Weiterempfehlen Drucken

Ab sofort auch für Android-Phones: die Scheufelen-App

Kostenloser Download im Google Play Store
 

Einige Funktionen der Scheufelen-App, z.B. die Angabe von Grammaturen, Formaten und die Berechnung der Bildgröße.

Die Papierfabrik Scheufelen, Lenningen, stellt nach der bereits eingeführten iPhone-App, ab sofort auch eine kostenlose App für Android-Phones zum Download bereit, die die tägliche Arbeit von Gestaltern, Produktionern und Printproduzenten vereinfachen soll. Somit sind jetzt die Features rund um die Produkte des Papierherstellers auch für Android-Nutzer zugänglich. 

So sollen sich beispielsweise Informationen über DIN-Formate, Rasterweiten, Scanauflösungen und Dateigrößen mit dieser App schnell nachschlagen lassen. Interessierte finden in der App auch Informationen über die gestrichenen, weißen Papierqualitäten, Phoenixmotion, Heaven42, BVS und BRO sowie den neuen SBS-Karton Phoenolux von der Papierfabrik Scheufelen. Die Papiermarken-Übersicht ist laut Scheufelen zudem ein hilfreicher Berater, wenn es um die Auswahl des optimalen Papieres für das jeweilige Printprodukt geht.

Die Scheufelen-App wird laut Hersteller ständig weiterentwickelt und regelmäßig durch neue Features aktualisiert. Erhältlich ist die kostenlose Scheufelen-App im Google Play Store. Interessierte können dort den Begriff „Scheufelen“ in die Suchfunktion eingeben oder direkt auf den Link klicken.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...