Produkt & Technik

08.04.2014  

Neues Mehrfarbensystem soll größeren Farbraum ermöglichen

Vier Projektpartner entwickeln lizenzfreies „Siebenfarben-MP-System“ für den Schmalbahn-Etiketten- und -Verpackungsdruck

Eine Gruppe von vier Unternehmen aus der Flexodruckindustrie hat ein Mehrfarbensystem – „Siebenfarben-MP-System“ genannt – entwickelt, das auf den Schmalbahndruck ausgerichtet ist und von Druckereien lizenzfrei eingesetzt werden können soll. Zur Realisierung dieses Projektes hatten sich der Rasterwalzenhersteller Apex Europe B.V., AK Hapert (NL), das Reprounternehmen Athena Graphics NV, Roeselare (B), der Druckmaschinenhersteller MPS Systems B.V., BA Didam (NL) und der deutsche Druckfarbenhersteller Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG, Eislingen, zusammengefunden. 

» mehr

08.04.2014  

Horizon stellt neue Stanzmaschine vor

Europa-Premiere auf der Interpack

Der Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen, Horizon, ist dieses Jahr erstmals auf der Verpackungsmesse Interpack in Düsseldorf dabei. Gezeigt werden soll eine neue Stanzmaschine mit dem Namen RD-4055. Damit bietet Horizon neben den klassischen Druckweiterverarbeitungsaggregaten wie Falzmaschinen, Klebebinder und Sammelhefter erstmals Lösungen für die Verpackungsdruckindustrie an.

» mehr

05.04.2014  

Schreiner Protech: Prämiertes Etikett soll Logistik sicherer machen

Wirksamerer Schutz vor Plagiaten und Markenpiraterie durch neues Sicherheitsetikett

Selbstklebende (SK) Sicherheitsetiketten sollen Markenartiklern bei der Authentifizierung ihrer Produkte helfen sowie Produktfälschern und Graumarkthändlern im großen internationalen Geschäft das Handwerk legen. Bei den 2013 World Label Awards des Finat (Europäischer Verband der Selbstklebeetiketten-Industrie) wurde ein Logistik-Sicherheitsetikett prämiert, das vom Geschäftsbereich Protech der Schreiner Group entwickelt wurde. Als Gewinner in der technischen Kategorie „Kombinationsdruck“ ermöglicht das Logistik-Sicherheitsetikett, komplexe Verpackungen mit sichtbaren, versteckten und digitalen Sicherheitsfunktionen zu versehen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

03.04.2014  

Mediengruppe Oberfranken bestellt eine Manroland Colorman E-Line 50

Neue Zeitungsrotation soll im April 2015 in Bamberg in Betrieb gehen
Manroland Colorman E-Line 50

Im April 2015 soll in Bamberg eine neue Zeitungsrotation vom Typ Manroland Colorman E-Line 50 in Betrieb gehen. Die 32-Seiten-Maschine für die Mediengruppe Oberfranken ersetzt zwei bisherige Maschinen. Die Colorman E-Line 50 wird aus zwei Achtertürmen, einem Falzwerk und zwei Rollenwechslern bestehen und ist für eine Geschwindigkeit von 50.000 Zylinderumdrehungen pro Stunde ausgelegt – eine Voraussetzung für die rund 150.000 Exemplare, die die Druckerei jeden Tag produzieren will.

» mehr

03.04.2014  

Heidelberg baut die Digitaldrucktechnologie aus

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern sollen integrierte Inkjet-Produktionssysteme entwickelt werden

Neben ihrem Bogenoffsetdruckmaschinen-Geschäft ist die Heidelberger Druckmaschinen AG auch im Digitaldrucksegment aktiv und bietet ihren Kunden das parallele und integrierte Betreiben von Offset- und Digitaltechnologien. Das bestehende Digitalangebot der Heidelberger Druckmaschinen AG umfasst Druckmaschinen, Verbrauchsmaterialien, Software und Services für unterschiedliche Marktsegmente. Dieses Angebot baut das Unternehmen nun im Rahmen verschiedener Kooperationen mit Partnern weiter aus. Das wurde gestern bei einem internationalen Presse-Event deutlich. Die von Heidelberg unter dem Begriff „Synerjetix“ subsumierte Inkjettechnologie sieht u.a. für den Herbst die erste Hybrid-Technologiepräsentation einer digitalen Etiketten-Druckmaschine vor.  

