Produkt & Technik

31.07.2015  

Upgrade für die Adobe Digital Publishing Solution

Neue Funktionen für vereinfachtes Mobile Publishing / App-Entwicklung

Die Adobe Digital Publishing Solution (DPS) ist eine 2010 eingeführte Softwarelösung, mit der Publisher vorhandene und neue Inhalte für mobile Anwendungen aufbereiten, auch ohne Programmierkenntnisse Apps entwickeln und in gängigen App-Stores veröffentlichen können. Jetzt hat Adobe der Lösung ein Update mit neuen Funktionen verpasst, das sich vor allem an Kreative und Marketing-Profis wendet.

» mehr

31.07.2015  

Schober führt Vector-Technologie für digitalbedruckte Folien ein

Für die Herstellung von Inmould-Etiketten arbeitet der Rotationsschneider RSM-Digi/Varicut mit neuartigem Hybridantrieb

Die Schober Rollen-Rotationsschneidemaschine RSM IML zur Herstellung von Inmould Etiketten bekommt ein Pendant für Digitaldruck-Produktionsumgebungen: Das Modell RSM-Digi/Varicut verfügt über einen Hybridantrieb, der speziell für die Verarbeitung digital bedruckter, flexibler Verpackungsmaterialien und Folien entwickelt wurde.

» mehr

30.07.2015  

Flint Group: Universelles Shrink-Sleeve-System für Tiefdrucker

Neue Technologie Pluritech SLU für den flexiblen Verpackungsdruckmarkt

Pluritech SLU nennt sich ein neues universelles Shrink-Sleeve-System der Flint Group Flexible Packaging EMEA. Das System soll in Verbindung mit dem Standard-Farbkonzentrat Nitrobase WZ61 für Verpackungs-Tiefdruck-Anwendungen geeignet sein und flexiblen Verpackungsdruckern den Einstieg in den Shrink-Sleeve-Markt erleichtern.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

29.07.2015  

Fachpack: Edelmann zeigt digitale Dimensionen für die Verpackung

Intelligente Verpackungen und Lösungen für die Kennzeichnung und Serialisierung stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts

Edelmann präsentiert auf der Fachpack (29. September bis 1. Oktober 2015 in Nürnberg) innovative, digitale Verpackungskonzepte. Darunter Produktinformationen via Bewegtbild mittels in die Faltschachtel integrierten Mini-Screens, interaktive Gewinnspiele per Touchcode oder Near Field Communication (NFC). Die Rolle des Markenbotschafters Verpackung definiert sich neu, so die Botschaft des Unternehmens.

» mehr

28.07.2015  

GSE Dispensing will Farbqualität wiederholbar machen

Integrierte Druckfarbenlogistik auf der Labelexpo Europe 2015 zu sehen

Die niederländische GSE Dispensing ist ein Hersteller von Druckfarbenlogistik-Lösungen, die im Arbeitsablauf von Etiketten- und Verpackungsdruckereien sowohl Makulatur einsparen und Rüstzeiten verkürzen sollen, als auch das Erzielen von wiederholbaren Farbergebnissen optional ermöglichen. Diese Lösungen umfassen Dosiersysteme für Sonder- und Prozessfarben, Offline-Proofingsysteme und integrierte Farbmangement-Software. Welche technischen Lösungen zeigt das Unternehmen nun für Etiketten- und Verpackungsdrucker auf der Labelexpo Europe 2015 in Brüssel (Stand 7D59)?

» mehr

27.07.2015  

SPG-Prints: Digitales DSI-UV-Inkjetdrucksystem für Etiketten

Live-Demonstrationen auf der Labelexpo Europe 2015 in Brüssel

SPG-Prints informiert auf der Labelexpo Europe 2015 (29. September bis 2. Oktober, Stand 8A10) mit Live-Demonstrationen über sein digitales DSI-UV-Inkjet-Drucksystem für Labels und den dazugehörigen Workflow. Darüber hinaus sind Technologien für die Computer-to-Plate- und Computer-to-Screen-Belichtung sowie für den Rotationssiebdruck im Bereich Etiketten und Verpackungen zu sehen, wie SPG-Prints aktuell meldet.

» mehr

27.07.2015  

Sappi mit Papierneuheiten auf Fachpack und Labelexpo

Bereich Sappi Speciality Papers stellt erstmals auf der Labelexpo aus

Sappi Speciality Papers, ein Bereich des Feinpapier-Produzenten Sappi Europe, wird in diesem Herbst auf den Verpackungs- und Etikettenmessen Fachpack (29.9.–1.10., Nürnberg) und Labelexpo Europe (29.9.–2.10., Brüssel) als Aussteller vertreten sein.

» mehr

27.07.2015  

Herma: neue Haftmaterialien für Wein- und Sektflaschen

Strukturierte Papiersorten zur Etikettierung

Das Unternehmen Herma, Spezialist für Selbstklebetechnik mit Hauptsitz in Filderstadt bei Stuttgart, hat sein Produktportfolio um zwei strukturierte Papiersorten für die Etikettierung von Wein- und Sektflaschen ergänzt. 

» mehr

23.07.2015  

Heidelberg: Görres-Druckerei investiert in Speedmaster XL 106-Achtfarben mit Wendung

Bogenoffset-Druckmaschine mit LE-UV-Trocknungstechnologie ausgestattet

Die Görres-Druckerei und Verlag GmbH (Neuwied) hat in eine weitere Bogenoffsetdruckmaschine investiert: Die Speedmaster XL 106-Achtfarben mit UV-Lackierwerk und Wendung verfügt über die energiesparende LE-UV-Trocknertechnologie. Die Maschine ist in dieser Konfiguration die erste ihrer Art in Deutschland, wie die Heidelberger Druckmaschinen AG meldet.

» mehr

22.07.2015  

CIP4 kündigt Veröffentlichung von Print-Talk 1.5 an

Spezifikation für die Web-Automatisierung in der Druckindustrie überarbeitet

Die CIP4-Organisation hat die Veröffentlichung von Print-Talk 1.5 angekündigt. Print-Talk ist eine Spezifikation für den Austausch von E-Commerce-Informationen im Druckereiumfeld, die nützlich für den Austausch von Daten zwischen Kundensystemen, Web-to-Print-/E-Commerce-Systemen sowie Management Informationssystemen (MIS) sind. Die Version 1.5 von Print-Talk ist eng integriert mit der 1.5-Version von JDF, die vor einigen Monaten veröffentlicht wurde.

» mehr

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Wie viel ist Ihren Kunden ökologisches Drucken wert?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...