Weiterempfehlen Drucken

Arizona 1100-3 – ein Prunkstück der Supergroßformatdrucker

Gretag in Schweizer Gretag Professional Imaging Division

Wer in den vergangenen Monaten im baden-württembergischen Balingen nach der Firma Raster Graphics Ausschau hielt, suchte vergeblich nach deren Domizil. Denn das in der Piezo-Technologie groß gewordene Unternehmen firmiert seit Ende 2000 unter Gretag. Eingebunden in den Schweizer Konzern Gretag Professional Imaging Division stehen zusammen mit Onyx Graphics, Cymbolic Science und Anagraph Komplettlösungen für drei Geschäftsfelder im Mittelpunkt:
- Digitaldruck in allen Facetten und Größen
- Laserfilmbelichter und Anwendungen im CtP-Bereich
- Minilaboranlagen für die Fotoherstellung am POS.
Auch mit der Eingliederung in den Gretag-Konzern bleibt Balingen die bewährte Anlaufstelle für Großformatdrucker. Mit einer Open-house-Veranstaltung Mitte Mai im neuen Bürogebäude bot Geschäftsstellenleiterin Erika Huber und ihr Team den Kunden und solchen in spe Einblicke in die Produktpalette.
Mit ein Grund Gäste einzuladen, war die Europapremiere der Arizona 1100-3. Nach Aussagen von Verkaufsleiter Roberto Barbu-Zinser, »der schnellste Inkjet Großformatdrucker in dieser Preisklasse« (280 000 US-$, einschl. Poster Shop Pro Server 5.5, Absaugvorrichtung, Installation und vier Tage Einweisung). Das heißt konkret, bei einer Druckbreite von 2,82 m lassen sich 102 m2 im High-Speed-Modus/h bedrucken (Enhanced Modus 51 m2/h). Und zwar in CMYK-Version durch 72 piezo-elektronische Tintenstrahlköpfe beispielsweise auf unbeschichtete Vinylfolien in einer Maximalauflösung von 360 dpi.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

MBO bringt neue Kombifalzmaschine K80 auf den Markt

Erweiterung der 70x100-Produktreihe

Der Falzmaschinenbauer MBO (Oppenweiler) hat auf den Etiketten- und Weiterverarbeitungstagen von Baumann in Solms die neue Falzmaschine K80 vorgestellt. Die Maschine ist ausgelegt für den Formatbereich 70x100 und soll die Lücke zwischen der nicht automatisierten K70 und der K8RS für den Hochgeschwindigkeitsbereich schließen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...