Weiterempfehlen Drucken

Bluetooth

Mobile Bildübertragung

Fuji Photo Film und Nokia gaben letzte Woche bekannt, dass sie bei der Entwicklung der »Bluetooth«-Technologie zur digitalen Bildübertragung zwischen Mobilfunkgeräten und Digitalkameras sowie entsprechender Anwendungen kooperieren wollen. In Zukunft sollen Digitalkameras und Mobiltelefone drahtlos miteinander verbunden sein, um zum Beispiel digitale Fuji-Printservices zu nutzen oder einfach Bilder zu verschicken. Interessant ist »Bluetooth« vor allem für professionelle Fotografen, aber auch Anwender die ihre Bilder über das Handy direkt an einen Bildservice schicken. Auf der CeBIT wollen beide Firmen die »Bluetooth«-Verbindung zwischen Mobiltelefon und Digitalkamera erstmals demonstrieren. Wesentliche Merkmale des gewünschten Standards ist die niederenergetische Funkverbindung über kurze Distanzen auf einer 2,4 GHz Frequenz: Mobiltelefone, Laptops, Digitalkameras mit der Bluetooth-Technik können innerhalb von 10 Meter Radius drahtlos Daten austauschen. Im Unterschied zu Infrarot ist dabei kein »Sichtkontakt« zwischen den Geräten nötig, eine Funkkomponente ist im Prinzip in einen Funkchip eingebettet.Hinter dem »Bluetooth«-Konsortium stehen neben den Hauptmitgliedern wie zum Beispiel Fuji, Nokia, Ericsson, Intel, IBM, Microsoft oder Toshiba insgesamt 1.300 weitere Unternehmen, die sich in der SIG (Special Interest Group) organisiert haben.Fujifilm, Telefon 0211/5089-0, Internet www.fujifilm.de.

Fujifilm http://www.fujifilm.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Müller Martini zeigt neue Linie auf den Hunkeler Innovationdays

Softcover-Bücher inline produzieren

Auf den Hunkeler Innovationdays vom 20. bis 23. Februar in Luzern zeigt Müller Martini drei Lösungen für Hersteller digital gedruckter Bücher und Magazine bis hinunter zu Auflage 1. Dabei zeigt das Unternehmen als Weltpremiere eine gemeinsame Produktionslinie mit Hunkeler – und öffnet erstmals sein Daten- und Prozess-Managementsystem Connex auch für Maschinen anderer Hersteller.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...