» mehr

02.04.2014  

Marks-3zet automatisiert Plattenlogistik bei Freiburger Druck

„Schlüsselfertiges“ Vorstufen-Konzept umgesetzt
Plattenproduktion bei Freiburger Druck

Marks-3zet (Mülheim/Ruhr), Systemhaus und Händler für Druckvorstufentechnik und die zugehörigen Druckplatten, hat bei der Freiburger Druck GmbH & Co. KG. als Generalunternehmer die Plattenherstellung erneuert. Der badische Zeitungsdruckbetrieb, der bereits seit 2006 – und damit als einer der ersten weltweit – auf den wasserlosen Offsetdruck mit einer KBA Cortina setzt, hat Ende 2013 eine komplette Erneuerung der Abteilung Plattenproduktion vollzogen.

» mehr

02.04.2014  

Gmund-Papiermaschine bekommt neue Walzen

Verbesserung der Nasspartie

Die älteste, noch in Deutschland produzierende Papiermaschine wird modernisiert. Die Maschine der Büttenpapierfabrik Gmund erhält neue Walzen. Diese dienen laut Hersteller der Verbesserung der Nasspartie und damit einer besseren Verteilung der Papiermasse.

» mehr

02.04.2014  

KBA: Erste Rapida 164 mit Doppellack in Europa druckt in Holland

Verpackungsproduzent Holbox in Echt – Provinz Limburg – nutzt Vierfarbenanlage mit Doppellack-Ausstattung auch für POS-Displays

Zur Einweihungsfeier seiner neuen KBA-Rapida-164-Vierfarbenanlage mit Doppellack-Ausstattung konnte Jan Hol, Gründer und CEO von Holbox, zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern Martijn, Chantal und Anouk Mitte März mehr als 900 Gäste begrüßen. Ehrengäste waren der niederländische Astronaut André Kuipers und das Luftfahrt-Idol Martin Schröder. Die große Rapida im Format 120 x 164 cm verfügt über eine umfangreiche Automatisierung und druckt mit bis zu 13.000 Bogen/h.

» mehr

01.04.2014  

Sappi: 60-Mio.-Euro-Umbau der PM 2 in Alfeld abgeschlossen

Papiermaschine für einseitig gestrichene Papiere soll 135.000 Tonnen pro Jahr mit 1200 m/min bzw. 72 km/h Geschwindigkeit produzieren

Der Papierkonzern Sappi hat den Umbau der PM 2 in seinem Werk Alfeld im Umfang von 60 Mio. Euro nach Plan abgeschlossen, wie Sappi aktuell meldet. Dies wurde mit einer besonderen Veranstaltung und mehr als 200 Gästen im Rahmen der offiziellen Einweihung des PM-2-Umbaus gefeiert.

» mehr

31.03.2014  

MGI: Immer mehr Inline-Finishing im Digitaldruck

Der französische Digitaldruckmaschinen-Hersteller hat auf der Ipex 2014 in London fünf Lösungen für Digitaldrucker angekündigt

Unter den jüngsten Entwicklungen sind die Meteor DP8700 XL+, die Inline-Finishing-Einheit DF Pro, die Spot-UV-Lackiereinheit Jet-Varnish 3D, das Heißfoliensystem I-Foil sowie das Jet-Varnish 3DS (smart).

» mehr

Open House bei der Druckerei Rießelmann

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie verschicken Sie Urlaubsgrüße?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...