Produkt & Technik

09.02.2015  

Neues Highspeed-Inkjet-Papier von Felix Schoeller

Vorstellung auf den Hunkeler Innovationdays

Im Rahmen der Hunkeler Innovation Days stellt die Felix Schoeller Digital Media, eine Business Unit der Felix Schoeller Group, ein neues Papier für den Highspeed-Inkjet-Druck vor. Das Papier Jet-Line sense mit Silk-Oberfläche soll sich für eine Vielzahl von Anwendungen, zum Beispiel Mailings, Broschüren oder den Transpromo-Bereich, eignen.

» mehr

09.02.2015  

Crossmedia-Publishing-Plattform Vjoon K4 mit neuer Version 6.9 R1

Tabellen-Editor im Browser und neue DAM-Funktionen

Bei der neuesten Version 6.9 R1 der Crossmedia-Publishing-Plattform Vjoon K4 wurde das Funktionsangebot im Browser und in den Plug-Ins erweitert. Der K4 Web Editor ICML, einer der Vjoon K4 Browser-Clients, hat einen flexiblen Tabellen-Editor erhalten. Zudem wurde laut Hersteller das Workspace-Management konsequent auf die Plug-Ins K4 Edit und K4 Layout erweitert und ist jetzt in der gesamten Publishing-Plattform verfügbar. Das Management von Bildern soll durch die Verwaltung von XMP-Bild-Metadaten vereinfacht werden. Außerdem könne die Crossmedia-Publishing-Plattform mit der direkten Anbindung an Twitter nun Texte und Bilder effizient über Social-Media-Netzwerke verbreiten, so Vjoon.

» mehr

06.02.2015  

Brandmaker präsentiert Version 5.7 der Marketing Efficiency Cloud

Advertzoom-Technologie zur Kampagnensteuerung nun integriert

Die Brandmaker GmbH (Karlsruhe) stellt eine neue Version ihrer Marketing Efficiency Cloud vor. Die Version 5.7 der modular aufgebauten Lösungssuite für die Marketingabteilungen werbetreibender Unternehmen wartet mit einer Reihe neuer Anwendungen auf – besonders für das Digital Asset-(DAM) und Product Information Management (PIM). So steht etwa das Modul Media Pool ab sofort in einer Mobile-Variante zur Verfügung, das neu eingeführte Modul Digital Marketing Center soll die ganzheitliche kanalübergreifende Steuerung und Kontrolle digitaler Marketing-Maßnahmen ermöglichen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

06.02.2015  

IST Metz: Neues wassergekühltes LED-UV-System LUV

Auf der ICE Europe 2015 (10. bis 12. März in München) wird UV-Technologie auf Lampen- und LED-Basis gezeigt

Der Nürtinger UV-Spezialist IST Metz GmbH präsentiert in Halle A6 (Stand 156) sowohl Systeme mit UV-Lampen als auch mit UV-LEDs zur Aushärtung mittels UV-Licht. Dabei wird auch das neue wassergekühlte LED-UV-System LUV vorgestellt. 

» mehr

05.02.2015  

Kodak-Digitaldrucktechnologie auf den Hunkeler Innovationdays

Thematisiert werden u.a. die Kodak-Prosper-5000XLi-Plattform, die Nexpress und die Prosper-S-Serie

Auf dem Kodak-Stand (Hunkeler Innovationdays 2015, 23. bis 26. Februar in Luzern; PO1 in Halle 2) sollen Lösungen für den digitalen Druck von Akzidenzdruckprodukten, Büchern und Zeitungen zum Teil in Aktion zu sehen sein, wie der Aussteller meldet. 

» mehr

05.02.2015  

Kühllösungen für Digitaldrucker

Technotrans und Merlin auf den Hunkeler Innovationdays

Die Technotrans AG und Merlin Technology stellen auf den Hunkeler Innovationdays (23. bis 26. Februar) in Luzern Lösungen für den Digitaldruck aus. Im Fokus sollen dabei Kühl- und Luftbefeuchtungssysteme stehen, die Wirtschaftlichkeit und Produktivität im industriellen Digitaldruck steigern sollen. Technotrans zeigt die neuen Kühllösungen unter anderem an einer laufenden Kodak-Druckmaschine.

» mehr

04.02.2015  

Enfocus kündigt Pitstop 13 für April 2015 an

PDF-Prüf- und Korrekturlösung mit erweiterter Preflight Engine und neuen Anschnittkorrekturen

Enfocus hat die Funktionsvielfalt seiner Lösung Pitstop für PDF-Preflighting, -Editierung und
-Autokorrektur in der neuen Version 13 nochmals erweitert. Dabei hat sich das Unternehmen unter anderem auf die Lösung des Problems für die häufig fehlenden oder unzureichenden Anschnitte in eingereichten PDF-Dateien konzentriert. Pitstop 13 soll im April 2015 – dann auch als Abonnement-Lizenz – verfügbar gemacht werden.

» mehr

03.02.2015  

CGS stellt Version 3.0 von Oris Color Tuner Web und Oris Flex Pack Web vor

Mehr Komfort bei der Erstellung von Proofs und Verpackungsmustern

Die CGS Publishing Technologies GmbH hat die neue Version 3.0 von Oris Color Tuner Web und Oris Flex Pack Web präsentiert. Im Mittelpunkt der Neuerungen steht bei beiden Lösungen die möglichst komfortable Einbindung von Sonderfarben bei der Erstellung von Proofs und Verpackungsmustern.

» mehr

03.02.2015  

KBA Radebeul fasst alle Dienstleistungen unter „Service Select“ zusammen

Erweiterte Angebote, aktualisierte Dienstleistungen und überarbeitete Internet-Präsentation

Der KBA-Service für Bogenoffsetmaschinen ist umfangreicher geworden. Unter dem Namen „Service Select“ fasst KBA Radebeul alle Dienstleistungen rund um den Bogenoffset zusammen. Im Zuge dessen wurden Angebote erweitert, Dienstleistungen aktualisiert und die Präsentation auf der KBA-Website (www.kba.com/bogenoffset/service/service-select/) aufgefrischt, wie KBA aktuell meldet. 

» mehr

03.02.2015  

Stora Enso und Pfäffle kooperieren

Digitalbedruckung von Schokoladen- und Süßwarenverpackungen

Der Papierhersteller Stora Enso liefert den Karton für erste, auf die Herstellung von Schokoladen- und Süßwarenverpackungen spezialisierte Digitaldruckmaschine in Europa. Der Drucker ist die Pfäffle GmbH und Co. KG in Lorch. Digital bedruckte Süßwarenverpackungen wurden am Stora-Enso-Stand auf der Messe Pro Sweets Cologne 2015 präsentiert.

» mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Wie hat sich in Ihrem Unternehmen die Wochenend-Artbeit entwickelt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...