Weiterempfehlen Drucken

Bildvergrößerung ohne Schärfeverlust

S-Spline

S-Spline ermöglicht laut Hersteller, digitale Bilder ohne Qualitätsverlust zu vergrößern. Das Programm arbeitet mit einem neuen Interpolationsverfahren und richtet sich an Grafiker, die mit kleinformatigem Rohbildmaterial,
etwa aus dem Internet, umgehen, oder die Bilder, zum Beispiel für Poster oder Plakate, vergrößern wollen. Auch Web-Designer, die ihrem Auftraggeber ihren Screen-Entwurf auf Papier ausgedruckt
präsentieren wollen, ist das Programm gedacht.
Und so funktioniert es: Das zu vergrößernde Bild wird als Bitmap- (BMP) oder Targa-Datei (TGA) in S-Spline geöffnet und seine neue Größe in Pixel oder Prozent der Originalgröße angegeben. Dabei lassen sich Breite und Höhe auf Wunsch getrennt angeben. Auch die Byte-Größe der neuen Datei wird angezeigt. Das vergrößerte Resultat zeigt S-Spline sofort in einem Vorschaufenster an. Im Ursprungsbild, das daneben immer sichtbar bleibt, kann navigiert und der zu vergrößernde Ausschnitt ausgewählt werden. Softline bietet S-Spline 1.0 ab sofort zum Preis
von 149 Mark an.
S-Spline bietet neben der bikubischen Skalierung und einfacher Pixelverdopplung ein eigenes Resampling-Verfahren an, das Bilder vergrößert, ohne dass kontrastreiche Konturen ihre Schärfe
einbüßen. Selbst Vergrößerungen um 1.000 Prozent und mehr zeigen klar umrissene Züge. Seine Stärken soll S-Spline dabei besonders bei Bildern mit starken Kontrasten oder vielen Linien wie Buchstaben oder Zeichnungen aus.
Hintergrund: Beim Vergrößern von digitalen Bildern treten zwangsläufig Qualitätsverluste auf, Rundungen oder Diagonalen nehmen plötzlich einen treppenartigen Verlauf. Eine Lösung heißt Interpolation. Dieses Verfahren, bei dem Software an Stellen harter Farbkontraste Zwischentöne einfügt, kann Stufen glätten. Allerdings hat die Methode den Nachteil, dass gewollt scharfe Farbgegensätze ebenfalls verschwimmen. So zeigen Grafiken, die im bikubischen Interpolationsverfahren von Photoshop vergrößert wurden, mitunter beträchtliche Schärfeverluste.

Softline http://www.softline.de/home/shop/

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Download: Inkjet im Bogenformat

Wie Konica Minolta den B2-UV-Inkjet-Markt aufmischen will

Auf der Drupa 2016 feierte Konica Minolta die Markteinführung der KM-1. Die Maschine ist das Ergebnis einer Technologie-Partnerschaft mit Komori und soll den Inkjetdruck auf ein ganz neues Niveau heben.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...