Weiterempfehlen Drucken

Canon: Neue DMS-Lösung für kleine Unternehmen und Arbeitsgruppen

Dokumentenmanagement mit File-Director Small Business Edition

Dass effizientes Dokumentenmanagement nicht zwingend teuer sein muss beweist die neue Small Business Edition (SBE) von File-Director, der DMS-Lösung des Canon-Partners Spielberg. Die Edition soll kleinen Unternehmen ebenso wie Arbeitsgruppen die Möglichkeit eröffnen, geschäftsrelevante Dokumente sicher, kostengünstig und auf einfache Weise zu verwalten und gilt somit als gutes Einsteigerpaket für bis zu 20 Clients. Es wird kein eigener Server oder eine Windows-Domäne benötigt, die Serveranwendung von File-Director SBE wird ganz einfach auf einer beliebigen Windows XP-Workstation installiert und eingerichtet. Als Datenbankplattform kann MSDE oder SQL Server Express zum Einsatz kommen. Über das lokale Netz können alle anderen Anwender auf File-Director SBE zugreifen.
File-Director Small Business Edition (SBE) verfügt nach Unternehmensangaben über Fähigkeiten, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimal abbilden können. So lasse sich das Dokumentenmanagement mit dem .Net-basierenden File-Director SBE beispielsweise in alle Office-Produkte von Microsoft integrieren. Ebenso sei die Client-Server-basierte Edition für die Dokumentenscanner von Canon optimiert, eigne sich aber gleichwohl für den Einsatz mit anderen Dokumentenscannern.
File-Director SBE im Arbeitsalltag: Das Scannen ist wahlweise in schwarzweiß und Farbe möglich, einzelne Seiten aus dem Archiv lassen sich in bestehende Dokumente einfügen, Dokumente können ausgedruckt oder direkt per Fax versendet sowie per E-Mail sowohl im Originalformat als auch als PDF-Anhang versendet werden. Zu speichernde E-Mail-Anhänge lassen sich getrennt von ihrer Nachricht archivieren. Diese und weitere Funktionen sind unter einer einzigen Benutzeroberfläche integriert.

Canon Deutschland GmbH http://www.canon.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Digitale Buchlinie von Müller Martini und Hunkeler geht nach China

Vertragsunterzeichnung auf den Hunkeler Innovationdays

Eine digitale Softcoverproduktionslinie von Müller Martini und Hunkeler fand auf den Hunkeler Innovationdays einen Käufer. Noch auf dem Messestand in Luzern unterzeichnete die chinesische Druckerei Hucais Printing den Vertrag über zwei Klebebinder Vareo und einen Dreischneider Infinitrim von Müller Martini. Bei beiden Maschinentypen handelt es sich um eine Premiere für den chinesischen Markt.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...