Produkt & Technik

06.07.2015  

Woodwing stellt cloudbasiertes HTML-Autorenwerkzeug Inception vor

Responsive Inhalte für mobile Geräte und das Web erstellen

In modernen Medien- und Marketingwelt ist das konsistente Markenerlebnis über alle möglichen Medienkanäle hinweg entscheidend. Woodwing Software hat deshalb mit dem cloudbasierten HTML- Autorenwerkzeug Inception eine komplette Lösung für die Kreation interaktiver, responsiver Inhalte für alle digitalen Endgeräte und Kanäle entwickelt. Inception steht derzeit als öffentliche Beta zum Test bereit, die finale Version soll gegen Ende des dritten Quartals 2015 verfügbar sein.

» mehr

03.07.2015  

Screen Europe: Inkjet-Etikettendruckmaschine Truepress Jet L350UV weiterentwickelt

Neue Software, Hardware und Weiterverarbeitungsfunktionen – Präsentation auf der Labelexpo 2015

Auf der Labelexpo Europe 2015 (Stand 9B30) will Screen Europe das neueste Modell seiner Inkjet-Etikettendruckmaschine Truepress Jet L350UV mit neuen Funktionen präsentieren, wie der Hersteller meldet. Seit ihrer Markteinführung vor zwei Jahren wurde die Truepress Jet L350UV weiterentwickelt. In Brüssel sollen die Messebesucher erstmals das neueste Modell mit dem neuen, durch „brillante Farben“ (so Screen wörtlich) erweiterten Farbraum, einer Software für die JDF-basierte Auftragskontrolle und Inline/Offline-Weiterverarbeitung sehen können, so Screen weiter. 

» mehr

01.07.2015  

Heidelberg: Farbmesssystem Prinect Image Control erweitert

Messen und Regeln ohne Druckkontrollstreifen – Neue Software soll Materialaufwand und Kosten für Druckereien senken

In der Kostenbilanz zählt für Verpackungsdrucker jeder Millimeter Karton. Hier setzt die neue Softwareversion des Farbmesssystems Prinect Image Control an. Mit diesem System lässt sich die Farbgebung an der Druckmaschine ausschließlich über Volltöne und CMYK-Bilder auf dem Druckbogen regeln. Der Prozess wird durch die Verwendung der CIP4-PPF-Daten (ehemals CIP3) aus der Druckvorstufe stark automatisiert. Dadurch kann in vielen Fällen auf einen konventionellen Druckkontrollstreifen an der Bogenkante verzichtet werden, so der Hersteller. Allein durch den Wegfall von 4 mm Karton, können je nach Auftragsvolumen zwischen 20.000 und 40.000 Euro pro Jahr eingespart werden, wie Berechnungen ergeben haben.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

01.07.2015  

Lewald & Partner: neue PDF-Workflowlösung „aepos.“ für industrielle Druckereikunden

Aufbereitung und Verwaltung von PDF-Druckdaten für Prepress

Die Softwareschmiede Lewald & Partner (Garbsen) hat eine neue, automatisierte Workflowlösung zur Aufbereitung und Verwaltung von PDF-Druckdaten für Prepress entwickelt. Das Produkt mit dem Namen „aepos.“ soll Unternehmen dabei unterstützen, in einer Druck- und Medienwirtschaft mit intensivem Wettbewerb und Preisdruck zu bestehen, in der immer komplexere Aufträge und immer kürzere Bearbeitungszeiten vorherrschen. Große Fehlproduktionen seien in diesem Umfeld keine Seltenheit und ließen die Betriebe oft unrentabel arbeiten.

» mehr

29.06.2015  

Fujifilm nimmt neue Flexodruckplatte Flenex FW ins Programm auf

Offizielle Markteinführung in Europa auf der Labelexpo Europe

Fujifilm wird zur Labelexpo Europe 2015 (Brüssel/
Belgien, 29. September bis 2. Oktober) seine wasserauswaschbare Flexoplatte Flenex FW für die Etikettenproduktion auch in Europa offiziell auf den Markt bringen. In den USA ist die Fotopolymerplatte, die auf einer speziellen sauerstoffunempfindlichen Kautschukverbindung basiert, um die äußeren Auswirkungen auf die Punktform zu minimieren, bereits seit rund 18 Monaten verfügbar.

