Weiterempfehlen Drucken

Apple: Mac OS X 10.3 bringt mehr als 100 Neuigkeiten

Neuer Finder, Fenster-Aufräum-Funktion und vieles mehr

Neben den neuen Power Mac G5 war bei Steve Jobs Keynote auf der Entwicklerkonferenz 2003 in San Francisco vor allem Mac OS X 10.3, Codename: Panther, das Thema des Tages. Unter anderem hat Apple den Finder von Mac OS X komplett überarbeitet und ihn deutlich anwenderfreundlicher gemacht. Unter anderem besitzt er in jedem Fenster eine spezielle Spalte, die alle Laufwerke sowie häufig verwendete Ordner, Applikationen oder Dateien bereithält, eine extrem schnelle Dateisuche und unterstützt wieder die beliebten farbigen Dateietiketten. Eine Funktion namens Exposé zeigt mit einer eindrucks- und sinnvollen Animation alle geöffneten Fenster auf einmal, so dass man schnell und komfortabel zwischen ihnen wechseln kann, und ein Benutzer-Menü erlaubt es, in sekundenschnelle zwischen mehreren auf dem Rechner angemeldeten Benutzern umzuschalten. Anwender des Instant-Messaging-Programms iChat können in Zukunft auch per Internet-Telefonie oder Videokonferenz Kontakt aufnehmen, eine passende Firewire-Kamera namens iSight stellte Jobs ebenfalls vor. Wer sicherheitsrelevante Daten auf seinem Rechner aufbewahrt, kann diese mit dem "File Vault" verschlüsseln und in Echtzeit wieder entschlüsseln, und in gemischten Netzen ist es mit Mac OS X 10.3 einfacher, auf Windows-Server zuzugreifen oder das Active Directory zu nutzen. Publishern macht das Font Book die Verwaltung vieler Schriften einfacher und eine deutlich erweiterte Vorschau-Applikation zeigt PDF-Dokumente schneller an als bisher. Zudem lassen sich mit einer integrierten Postscript-nach-PDF-Konvertierung angeschlossene Tintenstrahler als Postscript-Drucker nutzen.
Mac OS X 10.3 soll gegen Ende des Jahres verfügbar sein, iChat AV und iSight gibt es ab sofort.

Apple http://www.apple.com/de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Das Druckhaus baut Kapazitäten aus

Neue Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX bei Das Druckhaus Beineke Dickmanns in Korschenbroich

„Um den ständig steigenden Anforderungen der Kunden dauerhaft gerecht zu werden und dringend benötigte Kapazitäten hinzuzufügen“, wie es wörtlich bei Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH heißt, hat das Unternehmen jetzt seinen Maschinenpark erweitert. Seit einigen Wochen ist eine Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX bei dem Korschenbroicher Betrieb im Einsatz.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...