Weiterempfehlen Drucken

Ohio Gravure Technologies ernennt Eric Serenius zum „President“

Branchenkenner übernimmt Führung des Traditionsherstellers im Tiefdruckbereich
 

Neu an der Spitze bei Ohio Gravure Technologies: Eric Serenius.

Eric Serenius ist von Ohio Gravure Technologies Inc. zum „President“ ernannt worden. Der in Tiefdruckkreisen traditionsreiche Firmenname Ohio war vor rund einem Jahr wieder aufgetaucht, als die ehemalige Daetwyler R&D Corporation in Dayton/Ohio (USA) zur Ohio Gravure Technologies Inc. umfirmierte und zugleich den Kompetenzverbund für die Tiefdruckformherstellung, die Heliograph Holding GmbH, verstärkte.

Der Branchenkenner mit Master-Abschluss im Fach Elektrotechnik an der University of Louisville blickt auf 20 Jahre Erfahrung im Tiefdruckgravurgeschäft zurück. Eingestiegen in die Branche war Eric Serenius 1992 als Elektroingenieur bei Ohio Electronic Engravers (OEE). Im Laufe seiner Karriere bei OEE, Daetwyler und jetzt Ohio Gravure Technologies (Ohio GT) bekleidete Serenius verschiedene Positionen – stets mit wachsender Verantwortung. Kürzlich erlangte Serenius einen MBA-Abschluss an der Ohio State University. Er ist im Besitz mehrerer Patente.

Ohio GT konzentriert sich – aufbauend auf der Arbeit von Daetwyler Graphics in der Schweiz – in erster Linie auf das neue „GS Spectrum“-Graviersystem mit Hybrid-Gravur-Technologie für die Verpackungs- und Dekorindustrie. Darüber hinaus arbeitet Ohio GT an der Weiterentwicklung von Gravurköpfen und gedruckter Elektronik.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Hamburger Digitaldruckerei Thinkprint erweitert Beratungsteam

Martin Siewert verstärkt ab Juni die Bereiche Kalkulation und Beratung

Die Digitaldruckerei Thinkprint mit Sitz in Hamburg verstärkt ab 1. Juni ihre Bereiche Kalkulation und Beratung durch Martin Siewert. Mit dem Industriemeister Druck holen sich die Hamburger einen erfahrenen Mann mit einer besonderen Expertise im Digitaldruck ins Team. Siewert kommt von S&K Neue Hamburger + Digitaldruck, wo er zuletzt als Geschäftsführer tätig war.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...