Produkt & Technik

17.09.2014  

FKS mit hybridem Sammelhefter auf der Druck+Form

Unternehmen präsentiert Lösungen aus den Bereichen Sammelheften, Rillen und Perforieren sowie speziell für den Digitaldruck

Vom 8. bis 11. Oktober 2014 präsentiert FKS, Anbieter von grafischen Maschinen mit Lösungen für "Alles nach dem Druck", während der Druck+Form in Sinsheim, neue Lösungen für die Druckweiterverarbeitung. Die Highlights auf dem Messestand mit der Nummer 6210 sind neben Lösungen für den Digitaldruck, Lösungen aus den Bereichen Sammelheften sowie Rillen und Perforieren.

» mehr

17.09.2014  

Komori: Touch-Panels aus der Druckmaschine

Japanischer Druckmaschinen-Hersteller präsentiert auf Fachmesse in Taiwan printelektronische Muster

Komoris Einstieg in den Markt für gedruckte Elektronik hat inzwischen zur Fertigung von zwei Drucksystemen geführt, die als „Pepio F20“ und „Pepio R20“ für diesen Zukunftsmarkt erhältlich sind. Sie sollen zur Druckproduktion von Teilen für kapazitive Touch-Panels und weitere printelektronische Massenprodukte eingesetzt werden können.

» mehr

15.09.2014  

Neue Repro-Qualität im Flexodruck?

Xeikon Thermo-Flexx und Global Graphics entwickeln neue Hybrid-Raster

Die Hybrid-Raster sind insbesondere für die Etikettenproduktion gedacht und wurden auf der Labelexpo Americas 2014 (Xeikon-Stand) vorgestellt. Xeikon hat im Verbund mit seiner Thermo-Flexx-CtP-Belichterserie einen kompletten Verpackungs-Workflow kreiert und von Global Graphics ist der Harlequin-RIP bekannt, der zum Beispiel natives PDF verarbeitet.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

15.09.2014  

Horizon: Stanzmaschine und Dreimesser-Vollautomat auf der Druck+Form

Folienkaschiermaschine Vega 400A gehört ebenfalls zum Programm

Auf der Druck+Form in Sinsheim ist der Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen, Horizon, unter anderem mit der neuen Stanzmaschine RD-4055 vertreten. Darüber hinaus wird erstmals der Dreimesser-Vollautomat HT-1000V vorgestellt.

» mehr

12.09.2014  

Xeikon präsentiert ein Inline-Finishing-Modul für UV- und Dispersionslack

"Web Varnishing Module" kann inline an die Xeikon-3000-Druckmaschinenserie angeschlossen werden

Xeikon hat die für seine Digitaldruckmaschinen verfügbaren Inline-Finishing-Optionen um das "Web Varnishing Module" erweitert. Damit kann UV- und Dispersionslack einseitig auf unterschiedliche Substrate – von selbstklebenden Etikettenmaterialien über beschichtete Papiere, trägerlose Folien bis hin zu beschichtetem Karton – aufgetragen werden. Erhältlich soll das "Web Varnishing Module" Anfang 2015 sein.

» mehr

12.09.2014  

EFI stellt LED-Inkjetdrucksystem mit integrierter Inline-Weiterverarbeitung vor

Auf der Labelexpo wurde zudem ein neuer Großformatdrucker und die Version 15.1 von EFI Radius vorgestellt

EFI hat auf der Labelexpo Americas ein vollintegriertes, digitales LED-Inkjet-Drucksystem mit Flexo-Lackierwerk, Laminierung, integriertem Laserstanz- und Längsschneidesystem für eine schlanke Etikettenproduktion vorgestellt. Kernstück der End-to-End-Produktionslinie ist die Schmalbahndruckmaschine EFI Jetrion 4950LX mit LED-UV-Härtung und einer Druckbreite von 33 cm.

» mehr

Kommentare (1)

11.09.2014  

Spartanics und Smag wollen kooperieren

Laser-Technologie von Spartanics soll in „Digital Galaxie“-Produktlinie von Smag integriert werden

Die Smag Graphique (Savigny sur Orge/F) und Spartanics (Rolling Meadows, Illinois/USA) haben eine Partnerschaft angekündigt. Im Zuge dessen wollen beide Unternehmen Synergien bei ihren Kerntechnologien nutzen. Ziel sei die Entwicklung einer Systemlösung zur digitalen Verarbeitung im Etikettenmarkt.

» mehr

10.09.2014  

Herma: Neues Haftmaterial für Thermoetiketten

Hermatherm PP weiß 65 für raue oder feucht/kühle Umgebungen

Sollen variable Daten kostengünstig auf Etiketten aufgebracht werden, ist der Thermodirektdruck oftmals das Mittel der Wahl. Herma hat jetzt ein Haftmaterial vorgestellt, das laut Hersteller die Eigenschaften von Thermopapieren mit der Strapazierfähigkeit von PP-Folien kombinieren soll.

» mehr

10.09.2014  

Etikettendruck in Hochgeschwindigkeit: Xeikon stellt die "Cheetah" vor

Neue Farbdigitaldruckmaschine soll um bis zu 60 Prozent schneller sein als vergleichbare Drucksysteme

Mit "Cheetah" hat Xeikon eine neue Farb-Digitaldruckmaschine für den Etikettenmarkt vorgestellt, die dank ihrer maximalen Geschwindigkeit von 30 m/min um 60 Prozent schneller sein soll als andere derzeitige Drucksysteme. Die tonerbasierte Fünffarben-Maschine, die  Substratbreiten von bis zu 330 mm bei einer Druckauflösung von echten 1.200 x 3.600 dpi verarbeitet, wurde speziell für die Produktion von selbstklebenden/druckempfindlichen Etiketten konzipiert. "Cheetah" soll im Laufe des nächsten Jahres erhältlich sein.

» mehr

09.09.2014  

Sprintis: Messeauftritt in Sinsheim

Neuer Katalog im Messegepäck

Zum sechsten Mal ist der Großhändler für Druckereibedarf aus Würzburg als Aussteller auf der Druck+ Form in Sinsheim vertreten. In Halle 6 auf Stand 6510 will das Unternehmen sein Portfolio an Produkten für den Druckerei- und Druckweitervearbeitungsbedarf präsentieren.

» mehr

GP-Biker-Tour durch das Stölzinger Knüllgebirge

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Haben Sie schon einmal eine Online-Druckerei als Subunternehmen genutzt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...