Weiterempfehlen Drucken

Agfa: Xcalibur VLF mit verbessertem GLV-Belichtungssystem

Großformatige Thermobelichtungen mit HD-CtP-Belichtungssystem

Agfa hat die patentierte »Grating Light
Valve-Technologie« (GLV™-Technologie) jetzt auch in die Thermobelichter Xcalibur VLF für sehr große Druckplatten-Formate integriert. Ursprünglich von Silicon Light Machines entwickelt wurde diese Technologie für das hoch auflösende Fernsehen. Das Grating Light Valve (GLV) bildet das Herzstück des neuartigen, patentierten HD-CtP- Belichtungssystems. »HD-CtP« steht hierbei für High-Definition Computer-to-Plate. Ein mehrstrahliger Schreibstreifen ermöglicht die kontinuierliche Belichtung, mit einer laut Agfa außergewöhnlichen Belichtungsqualität und
Zuverlässigkeit. Im Xcalibur VLF wird das Licht von der Laserlichtquelle auf das GLV-Modul
gelenkt, wo es präzise geregelt und kalibriert wird. Die Mikroverschlüsse des GLV-Moduls modulieren das Laserlicht, um einzeln adressierbare Schreibstrahlen zu erzeugen. Dieser mehrstrahlige Schreibstreifen garantiert
sehr hohe Belichtungsgeschwindigkeiten bei einer vergleichsweise niedrigen Umdrehungsgeschwindigkeit der Trommel von 115 Upm.
Der Xcalibur VLF wird in zwei Geschwindigkeitsvarianten angeboten: als
Standardmodell und als Xcalibur VLF XT mit maximaler Produktivität. Die optimale Druckplatte für den Xcalibur VLF ist die Agfa Thermostar P970. Bei ihr handelt es sich um eine positiv arbeitende Thermodruckplatte auf der Grundlage einer neuartigen, von Agfa entwickelten und patentierten Zweischichttechnologie. Die Thermostar P970 bietet hohe Druckauflagen – mit Nachfixieren sollen mehr als 1 Mio. Drucke möglich sein. Sie ist speziell für eine Wellenlänge von 830 nm sensibilisiert, mit der auch der Xcalibur VLF arbeitet. Der Aluminium-Schichtträger von Agfa sorgt für eine schnelle Belichtung und ein sehr gutes Druckverhalten.
Mit dem Xcalibur VLF können Druckplatten in Formaten von 56,5 cm x 45,0 cm
bis zu 203 cm x 147,5 cm belichtet werden. Darüber hinaus lässt sich der Xcalibur VLF mit Hilfe des Ausgabemanagers Apogee Print-Drive wahlweise in Agfa Workflows oder in Workflows mit Systemen anderer Hersteller
integrieren. Mit Agfa Odyssey ist auch die Ferndiagnose des Systems möglich.

Agfa http://www.agfa.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Faller: Neue Smart-Packaging-Lösungen

Prototypen für den E-Health-Markt auf der Pharmapack 2018 in Paris (7. bis 8. Februar, Stand E20) zu sehen

Der Waldkircher Pharma-Verpackungsspezialist Faller präsentiert auf der Pariser Pharmapack 2018 drei Prototypen zum Thema Smart Packaging. Die Faltschachteln sollen die Compliance verbessern und dem Patienten die Handhabung der Medikamente erleichtern. Zudem nimmt Faller mit seiner Elisa-Kit Box für die Verpackung unterschiedlicher Kit-Komponenten an der Innovation Gallery teil.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...