Weiterempfehlen Drucken

Peter Stahn geht zu Purup-Eskofot

Neuer Leiter Innendienst für Vertrieb und Support

hat bei der Purup-Eskofot Deutschland GmbH in
Willich die neu geschaffene Position des Leiters
Innendienst für Vertrieb und Support übernommen.
Zu seinem Verantwortungsbereich gehört die
Koordination und Organisation dieser wichtigen
markt- und kundenorientierten Bereiche in
versierte Hände. Purup-Eskofot will damit bessere
Voraussetzungen für eine systematische Bearbeitung
des deutschsprachigen Marktes und die nachhaltige
Unterstützung seiner Kunden in der Zeitungs- und
Akzidenzproduktion.
Peter Stahn kennt die digitale Szene seit den
Kindertagen des Desktop Publishings. Seit 1984 im
Macintosh-Umfeld aktiv, erarbeitete er sich hier
sein grundlegendes Vertriebs-Know-how. 1996
wechselte er zu NSM Jukebox in Bingen, wo er für
das Produktmanagement im Druckvorstufensegment
verantwortlich zeichnete. Für dieses Unternehmen
übernahm er auch die Federführung beim Aufbau
einer Niederlassung in Fernost. 1999 ging er als
Key Account Manager für NRW zu Xerox Deutschland,
von wo er nun zu Purup-Eskofot wechselt. Bei
Purup-Eskofot widmet sich Peter Stahn neben der
Vertriebskoordination vor allem der Entwicklung
bedarfsgerechter Dienstleistungs- und
Serviceangebote und der Bündelung der Ressourcen
in den Bereic

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Verpackungsspezialist Egger Druck + Medien erweitert die Geschäftsleitung

Josef Egger leitet seit Anfang des Jahres den Familienbetrieb zusammen mit seinem Bruder Xaver Egger

Nach dem Einstieg von Josef Egger in die Geschäftsleitung der Egger Druck + Medien GmbH zum Beginn des Jahres wird der Verpackungsspezialist aus Landsberg am Lech nun von einer Doppelspitze geführt. Die Brüder Xaver und Josef Egger leiten die Geschicke des über 140 Jahre alten Familienbetriebes damit gemeinsam. Josef Egger war bereits seit August 2016 für das Unternehmen tätig. Nach einer Einarbeitung in die Kundenbetreuung und dem Kennenlernen der Firmenstrukturen teilen sich nun beide Brüder die Geschäftsführung.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...