Weiterempfehlen Drucken

Fespa 2013: Agfa Graphics präsentiert neue UV-Drucksysteme und den PDF-Workflow Asanti

Premiere feiern die Anapurna M 3200 RTR, Anapurna M 2500, Jeti Titan X und der Asanti-Workflow
 

Auf der Fespa 2013 in London wird Agfa Graphics zwei neue UV-Drucksysteme der Anapurna-Reihe, den neuen Jeti Titan X sowie den neuen Großformat-Workflow Asanti vorstellen.

Auf der Fespa 2013 in London (25. bis 29. Juni) wird Agfa Graphics neben den zwei neuen UV-Drucksystemen Anapurna M 3200 RTR und Anapurna M 2500, der neuen Jeti Titan X auch den speziell für das Segment "Sign & Display" entwickelten PDF-Workflow Asanti vorstellen. Die angekündigten Module Asanti Storefront und Asanti Production sollen die großformatige Druckproduktion um Möglichkeiten wie Web-to-Print, Farbmanagement und die automatische Vorabkontrolle erweitern. Der Workflow gewährleiste zudem eine stärkere Integration und höhere Produktivität der eingesetzten Drucksysteme.

Die neue Anapurna M 3200 RTR ist ein UV-Rollendrucksystem mit einer Druckbreite von 3,20 m, das sich laut Hersteller für die Herstellung hochwertiger Banner und Displays, wie zum Beispiel für Backlit-Display-Anwendungen eignet. Es ist mit einer neuen Generation von Druckköpfen ausgestattet und liefere damit eine Produktivität und Qualität zu Investitionskosten, die – so Agfa Graphics – in diesem Marktsegment bisher nicht denkbar gewesen seien.

Ebenfalls neu ist die Anapurna M 2500 mit sechs Farben und hochdichtem Weiß. Durch ein spezielles Hybrid-Transportband unterstützt das neue System den Druck sowohl auf flexible als auch auf starre Materialien mit einer Breite von 2,50 m. Aber auch die Maschinenreihe Jeti wird erweitert. So präsentiert Agfa Graphics auf der Fespa 2013 in London den neuen Jeti Titan X, der nach Angaben des Herstellers das vielseitigste Modell der Reihe sein soll. Das Drucksystem unterstützt verschiedene starre und flexible Bedruckstoffe und kann sowohl für den Sign-&-Display-Markt als auch in der Verpackungsbranche eingesetzt werden. Der Jeti Titan X eigne sich laut Hersteller aber auch für Druckdienstleister im Sieb-, Offset- oder Digitaldruck, die ihr Angebotsspektrum erweitern wollen. Genaue Leistungsmerkmale zu den neuen Drucksystemen will der Hersteller auf der Messe bekannt geben.

Der Messestand von Agfa Graphics auf der Fespa 2013 befindet sich in Halle Süd, Stand C30S.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...