Weiterempfehlen Drucken

C. P. Bourg erweitert Funktionen des Booklet Maker Express

Integrierte Broschürenfertigung für die neue HP Indigo 7900
 

Broschüren können auf dem BM-e Express mit automatischer Größenanpassung on-the-fly hergestellt werden.

C.P. Bourg hat zur Drupa Erweiterungen seiner Inline-Lösung zur Broschürenherstellung für die HP Indigo 7000-er-Serie angekündigt. Der Booklet Maker Express (BM-e Express) von C.P. Bourg war in Zusammenarbeit mit HP entwickelt worden und bietet jetzt voll integrierte Inline-Funktionen mit dem neuen HP Indigo Modell 7900 und dem HP Indigo Direct-to-Finish Workflow Integration System.

Die BM-e Express richtet sich an das wachsende Segment der qualitativ hochwertigen, vollfarbigen Broschürenerstellung mit Rückstichheftung in digitalen On-Demand und Web-to-Print-Produktionsumgebungen. Der robuste In-line Booklet Maker wurde für den Dreischicht-Betrieb inline an einer HP Indigo 7900 entwickelt. Die optional mit dem Bourg Blatteinzug (BSF) erhältliche Maschine kann aber auch nearline oder im Dual-Mode-Finishing eingesetzt werden.

Inline an einer HP Indigo 7900 mit HP Indigo Direct-to-Finish-Automatisierungssoftware können Broschüren mit automatischer Größenanpassung on-the-fly hergestellt werden. Im nearline-Modus können Broschüren und vorgeschnittene Bogensammlungen geheftet werden, während die HP Indigo einen völlig eigenständigen Auftrag druckt. Mit HP Indigo Direct-to-Finish können Digitaldruck-Anwender den Dual-Finishing-Mode nutzen, um Jobs aus mehreren Druckproduktionen an definierte Inline-Finisher zu senden.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...