Weiterempfehlen Drucken

Bobst: Integriertes Qualitätskontrollsystem für die fehlerfreie Verpackungsproduktion

Accucheck für den Einsatz in Faltschachtel-Klebemaschinen

Mit Accucheck sollen Verpackungshersteller die Anforderungen ihrer Kunden an eine schnelle und fehlerfreie Produktion mit Faltschachtel-Klebemaschinen abdecken können.

Bobst, Lieferant hochwertiger Maschinen und Services für Verpackungshersteller, hat mit Accucheck ein neues integriertes Qualitätskontrollsystem für die fehlerfreie Produktion mit Faltschachtel-Klebemaschinen vorgestellt. Accucheck soll Verpackungsherstellern die Steigerung der Qualität, der Leistungsfähigkeit und der Produktivität in der Produktion bei gleichzeitig voller Kontrolle und 100 % fehlerfreier Ausgabe ermöglichen, wie der Hersteller gegenüber der Presse betont. 

Die Just-in-Time-Produktion ist zur vorrangigen Fertigungsmethode geworden. Damit sind auch die Mark-teinführungzeiten neuer Produkte und die Dauer von Werbemaßnahmen dramatisch kürzer geworden. Entsprechend brauchen Markeninhaber für ihre Verpackungen Lieferanten, die ihnen diese Produkte innerhalb kurzer Zeitfenster liefern können. Das heißt, die Verpackungen müssen sowohl im Hinblick auf ihre mechanische Funktionalität als auch auf die Druckqualität fehlerfrei sein.

Accucheck ist die neueste Lösung unter weltweit mehr als 350 installierten Bobst-Systemen mit integrierten Qualitätskontrollsystemen. Damit sollen Verpackungshersteller die Anforderungen ihrer Kunden an eine schnelle und fehlerfreie Produktion mit Faltschachtel-Klebemaschinen abdecken können. Denn das System kontrolliert den Druck auf jedem einzelnen Karton – und das inline während des letzten Prozessschrittes, bevor die Schachteln verpackt und an die Fülllinien versendet werden.

Direkt nach dem Anleger der Faltschachtel-Klebemaschine scannt Accucheck jeden einzelnen Karton mit einer hochauflösenden, auf dem Registron-Qualitätskontrollsystem basierenden Kamera, wobei die Druckbilder in Echtzeit mit der Referenzvorlage verglichen werden. Das System wurde für den hohen Datendurchsatz, den die Kamera während der Produktion erhält, konzipiert. Sie soll mit der Computer-Steuerung der Faltschachtel-Klebemaschine kommunizieren, was wiederum sicherstellen soll, dass jede fehlerhafte Schachtel an die Steuerung gemeldet und ausgeworfen wird.

Das Accucheck-System erkennt laut Hersteller automatisch eine Vielzahl von Fehlern wie unter anderem Butzen oder Kleckse, die während des Drucks entstehen, physikalische Fehler auf den Kartons wie unter anderem Kratzer und Abrieb, Stanzfehler sowie Farbabweichungen. Bei jedem Job lässt sich individuell einstellen, ob fehlerhafte Kartons weiterlaufen oder automatisch ausgeworfen werden sollen, wobei der Produktionsprozess nicht beeinträchtigt wird, wie es bei Bobst heißt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...