Weiterempfehlen Drucken

Anspruchsvoller Flexodruck mit neuer Tiefdruckeinheit und Veredelung inline

Die Gallus Stanz- und Druckmaschinen GmbH (Weiden) stellt die Inline-Fertigung von Faltschachteln auf der Drupa 2012 (Halle 2, Stand 2A45) in den Mittelpunkt
 

Die neu entwickelte Tiefdruckeinheit für die Gallus ICS 670 soll verschiedene Finessen für hohe Produktionsqualität und effiziente Auftragswechsel einschließlich Flying Imprint bieten.

Bei der Faltschachteldivision der Gallus-Gruppe, der Gallus Stanz- und Druckmaschinen GmbH, können Drupa-Besucher sich über verschiedene Aspekte der Inline-Fertigung von Faltschachteln, so zum Beispiel über verschiedene Produktionslösungen für Liquid Packaging und die Möglichkeiten der Gallus-Maschinensysteme zur Herstellung hochveredelter Faltschachteln informieren. In Live-Demonstrationen des Gallus-ICS-670-Maschinensystems sollen eine Reihe von technologische Neuentwicklungen und die Prozess-Merkmale der Inline-Fertigung hinsichtlich Flexibilität, Produktivität und Qualität thematisiert werden.

Nach der Markteinführung soll die Gallus ICS 670 zur Drupa 2012 mit einer Reihe innovativer Entwicklungen und Optionen ergänzt werden. Der Hersteller demonstriert die Kombination von anspruchsvollem Flexodruck und einer völlig neu entwickelten Tiefdruckeinheit sowie weiteren hochwertigen Veredelungsverfahren wie rotativem Siebdruck oder Kaltfoliendruck in einem einzigen Produktionsgang. Mit der Möglichkeit des Flying Imprint (mit einem freien Druckwerk kann bei laufender Produktion ein Promotions-/Textwechsel durchgeführt werden) und der neuen 100-Prozent-Qualitätskontrolle mit Einzelnutzenausschleusung sind zusätzliche Möglichkeiten geboten.

Die neue Tiefdruckeinheit erweitert die Optionen für die Gallus ICS 670 um ein zweites Hauptdruckverfahren. Die Tiefdruckeinheit für die Produktion mit wasserbasierenden oder lösemittelhaltigen Druckfarben lässt sich an beliebiger Stelle in das Maschinensystem integrieren. Farbwechselwagen sowie der werkzeuglose Wechsel von Druckfarbe, Rakel oder Druckzylinder sollen zur Effizienzerhöhung beitragen. Der Einsatz zylindrischer Tiefdrucksleeves soll die Betriebskosten senken helfen. Eine nach Angaben des Herstellers "ausgeklügelte" Bahnführung mit verschiedenen Trockneroptionen soll den Bahnweg deutlich verkürzen und Makulatur senken. Zudem bietet die Tiefdruckeinheit eine Flying-Imprint-Option. Dabei kann der Tiefdruckzylinder bei konstanter, automatisch regulierter Bahnspannung ohne Bahntrennung gewechselt werden.

Der von Gallus eingesetzte sogenannte "Hi-Def"-Flexodruck soll hohe Druckqualität von der Andruck- bis zur vollen Produktionsgeschwindigkeit ermöglichen. Temperierte Rasterwalzen und dynamische Druckbeistellung sowie abgestimmte Komponenten wie Farbsysteme und Druckplatten sollen außergewöhnlich anspruchsvolle Anwendungen ermöglichen, wie Gallus betont. Außerdem schafft der Einsatz von Farbkassetten, Sleeve-Technologie und Kammerrakelsystemen Voraussetzungen für kurze Einricht- und Umrüstzeiten. Hi-Def-Flexodruck-Module lassen sich außerhalb des Maschinensystems vorbereiten und werkzeuglos in jede EVA-Plattform integrieren.
Wertschöpfende Veredelungsvarianten soll das neue Inline-Modul für Kaschieren, Laminieren und Kaltfoliendruck von metallisierten oder transparenten Folien ermöglichen. Das Modul soll in jede EVA-Plattform passen und den Einkauf von teurem vorlaminiertem Material überflüssig machen. Anlässlich der Drupa 2012 wird die Flachbettstanze Gallus FCL mit einer Option zur Einzelnutzenausschleusung erweitert. Ein 100-Prozent-Inspektionssystem ermittelt fehlerhafte Nutzen, die einzelstrombezogen bei uneingeschränkter Nutzenlänge ausgeschleust werden können. Bis zu acht Nutzenstrecken lassen sich so einzeln überwachen. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Faller: Neue Smart-Packaging-Lösungen

Prototypen für den E-Health-Markt auf der Pharmapack 2018 in Paris (7. bis 8. Februar, Stand E20) zu sehen

Der Waldkircher Pharma-Verpackungsspezialist Faller präsentiert auf der Pariser Pharmapack 2018 drei Prototypen zum Thema Smart Packaging. Die Faltschachteln sollen die Compliance verbessern und dem Patienten die Handhabung der Medikamente erleichtern. Zudem nimmt Faller mit seiner Elisa-Kit Box für die Verpackung unterschiedlicher Kit-Komponenten an der Innovation Gallery teil.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...