» mehr

26.06.2015  

Integrierte Buchfertigung von der Rolle bis zum Falz

Beltz Grafische Betriebe nimmt „digitale“ Produktionslinie mit Systemen von Canon, Hunkeler und MB Bäuerle in Betrieb

Der Buchproduzent Beltz Grafische Betriebe in Bad Langensalza hat seine Digitaldruckproduktion ausgebaut. Neben den zwei bestehenden Einzelblattsystemen ergänzt seit Jahresbeginn ein Endlosdrucksystem Océ Colorstream 10000 Flex von Canon mit automatischer Druckweiterverarbeitung von Hunkeler und MB Bäuerle den Maschinenpark. Auf der Anlage werden vorrangig Bücher im Sonderformat mit achtseitigen Signaturen hergestellt. Beltz hatte sich aufgrund der sich ändernden Auflagenhöhen und des Break-Even-Points des Digitaldrucks dazu entschieden, den Produktionsbereich auszubauen.

» mehr

25.06.2015  

Follmann präsentiert beduftete Tube

Gemeinsame Entwicklung des Mindener Unternehmens mit dem Verpackungsspezialisten Tubex

Ob mit Duftlacken bedruckte Mailings, Flyer, Postkarten oder Magazinseiten – gut riechende Informationen steigern deutlich die Wirksamkeit von Werbebotschaften, wie zahlreiche Studien belegen. Mit mikroverkapselten Duftlacken, wie sie zum Beispiel die Follmann GmbH & Co. KG (Minden) mit ihren „Folco Scent“-Duftlacken anbietet, die sich nahezu für alle Druckverfahren eignen sollen, sind den kreativen Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. In Kooperation mit dem Unternehmen Tubex stellte Follmann kürzlich eine beduftete Kunststofftube vor und zeigt damit eine weitere Einsatzmöglichkeit für Duftlacke, wie das Mindener Unternehmen meldet.

» mehr

25.06.2015  

Foellmer: Gute Geschäfte mit Finishing-Technik

Streifeneinschussgeräte und Doppelecken-Rundstoßmaschinen sind laut Unternehmen besonders gefragt

Der in Villingen Schwenningen ansässige Anbieter von Geräten für die Papierverarbeitung meldet gestiegene Absätze im ersten Halbjahr 2015. Unter anderem habe Foellmer die Produktion des Streifeneinschussgeräts Digi Tab 2010 Plus sowie der Doppelecken-Rundstoßmaschine ZE 42 seit Jahresbeginn erheblich steigern können.

» mehr

24.06.2015  

Asahi: Neue Flexodruckplatte AFP-TSP mit PTD-Technologie

Pinning-Top-Dots sollen für saubere Farbübertragung sorgen – durch Nichtansetzen von Farbe auf der Oberfläche und an den Flanken

Asahi Photoproducts hat mit der AFP-TSP (Top-Soft-Pinning) eine neue Flexodruckplatte mit Pinning-Top-Dot-Technologie (PTD) für Papier-, Faltkarton- und Wellpappen-Anwendungen sowie für alle flexiblen Verpackungen (wie Alufolien und Filmsubstrate) auf den Markt gebracht. Die mittelharte Platte ist in vier Stärken mit Shore-A-Härten von 48 bis 69 erhältlich und ergänzt die härteren AFP-TOP-Platten, die seit dem vergangenen Jahr angeboten werden. Neben Papier- und höherwertigen Wellpappen-Anwendungen mit wasserbasierten Farben unterstützt die neue Platte auch Lösemittelfarben sowie die Mehrzahl der UV-härtenden Farben.

» mehr

23.06.2015  

Xeikon veröffentlicht Ausschieß-Plug-in Varilane in der Version 4.0

Vollintegration in das ebenfalls neue Digital Frontend Xeikon X-800 (4.0) ermöglicht Substratoptimierung in der Etikettenproduktion

Mit Varilane 4.0 hat Xeikon eine neue Version seines Ausschieß-Software-Plug-ins für das Ende Juni erhältliche digitale Frontend (DFE) Xeikon X-800 (4.0) angekündigt. Varilane wird künftig voll in den Workflow des X-800 integriert sein und soll Etikettendruckereien eine größere Flexibilität in der Produktion und eine höhere Rentabilität ermöglichen, weil es sie in die Lage versetzt, Etiketten unterschiedlicher Abmessung und Auflagenhöhe auf der gleichen Substratrolle, aber in verschiedenen Bahnen zu drucken.

» mehr

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

The Document Group feiert ihr 10-jähriges Bestehen

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Welchen Stellenwert haben Social Networks in Ihrer Kommunikation?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...