Weiterempfehlen Drucken

Spezialchemiekonzern Altana erweitert Vorstand

Dr. Christoph Schlünken unterstützt ab November Martin Babilas und Dr. Matthias L. Wolfgruber im Vorstand
 
Altana-Vorstand

Der Altana-Vorstand ab November 2014 (v.l.n.r.): Dr. Christoph Schlünken, Dr. Matthias L. Wolfgruber, Martin Babilas

Der Leiter des Geschäftsbereichs BYK Additives & Instruments, Dr. Christoph Schlünken, wird ab 1. November 2014 den Vorstand des Spezialchemiekonzerns Altana vervollständigen. In seiner neuen Funktion wird Dr. Schlünken vor allem auch für die Geschäftsbereiche BYK und Eckart Effect Pigments verantwortlich sein.

Finanzvorstand Martin Babilas übernimmt die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Actega Coatings & Sealants sowie Elantas Electrical Insulation.

Die zentralen Bereiche Unternehmensentwicklung, Corporate Innovation und Corporate HR verbleiben im Aufgabenbereich des Vorstandsvorsitzenden Dr. Matthias L. Wolfgruber.

Laut Wolfgruber sei die zunehmende Größe des Unternehmens Grund für die Erweiterung des Vorstands.

Dr. Christoph Schlünken trat 2001 als Geschäftsführer der Elantas Electrical Insulation GmbH in den Altana-Konzern ein, nachdem er seit 1994 verschiedene Vertriebs- und Marketingpositionen bei der Bakelite AG innehatte. 2005 übernahm der promovierte Chemiker die Leitung des Geschäftsbereichs Eckart Effect Pigments. Im Rahmen der Management-Rotation aller vier Geschäftsbereichsleiter wurde Dr. Schlünken im November 2012 Chef von Byk Additives & Instruments. Bis ein Nachfolger für diese Position gefunden ist, wird er dieses Geschäft weiter kommissarisch leiten.

Altana ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 Prozent und gliedert sich in die vier Geschäftsbereiche Byk Additives & Instruments, Eckart Effect Pigments, Elantas Electrical Insulation und Actega Coatings & Sealants. Die Altana Gruppe verfügt über 46 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten über 5.700 Mitarbeiter für den Konzern. Im Jahr 2013 erzielte Altana einen Umsatz von rund 1,8 Mrd. Euro. Damit gehört Altana zu den wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Personalia

Egon Weimer übergibt Burda Druck-Geschäftsführung an Heiko Engelhardt

Nach 26 Jahren geht der Burda-Manager in Ruhestand
Egon Weimer (rechts) und Heiko Engelhardt (links)

Egon Weimer (64), seit 18 Jahren Geschäftsführer von Burda Druck, hat die Geschäfte an seinen bisherigen Stellvertreter Heiko Engelhardt (46) übergeben und wird mit Erreichen des 65. Lebensjahres Ende Mai 2017 in Ruhestand gehen. Bis dahin wird er Heiko Engelhardt beratend begleiten.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...