Weiterempfehlen Drucken

Apple: Mac OS X 10.3 bringt mehr als 100 Neuigkeiten

Neuer Finder, Fenster-Aufräum-Funktion und vieles mehr

Neben den neuen Power Mac G5 war bei Steve Jobs Keynote auf der Entwicklerkonferenz 2003 in San Francisco vor allem Mac OS X 10.3, Codename: Panther, das Thema des Tages. Unter anderem hat Apple den Finder von Mac OS X komplett überarbeitet und ihn deutlich anwenderfreundlicher gemacht. Unter anderem besitzt er in jedem Fenster eine spezielle Spalte, die alle Laufwerke sowie häufig verwendete Ordner, Applikationen oder Dateien bereithält, eine extrem schnelle Dateisuche und unterstützt wieder die beliebten farbigen Dateietiketten. Eine Funktion namens Exposé zeigt mit einer eindrucks- und sinnvollen Animation alle geöffneten Fenster auf einmal, so dass man schnell und komfortabel zwischen ihnen wechseln kann, und ein Benutzer-Menü erlaubt es, in sekundenschnelle zwischen mehreren auf dem Rechner angemeldeten Benutzern umzuschalten. Anwender des Instant-Messaging-Programms iChat können in Zukunft auch per Internet-Telefonie oder Videokonferenz Kontakt aufnehmen, eine passende Firewire-Kamera namens iSight stellte Jobs ebenfalls vor. Wer sicherheitsrelevante Daten auf seinem Rechner aufbewahrt, kann diese mit dem "File Vault" verschlüsseln und in Echtzeit wieder entschlüsseln, und in gemischten Netzen ist es mit Mac OS X 10.3 einfacher, auf Windows-Server zuzugreifen oder das Active Directory zu nutzen. Publishern macht das Font Book die Verwaltung vieler Schriften einfacher und eine deutlich erweiterte Vorschau-Applikation zeigt PDF-Dokumente schneller an als bisher. Zudem lassen sich mit einer integrierten Postscript-nach-PDF-Konvertierung angeschlossene Tintenstrahler als Postscript-Drucker nutzen.
Mac OS X 10.3 soll gegen Ende des Jahres verfügbar sein, iChat AV und iSight gibt es ab sofort.

Apple http://www.apple.com/de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...