas Schuh die Verantwortung für Vertrieb und Projektmanagement übernehmen und außerdem auch das Tochterunternehmen Kraft Display (Spaichingen) leiten. Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Christian Oetker-Kast soll er die strategische Planung für die Zukunft des Unternehmens gestalten.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...