Produkt & Technik

11.04.2014  

BenQ bringt neuen Monitor PG2401PT für Vorstufenprofis auf den Markt

Qualität des Color-Management-Displays zertifiziert nach Fogra- und G7-Standards

Mit dem PG2401PT stellt BenQ einen neuen Color-Management-Monitor für Profi-Anwendungen vor, der für Einsatzbereiche geeignet ist, bei denen es auf einen durchgängig hohe Farbverbindlichkeit ankommt, zum Beispiel Fotografie, Bildbearbeitung und Druckvorstufe. Der Monitor, der die Anforderungen von G7, Fogra und anderen Farbzertifikaten der Druckindustrie nach internationalen ISO-Normen erfüllt, ist ab sofort erhältlich.

» mehr

11.04.2014  

Mondi stellt High-Speed-Inkjet-Portfolio 2.0 vor

Optimiertes HSI-Papier in unterschiedlichen Flächengewichten erhältlich

Der internationale Verpackungs- und Papierkonzern Mondi stellt sein neues High-Speed-Inkjet-Sortiment 2.0 vor. Zusätzlich zu einem größeren Farbraum bietet das Sortiment HSI 2.0 laut Mondi mehr Opazität sowie neue Flächengewichte von 60, 70 und 230 g/m².

» mehr

10.04.2014  

Xaar stellt neuen Druckkopf für die industrielle Produktion vor

Xaar 1002 AMp stößt gleichbleibend kleine Tröpfchen von bis zu 1 pl aus

Xaar hat auf der Inprint in Hannover seinen neuen Druckkopf Xaar 1002 AMp vorgestellt. Es ist der erste in einer neuen Reihe von piezoelektrischen Drop-On-Demand-Druckköpfen, die speziell für Anwendungen im industriellen Umfeld entwickelt worden sind. Der Xaar 1002 AMp ist laut Hersteller in der Lage, gleichbleibend kleine Tröpfchen von bis zu 1 pl auszustoßen. Daher soll er sich unter anderem für die Industrialisierung der Produktionsprozesse in Bereichen wie Anzeigen, Platinen, Halbleitern oder Photovoltaik eignen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

10.04.2014  

Heider Druck baut seine Zeitungsrotation aus

Unternehmen will Farbkapazität verbessern
Vertragsunterzeichnung bei Heider

Bei der Joh. Heider Verlag GmbH und deren Schwesterunternehmen Heider Druck GmbH in Bergisch Gladbach wird im Herbst dieses Jahres die 2006 gelieferte KBA Colora-Anlage um einen Achterturm und Leitstand erweitert. Zusammen mit der 2002 installierten KBA Journal wird die Maschinenlinie dadurch für den 4/4-Druck von bis zu 64 Seiten im Berliner Format aufgerüstet. In dem an KBA erteilten Auftragspaket sind auch die elektronische Modernisierung und Wartung der vorhandenen Maschinen inbegriffen.

» mehr

09.04.2014  

Neue Stahlfolder BH/CH-Falzmaschinen-Baureihe

Heidelberg stellt Taschen- und Kombifalzmaschinen vor

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat eine neue Falzmaschinenfamilie Stahlfolder BH/CH im Programm. Dabei handelt sich um Taschen- (BH-Modelle) und Kombifalzmaschinen (CH-Modelle) in den Arbeitsbreiten 56, 66, 78 bzw. 82 cm, die Heidelberg nach eigenen Angaben zu einem "attraktiven Preis" anbieten will. Angesprochen seien daher vor allem Stahlfolder-TH/KH-Kunden, die nach einer preiswerten Kapazitätserweiterung suchen sowie Einstieger ins professionelle Falzen.

» mehr

08.04.2014  

Neues Mehrfarbensystem soll größeren Farbraum ermöglichen

Vier Projektpartner entwickeln lizenzfreies „Siebenfarben-MP-System“ für den Schmalbahn-Etiketten- und -Verpackungsdruck

Eine Gruppe von vier Unternehmen aus der Flexodruckindustrie hat ein Mehrfarbensystem – „Siebenfarben-MP-System“ genannt – entwickelt, das auf den Schmalbahndruck ausgerichtet ist und von Druckereien lizenzfrei eingesetzt werden können soll. Zur Realisierung dieses Projektes hatten sich der Rasterwalzenhersteller Apex Europe B.V., AK Hapert (NL), das Reprounternehmen Athena Graphics NV, Roeselare (B), der Druckmaschinenhersteller MPS Systems B.V., BA Didam (NL) und der deutsche Druckfarbenhersteller Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG, Eislingen, zusammengefunden. 

