Weiterempfehlen Drucken

Bläst nach Bedarf: die Select-Air-Station

Die Select-Air-Station von Manroland soll effiziente Luftversorgung ermöglichen und damit zu einer nachhaltigen Druckproduktion beitragen.

Eine bedarfsorientierte Luftversorgung ist gefragt, damit nur soviel Strom wie wirklich nötig verbraucht wird. Blasluft und Saugluft werden für die Bogenführung benötigt. Die neue Roland Select-Air-Station ist ein leitstandgebundenes Aggregat und in zwei Versionen lieferbar, luftgekühlt und wassergekühlt. 

Die Select-Air-Station stellt die neue Generation der Luftversorgungsschränke von Manroland dar. Diese zeichnen sich laut Hersteller durch einen hohen Effizienzgrad aus. Luft in die richtigen Bahnen zu lenken und optimal in den Druckprozess zu integrieren, verbraucht Energie und kostet damit Geld und Ressourcen. Deshalb ist effiziente Luftversorgung ein wichtiger Faktor in der nachhaltigen Druckproduktion.Das Luftversorgungskonzept Select-Air-Station deckt den Luftbedarf der Maschine für den Bogentransport ab. Der schallisolierte Schrank filtert und reinigt angesaugte Luft. Er enthält als Kernstück frequenzgeregelte – alsobedarfsgesteuerte – Gebläse, die im Vergleich zu den Standardgebläsen eine bis zu 50 Prozent höhere Energieeffizienz aufweisen sollen. Das bedeutet geringe Anschlussleistung, geringe Stromkosten und geringere abzuführende Wärmemengen.
Die Luft wird bedarfsorientiert eingesetzt. Dazu sind die Kennlinien der Gebläse auf das Spektrum gängiger Grammaturen von Papier bis Karton abgestimmt. Die Gebläse besitzen eine energiesparende Drehzahlregelung. Diese sorgt für eineideale Luftmenge im berührungslos arbeitenden Gebläse. Somit sind keine Schmierstoffe erforderlich. Der Wärmekreislauf nutzt die Ressourcen besser aus. Wärmeentlastung im Drucksaal gibt es durch Wärmeabfuhr (nach draußen) mit Luftkühlung. Die Wärmerückgewinnung zur Zweitnutzung eingebrachter Energie gelingt mit Wasserkühlung. Effizienzsteigernd ist laut Hersteller die Kombination der Select-Air-Station mit Quick-Change-Air. So lassen sich Lufteinstellungen speichern, was wertvolle Rüstzeit und Makulatur bei Wiederholaufträgen einspart. Die Leistungsaufnahme des Luftversorgungsschrankes Select-Air-Station wurde nach der Richtlinie zur Ermittlung der betriebsspezifischen Leistungsaufnahmevon Bogenoffsetdruckmaschinen ermittelt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Komori Lithrone GX44RP neu: Schön- und Widerdruck ohne Bogenwendung

Japanischer Druckmaschinen-Hersteller erweitert seine Lithrone-G-Baureihe um eine Maschine im vergrößerten Format 4

Die Komori Corporation hat ihre Lithrone-G-Baureihe nach der GX40RP nun mit der GX44RP erweitert. Auch diese Bogenoffset-Druckmaschine ist für Schön- und Widerdruck ohne Bogenwendung entwickelt worden. Sie kann ein breites Spektrum an Substraten verarbeiten und soll identische Schön- und Widerdruckqualität liefern, wie Komori aktuell meldet. Die für den puderfreien H-UV- oder UV-Betrieb konzipierte Baureihe ist mit dem integrierten Steuersystem KHS-AI ausgestattet und druckt bis zu 15000 Bogen pro Stunde.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...