Produkt & Technik

24.05.2016  

Feldmuehle auf der Drupa: Viva-Card und Media-Liner im Fokus

Hochweiße, matte Materialien für ein ganzheitliches Verpackungsdesign

Die Spezial- und Bilderdruckpapierfabrik Feldmuehle Uetersen zeigt auf der Drupa 2016 ihr gesamtes Produktsortiment. Im Fokus der Präsentation stehen die Produkte Viva-Card und Media-Liner: Materialien für moderne POS-Lösungen, die laut Hersteller dem Anspruch an ein ganzheitliches Verpackungsdesign gerecht werden.

» mehr

23.05.2016  

Baumann-Wohlenberg zeigt "Schneiden 4.0"

Automatisierte Lagenverwaltung funktioniert mit jeder Schneidemaschine

"Schneiden 4.0", so heißt eine Neuentwicklung, die Baumann-Wohlenberg auf der Drupa (Halle 14, Stand A32) vorstellen will, Sie richtet sich in erster Linie an diejenigen Kunden, die ein großes Schneidvolumen haben und bei denen die Schneidzeit je Lage länger als fünf Minuten dauert – vorwiegend mit einer Vielzahl von Aufträgen mit mittleren und kleineren Auflagen.

» mehr

23.05.2016  

Forschungsprojekt: gedruckte Elektronik auf Papier

Papiertechnische Stiftung und TU Chemnitz untersuchen Papier als kostengünstiges Trägermaterial

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt fanden Forscher der Papiertechnischen Stiftung (PTS) und des Instituts für Print- und Medientechnik der Technischen Universität Chemnitz heraus, dass sich derzeit am Markt verfügbare Bilderdruckpapiere mit hoher Oberflächengüte grundsätzlich für die Anwendung als Träger einfacher gedruckter elektronischer Bauelemente eignen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

20.05.2016  

Heidelberg: Service-Portfolio wird zur Drupa 2016 neu aufgestellt

Ausbau der Smart Services – Predictive Monitoring soll Verfügbarkeit von Maschinen um bis zu zehn Prozent steigern

Zahlreichen Druckereien ermöglicht die Digitalisierung der gesamten Printmedien-Industrie, weitere Effizienzpotenziale zu erschließen. Dazu sollen auch die neuen Service-Angebote der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in den Kategorien „Technische Services“ und „Performance Services“ einen Beitrag leisten, wie der Hersteller im Vorfeld der Drupa verlauten lässt. Das „Smart Service“-Portfolio ist wesentlicher Bestandteil des Heidelberger Drupa-2016-Auftritts.

» mehr

19.05.2016  

Druckweiterverarbeitung mit High-Speed-Robotertechnik

Hugo Beck präsentiert vollautomatisches Aufspenden auch häufig wechselnder Produkte

Hugo Beck stellt auf der Drupa erstmals sein High-Speed-Robotersystem für die automatisierte Produktzuführung in Kombination mit Folienver- packungsanwendungen für die Druck- und Papierbranche vor. Zudem rundet Hugo Beck sein Messepaket mit der Saugbandstrecke Mailline für eine effiziente Mailingverarbeitung sowie der Einsteigerlösung Flexo X für Schrumpfverpackungen ab.

» mehr

18.05.2016  

X-Rite kündigt nächste Generation des Farbmesssystems Intellitrax an

Markteinführung für Intellitrax2 schon für Juni 2016 geplant

X-Rite und seine Tochtergesellschaft Pantone werden noch im Juni 2016 Intellitrax2 in den Markt einführen. Die berührungslose und automatische Farbmesslösung, die für den Einsatz in Bogendruckereien und bei Faltschachtelherstellern vorgesehen ist, unterstützt jetzt auch die Messbedingung M1. Dadurch sollen sich laut X-Rite die Schwierigkeiten bei der Messung von Substraten mit optischen Aufhellern leichter bewältigen lassen. Zudem lasse sich Intellitrax2 nun auch in X-Rite Netprofiler integrieren, eine cloudbasierte „Mischung“ aus Software und Farbstandards. Anwender sollen das Messgerät so problemlos auf einheitliche und zuverlässige Farbmessungen prüfen können.

» mehr

18.05.2016  

Edale: AIIR-System zur automatisierten Farbführung und Registerregelung im Flexodruck

Neues System bietet auch kameragestützte Längs- und Querregisterregelung mit AVT-Steuertechnologie und wird auf der Drupa 2016 (12, B05-3) vorgestellt

AIIR (Autonomous Inking, Impression and Registration) nennt sich ein neues System des englischen Anbieters von Schmalbahn-Druckmaschinen für den Flexo- und Digitaldruck sowie von Weiterverarbeitungsanlagen Edale (Whiteley/Hampshire), wie Edale jetzt selber meldet. Es soll eine vollständig automatisierte Farbführung und Gegendruckanpassung sowie die kameragesteuerte Einstellung des Längs- und Querregisters erlauben.

» mehr

17.05.2016  

Reflex startet Parallelbetrieb von zwei Papiermaschinen

Wechsel vom Dreischichtbetrieb zum Vierschichtbetrieb
Papiermaschine PM 4 von Reflex

Der Papierhersteller Reflex mit Sitz in Düren (Nordrhein-Westfalen) erhöht zwei Monate früher als ursprünglich geplant seine Taktzahl. Seit November 2015 läuft die Papiermaschine PM 4 im Vierschichtbetrieb. Nun werden zudem wechselnd die PM 1 oder die PM 3 vom bisherigen Dreischichtbetrieb in den neuen Parallelbetrieb aufgenommen.

» mehr

17.05.2016  

Agfa Graphics schafft sich seine eigene „Printsphere“

Standardisierter, cloudbasierter Service zum Datenaustausch zwischen Druckdienstleister, Kunde, festen und freien Mitarbeitern

Mit dem Datenaustauschservice Printsphere hat Agfa Graphics für Druckdienstleister eine standardisierte Möglichkeit zum Senden und Empfangen von Dateien geschaffen sowie neue Automatisierungsniveaus für die bestehenden Workflowlösungen von Agfa. Kundendienstmitarbeitern bietet diese Software-as-a-Service-Lösung auch ein Dashboard zur Verwaltung der Kunden sowie einen Überblick über aktive Aufträge.

» mehr

13.05.2016  

Konica Minolta: UV-Inkjet-Bogendruckmaschine im B2-plus-Format

Accurio-Jet KM-1 auf der Drupa 2016 in Kombination mit dem UV-Spot-Lackiersystem Jetvarnish von MGI zu sehen

Nach der Ankündigung der Bizhub Press C71CF für den digitalen Etikettendruck will Konica Minolta auf der Drupa 2016 (Halle 8B, Stand A65) auch seine neue UV-Inkjet-Bogendruckmaschine Accurio-Jet KM-1 offiziell vorstellen, wie jetzt gemeldet wird. Vor dem Hintergrund eines verstärkten Engagements für den Etiketten- und Verpackungsdruckmarkt legt der Aussteller darüber hinaus weitere Pläne für seine weltweite Kooperationsstrategie mit MGI offen und führt den neuen Markennamen Accurio für Software- und Inkjetprodukte ein. Von nun an werden die Produktionsdruck-Lösungen von Konica Minolta unter dem Markennamen Accurio-Pro vertrieben, die KM-1 heißt fortan Accurio-Jet KM-1.

» mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie groß ist der Anteil hybrider Printprodukte im Akzidenzbereich in Ihrem Unternehmen inzwischen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...