» mehr

08.04.2014  

Horizon stellt neue Stanzmaschine vor

Europa-Premiere auf der Interpack

Der Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen, Horizon, ist dieses Jahr erstmals auf der Verpackungsmesse Interpack in Düsseldorf dabei. Gezeigt werden soll eine neue Stanzmaschine mit dem Namen RD-4055. Damit bietet Horizon neben den klassischen Druckweiterverarbeitungsaggregaten wie Falzmaschinen, Klebebinder und Sammelhefter erstmals Lösungen für die Verpackungsdruckindustrie an.

» mehr

05.04.2014  

Schreiner Protech: Prämiertes Etikett soll Logistik sicherer machen

Wirksamerer Schutz vor Plagiaten und Markenpiraterie durch neues Sicherheitsetikett

Selbstklebende (SK) Sicherheitsetiketten sollen Markenartiklern bei der Authentifizierung ihrer Produkte helfen sowie Produktfälschern und Graumarkthändlern im großen internationalen Geschäft das Handwerk legen. Bei den 2013 World Label Awards des Finat (Europäischer Verband der Selbstklebeetiketten-Industrie) wurde ein Logistik-Sicherheitsetikett prämiert, das vom Geschäftsbereich Protech der Schreiner Group entwickelt wurde. Als Gewinner in der technischen Kategorie „Kombinationsdruck“ ermöglicht das Logistik-Sicherheitsetikett, komplexe Verpackungen mit sichtbaren, versteckten und digitalen Sicherheitsfunktionen zu versehen.

» mehr

03.04.2014  

Mediengruppe Oberfranken bestellt eine Manroland Colorman E-Line 50

Neue Zeitungsrotation soll im April 2015 in Bamberg in Betrieb gehen
Manroland Colorman E-Line 50

Im April 2015 soll in Bamberg eine neue Zeitungsrotation vom Typ Manroland Colorman E-Line 50 in Betrieb gehen. Die 32-Seiten-Maschine für die Mediengruppe Oberfranken ersetzt zwei bisherige Maschinen. Die Colorman E-Line 50 wird aus zwei Achtertürmen, einem Falzwerk und zwei Rollenwechslern bestehen und ist für eine Geschwindigkeit von 50.000 Zylinderumdrehungen pro Stunde ausgelegt – eine Voraussetzung für die rund 150.000 Exemplare, die die Druckerei jeden Tag produzieren will.

» mehr

03.04.2014  

Heidelberg baut die Digitaldrucktechnologie aus

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern sollen integrierte Inkjet-Produktionssysteme entwickelt werden

Neben ihrem Bogenoffsetdruckmaschinen-Geschäft ist die Heidelberger Druckmaschinen AG auch im Digitaldrucksegment aktiv und bietet ihren Kunden das parallele und integrierte Betreiben von Offset- und Digitaltechnologien. Das bestehende Digitalangebot der Heidelberger Druckmaschinen AG umfasst Druckmaschinen, Verbrauchsmaterialien, Software und Services für unterschiedliche Marktsegmente. Dieses Angebot baut das Unternehmen nun im Rahmen verschiedener Kooperationen mit Partnern weiter aus. Das wurde gestern bei einem internationalen Presse-Event deutlich. Die von Heidelberg unter dem Begriff „Synerjetix“ subsumierte Inkjettechnologie sieht u.a. für den Herbst die erste Hybrid-Technologiepräsentation einer digitalen Etiketten-Druckmaschine vor.  

» mehr

Das Druckforum 2014 in Bildern

Top-Themen

Die 10 wichtigsten Öko-Labels für eine Umweltdruckerei

Diese Umweltzertifikate und Öko-Labels müssen Sie kennen, um sich als Umweltdruckerei am Markt zu etablieren.
mehr

Die 10 Fotobuch-Anbieter mit den meisten Gestaltungsvarianten

Wer bietet die meisten Gestaltungsvarianten an, wenn es ums Fotobuch erstellen geht? Das aktuelle Ranking auf Top-Ten hat 44 Fotobuch-Anbieter unter die Lupe genommen und die 10 variantenreichsten Dienstleister gefunden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Person/Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...