Weiterempfehlen Drucken

STI Group: Peter Irish ist neuer Geschäftsführer Vertrieb & Marketing

Irish soll Wachstumsstrategie neu gestalten

Dr. Tom Giessler (links) ist als Geschäftsführer Technik & Finanzen gemeinsam mit Peter Irish (rechts), Geschäftsführer Vertrieb & Marketing für die operative Führung der STI Group verantwortlich. Inhaberin Dr. Kristina Stabernack ist Vorsitzende des Beirats. 

Peter Irish hat zum 1. Februar 2013 die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Vertrieb & Marketing in der STI Group übernommen. Wie das Unternehmen mitteilte, soll mit dieser Funktion der Fokus des international agierenden Verpackungs- und Displayanbieters zukünftig noch stärker auf die Kunden sowie das Thema Innovation ausgerichtet werden.

Der in New York geborene Irish (55) lebt seit über 20 Jahren in Europa, davon größtenteils in deutschsprachigen Ländern. Nach einem Studium der englischen und deutschen Literaturwissenschaften entdeckte er seine Begeisterung für die Wirtschaft und somit die Arbeit am und mit Kunden.

Peter Irish übernimmt die Position des Geschäftsführers Vertrieb & Marketing.

Nach verschiedenen Positionen als Vertriebsleiter in den USA sammelte er in Europa Erfahrung in der internationalen Konsumgüterindustrie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Entwicklung und war zuletzt als Vice President Sales, Marketing and Innovation für einen internationalen Hygienepapierhersteller verantwortlich. Aufgrund vielfältiger Stationen in der Konsumgüterindustrie (u.a. als Geschäftsführer bei CPC – heute Unilever – in Tschechien und der Slowakei, Geschäftsführer Kimberly Clark in Zentraleuropa und Vice President Sales and Marketing bei dem Hygienepapierhersteller SCA) kenne Irish die Anforderungen internationaler Markenartikelhersteller und auch des europäischen Handels für POS-Auftritte bis ins Detail.  

Gemeinsam mit Dr. Tom Giessler, der seit 2007 der Geschäftsführung der STI Group angehört und die Ressorts Finanzen und Technik verantwortet, soll Irish die Wachstumsstrategie des Familienunternehmens neu gestalten und die Marktaktivitäten fokussieren.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...