Weiterempfehlen Drucken

ABB, 3T Control und Verlagsholding HKMB vereinbaren Kooperation

Gemeinsame Weiterentwicklung von Automatisierungslösungen für Zeitungsdruckereien
 
Kooperation

Kooperieren bei der Weiterentwicklung von Automatisierungslösungen für Zeitungsdruckereien: Ian Banerjee (CEO, 3T Control Precision Systems), Damian Städeli (Head of ABB Printing) und Kurt Übelher (CEO HKMB).

ABB Printing, Anbieter von Automatisierungslösungen für die Zeitungsindustrie (Baden/Schweiz), 3T Control Precision Systems, spanischer Anbieter von Farbdichteregelungs- und Druckautomatisierungssystemen, sowie die Verlagsholding HKM Beteiligungs GmbH (HKMB, Seefeld/Österreich), die acht Zeitungsdruckereien in Deutschland und Polen betreibt, sind eine Kooperation eingegangen. Dadurch wird 3T Control zum globalen Vorzugslieferanten für Druckmaschinenregister- und Farbdichteregelungssysteme für ABB Printing.

Nach Aussage von Damian Staedeli, Leiter von ABB Printing, hat 3T Control „eine komplette, erprobte Produktpalette für die Zeitungsdruckautomatisierung und […] in den letzten zehn Jahren weltweit erfolgreiche Installationen durchgeführt“. Die Firma habe „wegweisende Innovationen“ gebracht, wie integrierte Farbdichte- und Registerregelung, unsichtbare Microdot-Technik oder Registerregelung und Wasserregelung für alle Platten. Dies bringe Druckereien „echten Mehrwert“. Ian Banerjee, CEO von 3T Control, sagt über ABB: „Genau wie wir glaubt auch ABB daran, Lösungen für Druckereien auf den Markt zu bringen, um mehr Leistung aus den vorhandenen Druckmaschinen herauszuholen.“

Kurt Übelher, CEO der HKMB, kommentiert deren Rolle in dieser Kooperation so: „Zunächst waren wir ein Kunde, der auf einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt nach Automatisierung suchte. Uns gefielen das System von 3T Control und die Firma sehr gut. Die denken so wie Drucker und sie verstehen die Realität des Druckbetriebs.“ Automatisierung sei ein Schlüsselelement, um aus Druckbetrieben „mehr herauszuholen“. Übelher: „Unsere Mitarbeit bei dieser Kooperation hilft, neue Ideen von Nutzern einzubringen und bietet einen Demoraum in der realen Welt, den Kunden besuchen können, um das System selbst testweise laufen zu lassen.“

In der HKM Beteiligungs GmbH sind vor allem auch die osteuropäischen Aktivitäten der Passauer Verlegerfamilie Diekmann (Verlagsgruppe Passau) zusammengefasst. Geschäftsführer neben Kurt Übelher sind die geschäftsführenden Gesellschafter der VGP, Alexander Diekmann und Simone Tucci-Diekmann.

Laut einer Pressemitteilung von ABB hat die Kooperation bereits Früchte getragen: Die Zeitung Bergens Tidende der Schibsted Media Group aus Bergen in Norwegen habe einen Auftrag für die vollständige Integration der Register- und Farbdichteregelungen von 3T Control in das Druckmaschinen-Steuerungssystem von ABB erteilt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Tecnau bringt neues Highspeed-Buchblock-Produktionssystem auf den Markt

Das Zusammentragen von Buchblöcken soll beschleunigt werden

Der Anbieter von Weiterverarbeitungsmodulen Tecnau hat das Hochgeschwindigkeits-Buchblock-Produktionssystem Tecnau TC 7800 auf den Markt gebracht. Es wurde in erster Linie als Rollen-Eingabekanal für die Buchproduktionslösung Libra 800 konzipiert und bietet eine höhere Bahngeschwindigkeit. So soll laut Tecnau die Zykluszeit für das Zusammentragen von Buchblöcken verkürzt und der Durchsatz beim Buchbinden um bis zu 30 Prozent verbessert werden. Mit dem neuen System reagiert der Hersteller auf den Wunsch der Kunden nach höherer Variabilität und Produktivität.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...